Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 
Herzlich Willkommen im Pintoforum

Herzlich Willkommen im Forum der Pintofreunde!

Dieses Forum soll allen Pintofreunden eine Möglichkeit bieten, sich zu treffen und auszutauschen.Wir wünschen viel Spaß dabei!
Wir bitten alle User dieses Forums die üblichen Regeln des guten Miteinanders einzuhalten. Ansonsten wird konsequent gelöscht.
Über den Button "Beiträge der letzten Tage" erhalten sie eine Übersicht der aktuellen Beiträge.
Als Gast haben Sie nur verminderte Leserechte. Melden Sie sich daher an und vervollständigen Sie unbedingt ihr Profil. Erst dann können Sie an Diskussionen teilhaben,
lesen und beachten Sie unsere Info + Regeln zum Forum ,dort wird auch Ihre Gruppenzuordnung nebst Rechten erklärt.


Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 93 Antworten
und wurde 9.496 mal aufgerufen
 Der Pinto-Warmblut (Hunter)
Seiten 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7
caboroig Offline

Forum-Verdienstkreuz Bronce

Beiträge: 1.148

23.04.2008 09:26
#61 RE: Neuer Hengst: Samaii (Sambertino/Brentano II) Zitat · antworten

Ich glaube, die Diskussion läuft etwas aus dem Ruder. Niemand will diesen Hengst schlecht reden. Samaii wird sich erst durch seine Nachzucht und seine Leistungen beweisen müssen und wird dann sicher auch seinen Weg gehen. Dieter hat lediglich auf die weiche Fesselung hingewiesen, was – wie ich finde – erlaubt sein darf/muß. Die darauf folgenden Äußerungen mit Angriffen wie „der das nicht weiß, dem wird auch eine Erklärung nicht weiterhelfen“ u.ä. ließ doch erst diese Diskussion „anfachen“.

Es ist Tatsache, daß beim Pferd ein kräftiges Fesselgelenk - sozusagen ein knochenstarker Fesselkopf – erwünscht ist, um den Druck bei der Arbeit durchzustehen. Schwache Fesselgelenke führen nun mal zu unerwünschten Bewegungsabläufen. Wenn man bedenkt, daß die Durchtrittigkeit (fachlich: Hyperextension) des Fesselgelenks eine der häufigsten Abweichungen von der korrekten Stellung beim neugeborenen Fohlen ist, ist es für mich nur verständlich, wenn Dieter sagt, er achtet in seiner Zucht darauf.

Gibt es DAS 100 % korrekte Pferd? Ich glaube nicht. Nach sorgfältiger Abwägung „welche Stärken und Mängel hat meine Stute / hat der Hengst“ wird man sicher zu der richtigen Entscheidung kommen.

Jeder Deckhengstbesitzer wird mit Kritik umgehen können und auch müssen. Ein Deckhengst ist nun mal wie ein Star: Euphorie, Lob, aber auch Kritik werden seinen Weg begleiten.

OLDIE ( Gast )
Beiträge: 0

23.04.2008 09:57
#62 RE: Neuer Hengst: Samaii (Sambertino/Brentano II) Zitat · antworten

genauso sollte man das sehen und eventuell etwas drüber nachdenken.

auch der ausgleich von fehlern oder schwächen ist teil u. ziel jeder zucht.
(sofern man sie als solche erkennt )

natürlich war ich mir der "brisanz" bewußt...

Falkenstern2 Offline

Showsieger/in


Beiträge: 53

06.05.2008 08:38
#63 RE: Neuer Hengst: Samaii (Sambertino/Brentano II) Zitat · antworten

Hallo Oldie,

welchen gekörten und zugelassenen Pinto Warmblut Hengst ohne Schwächen kannst Du denn empfehlen, bzw. setzt Du in Deiner eingenen Zucht ein?

Pintozucht ist für mich Neuland und ich möchte dieses Jahr meine einfarbigen Oldenburger-Stuten von einem Pinto-Hengst besamen lassen.

Ich habe mir schon einige Pinto Hengste angeschaut, aber selten so tolle Bewegeungen wie bei Samaii gesehen, auch vom Papier her würde er gut zu meinen Stuten passen.

Du scheinst schon viel Erfahrung in der Pintozucht zu haben und ich würde mich über eine Antwort Deiner Hengstauswahl freuen.

Gruss
Joachim

Lieben Gruss
Joachim

OLDIE ( Gast )
Beiträge: 0

06.05.2008 10:16
#64 RE: Neuer Hengst: Samaii (Sambertino/Brentano II) Zitat · antworten

du erwartest doch sicher nicht, daß ich darauf direkt u. konkret antworte..
das würde nur den adrenalinspiegel steigern...fangfragen erzeugen nur mißmut..

empfehlungen nehme ich ebensowenig vor...

in frage käme für m i c h und m e i n zuchtziel zum beispiel CAMARO..
obwohl dieser auch für mich persönlich nicht fehlerlos ist...(gibts wohl auch nicht)

desweiteren wäre da noch St.Pr.H. AGNUS DEI....
und auch der " neue" aus doro's Zucht ist für m i c h interessant...

was erfahrung angeht,richte ich mich nach anderen kriterien, als "farbe"...


Sportschecke Offline

Forum-Verdienstkreuz Platin mit Brillianten

Beiträge: 2.296

06.05.2008 12:52
#65 RE: Neuer Hengst: Samaii (Sambertino/Brentano II) Zitat · antworten

Hey, Oldi! Daß ich das noch mal erleben darf - Du lehnst Dich ja mal 2 cm aus dem Fenster . Hui, hoffentlich gibt das nicht wieder Zündstoff. Aber mal im Ernst - Camaro ist wirklich ein toller Hengst (optisch wie auch leistungsmäßig). Über den Rest weiß ich leider zu wenig. Und wer ist schon fehlerfrei?

LG Sportschecke
www.sportschecken.de

mibima Offline

Bundeschampion/ess

Beiträge: 144

07.05.2008 19:11
#66 RE: Neuer Hengst: Samaii (Sambertino/Brentano II) Zitat · antworten

@Sportschecke: hast Du inzwischen Deine Stuten mit Samaii besamen lassen?

Sportschecke Offline

Forum-Verdienstkreuz Platin mit Brillianten

Beiträge: 2.296

08.05.2008 10:20
#67 RE: Neuer Hengst: Samaii (Sambertino/Brentano II) Zitat · antworten

Am nächsten Samstag geht´s mit der 1. Stute los -aufgeregt bin- . Heute endlich zeigt meine Mona-Lisa (ist übrigens die einzige einfarbige Stute in der Mannschaft - Altbestand quasi) eine vernünftige Rosse. Ich habe in den nächsten beiden Wochen Urlaub -hüpf-, so daß ich mich ganz auf die "Decksaison" und das Beobachten meiner Mädels konzentrieren kann. Nächste Woche sind planmäßig meine Stuten "Iamira" und "Shakira" an der Reihe, usw. Hoffentlich klappt alles, so daß im nächsten Jahr interessante, gesunde und hoffentlich vorwiegend bunte Fohlen auf die Welt kommen.[daumendrückt]

LG Sportschecke
www.sportschecken.de

nike Offline

Eliteanwärter/in


Beiträge: 228

09.05.2008 13:24
#68 RE: Neuer Hengst: Samaii (Sambertino/Brentano II) Zitat · antworten

da bin ich ja mal gesapnnt bei euch! sagt auf jeden ob es geklappt hat.

@ sportschecke sag mal, wolltest du iamira nicht mal verkaufen?

[img]http://www.tinker-mooshof.de/Forum/smiliegoldzahn.gif[/img]

Sportschecke Offline

Forum-Verdienstkreuz Platin mit Brillianten

Beiträge: 2.296

09.05.2008 16:35
#69 RE: Neuer Hengst: Samaii (Sambertino/Brentano II) Zitat · antworten

Stimmt, ich habe meine Iamira vor einiger Zeit zum Verkauf angeboten (Thema Bestandsreduzierung). Aber wie das so ist - zwar viele Nachfragen, die aber alle ein Pferd "geschenkt" haben wollten (und das, obwohl ja der Schlachtpreis hier aktuell ja schon bei ca. 800 EUR liegt) -verständnislos guck-, aber letztlich kein geeignetes neues Zuhause. Iamira ist wirklich eine super Zuchtstute, dazu sehr umgänglich und sozial. Geritten und gefahren. Ein wirklich guter Platz wäre Grundvoraussetzung für einen Verkauf. Inzwischen habe ich mich entschieden, sie wieder decken zu lassen und ein weiteres Fohlen von ihr zu ziehen, abstammungsmäßig ist sie ja eine der letzten direkten bunten Ico-Töchter und dann noch "Halb-Trakehner".
Ich habe heute für 2 meiner Stuten Frischsperma von Samaii bestellt, morgen dann Besamung.

LG Sportschecke
www.sportschecken.de

nike Offline

Eliteanwärter/in


Beiträge: 228

10.05.2008 00:11
#70 RE: Neuer Hengst: Samaii (Sambertino/Brentano II) Zitat · antworten

ohh, da drücke ich dir ja mal richtig die daumen!!!!! und berichte schön!


wie alt ist iamira denn nun mitlerweile?

[img]http://www.tinker-mooshof.de/Forum/smiliegoldzahn.gif[/img]

mibima Offline

Bundeschampion/ess

Beiträge: 144

05.06.2008 12:37
#71 RE: Neuer Hengst: Samaii (Sambertino/Brentano II) Zitat · antworten

@sportschecke: wie ist denn der Stand der Dinge???? Wir haben doch schon den 05.06.....Du hast Deine Stuten doch bestimmt schon untersuchen lassen!!!

Sportschecke Offline

Forum-Verdienstkreuz Platin mit Brillianten

Beiträge: 2.296

05.06.2008 14:09
#72 RE: Neuer Hengst: Samaii (Sambertino/Brentano II) Zitat · antworten
Hm... Der Teufel steckt wohl im Detail -grummel-. Ist ja in diesem Jahr mein erster Versuch mit der künstlichen Besamung. Meine beiden ersten Anläufe (Besamung über die Pfingst-Feiertage zeitlich nicht ganz so optimal, da Versand zum Sonntag/Montag nicht möglich) haben leider nicht geklappt, also ging´s mit beiden Stuten letztes Wochenende nochmal zum Onkel Doc. Zeitpunkt war wesentlich besser und hoffentlich optimal. Tja, die restlichen 3 werden heute Abend untersucht. Drückt mir die Daumen, daß es geklappt hat und diese anstrengende Besamerei für dieses Jahr endlich ein glückliches Ende hat . Ich will endlich wieder reiten und fahren...

PS: Da bekommt doch so langsam das Wort "Fahrpferd" eine ganz andere Bedeutung -lach-. Was ich mit meinen Mädels schon im Anhänger für Strecken zurückgelegt habe, geht auf keine Kuhhaut... Wird doch Zeit, daß endlich mein reinerbiger, bunter Deckhengst produziert wird

LG Sportschecke
www.sportschecken.de

nike Offline

Eliteanwärter/in


Beiträge: 228

05.06.2008 14:38
#73 RE: Neuer Hengst: Samaii (Sambertino/Brentano II) Zitat · antworten

du, den haben wir doch schon :)

[img]http://www.tinker-mooshof.de/Forum/smiliegoldzahn.gif[/img]

mibima Offline

Bundeschampion/ess

Beiträge: 144

06.06.2008 12:23
#74 RE: Neuer Hengst: Samaii (Sambertino/Brentano II) Zitat · antworten
@sportschecke: also hast Du über Pfingsten gar nicht besamt? Oder hast Du selber den Samen abgeholt? Das Spiel kenne ich zur genüge. Dieses Jahr haben wir echt ´ne Serie. Ich hab keine Ahnung wieviel Kilometer ich dieses Jahr schon zurückgelegt habe um den Samen noch rechtzeitig zu bekommen....und meistens vergebens...nicht tragend. Mit meiner 3jährigen sind wir schon bei der 4. Besamung und dem 2. Hengst (der wesentlich näher dran steht, da er im Stickstoffbehälter bei uns zu Hause liegt *spart Sprit und Zeit*). Naja, auf jeden Fall bin ich froh, daß wenigstens eine Stute tragend ist....denn so ein Trächtigkeitsproblem haben wir noch nie gehabt....keine Ahnung woran das liegt. Hätten vielleicht die altbewährten Stuten zum Hengst bringen sollen - da weiß man wenigstens wie die "ticken".

Wie ist denn gestern abend die Untersuchung Deiner Stuten ausgegangen?

Sportschecke Offline

Forum-Verdienstkreuz Platin mit Brillianten

Beiträge: 2.296

06.06.2008 13:09
#75 RE: Neuer Hengst: Samaii (Sambertino/Brentano II) Zitat · antworten

Na, wenigstens geht es mir dann nicht nur alleine so.
Also, gestern habe ich wieder bei 3 Stuten einen Ultraschall machen lassen (18. Tag). Ergebnis: 1. Stute tragend , 2. Stute muß wegen gleichgroßer Zysten in 14 Tagen nochmal untersucht werden (Wahrscheinlichkeit für Trächtigkeit 80%) , 3. Stute nicht tragend . Ob das an dem Schaltjahr liegt? Besamungszeitpunkt und Qualität waren eigentlich o.k. In zwei Wochen ist die nächste Untersuchung fällig. Ich hoffe, die Trächtigkeitsquote steigt dann nennenswert. Sonst muß ich mir doch noch einen Deckhengst zum Annimieren meiner Damen besorgen.

LG Sportschecke
www.sportschecken.de

Seiten 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7
«« Chess M
Chess M »»
 Sprung  



> Bilder hochladen,hier!!<