Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 
Herzlich Willkommen im Pintoforum

Herzlich Willkommen im Forum der Pintofreunde!

Dieses Forum soll allen Pintofreunden eine Möglichkeit bieten, sich zu treffen und auszutauschen.Wir wünschen viel Spaß dabei!
Wir bitten alle User dieses Forums die üblichen Regeln des guten Miteinanders einzuhalten. Ansonsten wird konsequent gelöscht.
Über den Button "Beiträge der letzten Tage" erhalten sie eine Übersicht der aktuellen Beiträge.
Als Gast haben Sie nur verminderte Leserechte. Melden Sie sich daher an und vervollständigen Sie unbedingt ihr Profil. Erst dann können Sie an Diskussionen teilhaben,
lesen und beachten Sie unsere Info + Regeln zum Forum ,dort wird auch Ihre Gruppenzuordnung nebst Rechten erklärt.


Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 42 Antworten
und wurde 4.261 mal aufgerufen
 Der Pinto-Warmblut (Hunter)
Seiten 1 | 2 | 3
falkenhorst Offline

Moderatorin

Beiträge: 2.233

05.06.2008 19:29
Chess M Zitat · antworten

Sieht so aus als wäre Chess ganz gut fruchtbar. Als ich ihn kaufte wusste ja keiner was Genaues, da er noch nicht gedeckt hatte. Das mit dem Phantom hat er ganz super schnell gelernt und die besamten Stuten sind tragend. Die Züchter sind zufrieden und ich bin glücklich dass alles so gut klappt. Ausserdem soll er sich sehr gut unter dem Sattel machen. Ich hoffe ich kriege bald mal ein neues Video.

Doro Offline

Staatsprämie


Beiträge: 667

05.06.2008 21:40
#2 RE: Chess M Zitat · antworten

Glückwunsch

Das ist doch immer eine besondere Anspannung, wenn ein Hengst die Körung geschafft hat und man nicht 100%ig weiß, ob er auch fruchtbar ist.
( Unser "Baby" Diamond hat seine beiden ersten Damen in diesem Jahr auch direkt im ersten Anlauf schwanger gemacht )

Ich freue mich schon auf neue Bilder und Videos von Chess !!! Her damit

Viele Grüße

Doro

A.A. ( gelöscht )
Beiträge:

20.10.2008 19:36
#3 RE: Chess M Zitat · antworten

Habe die Entwicklung von Chess ca. 1 Jahr mit verfolgt.
Da Gestüt Falkenhorst nur etwa 45 Autominuten von mir entfernt ist und ich gerne von meinen Einfarbigen ein Scheckfohlen wollte, habe ich dort öfters mal vorbeigeschaut.

Mir hat er im Frühjahr schon sehr gut gefallen; der edle Kopf (ich habe zum Scheckenvirus auch noch den Trakehnervirus); nicht zu viel weiß und vor allen sein ausgeglichener Charakter. Sein Boxennachbar hatte ganz schön Rabatz gemacht; aber er war völlig cool und gelassen.

Als ich von seiner bestandenen HLP gelesen hatte war ich natürlich gleich vorige Woche hin gefahren, um ihn mir noch mal anzuschauen. Ich muss wirklich sagen, dass er sich in den 6 Monaten ganz schön rausgemacht hat. Er sieht in Natura viel besser aus als auf den Fotos. Durch die Arbeit hat er eine wunderschöne Halsung und eine richtig gute Bemuskelung bekommen und gewachsen ist Chess auch ein ganzes Stück (ich denke er ist jetzt min. 1.67 m).

Mir wurde gesagt, er soll im nächsten Jahr über KB zur Verfügung stehen.

Vielleicht klappt es ja doch noch mit einem bunten Nachwuchs bei einer meiner Stuten.

Sportschecke Offline

Forum-Verdienstkreuz Platin mit Brillianten

Beiträge: 2.296

13.11.2008 11:35
#4 RE: Chess M Zitat · antworten

Hätte zu Chess eine kurze Frage: Nachdem er ja nun mit Bravour seine HLP bestanden hat - wird er während der Wintermonate weiter ausgebildet (evtl Beritt) und soll er auch in den Sport gehen?

LG Sportschecke
www.sportschecken.de

Moni S. Offline

Elite


Beiträge: 386

13.11.2008 12:35
#5 RE: Chess M Zitat · antworten

Frage wurde in einem anderen Threat schonmal (naja zumindest ähnlich) gestellt. Damals, am 30.09. war die Rückinfo:

"Doro, habe heute mal Fühler ausgestreckt mit Sport und EU Besamungsstation. Es muss bezahlbar bleiben und was einbringen sonst geht es nicht."

Aber mit Chess hier und Chess da (meine natürlich die vielen verschiedene Threats!) ist das wirklich verwirrend...

LG Moni S.

---------------------------------------------
"Wenn zwei das Gleiche tun, ist das noch lange nicht dasselbe"

falkenhorst Offline

Moderatorin

Beiträge: 2.233

13.11.2008 17:02
#6 RE: Chess M Zitat · antworten

Was ist verwirrend? Was die Zukunft anbetrifft, so muss ich nun erst mal die ganzen Kosten versuchen abzufangen, denn bis jetzt hat er noch nicht mal die Ausbildung und die HLP verdient, geschweige denn den Kaufpreis. Leider gibt mir keiner was dazu, also muss jetzt erst mal was verdient werden, denn Rockefeller oder Schockemöhle der sein Geld mit Spedition verdient, bin ich leider auch nicht.

Dh im Klartext, wenn ich eine Besamungsstation finde, die ihn auch weiter fördern kann, zu einem bezahlbaren Kurs, dann ja, wenn ich aber nur eine finde, wo er in die Besamung gehen kann ohne Beritt, dann eben das. Auf jeden Fall kann ich nicht nur investieren, es muss auch was reinkommen, denn bei mir steht keine Firma oder ein Gehalt dahinter sonder nur rein das Gestüt und davon muss alles bestritten werden.

Sportschecke Offline

Forum-Verdienstkreuz Platin mit Brillianten

Beiträge: 2.296

13.11.2008 17:22
#7 RE: Chess M Zitat · antworten

Das ist bestimmt nicht einfach, vor allem bei Deiner Größenordnung von Gestüt. Insofern kann ich das voll und ganz verstehen. Halt uns auf dem Laufenden, wie es mit Deinem schicken Buntling weiter geht.

LG Sportschecke
www.sportschecken.de

Moni S. Offline

Elite


Beiträge: 386

13.11.2008 22:18
#8 RE: Chess M Zitat · antworten

@falkenhorst: Was ist verwirrend?

Eigentlich nur, daß die Info's von/über Chess über viele verschiedene Threats verteilt sind. Brauchste halt ein gutes Gedächtnis. Aber andere machen ... wie heißt das ... irgendwas mit Gehirn-jogging.

LG Moni S.

---------------------------------------------
"Wenn zwei das Gleiche tun, ist das noch lange nicht dasselbe"

falkenhorst Offline

Moderatorin

Beiträge: 2.233

27.11.2008 11:17
#9 RE: Chess M Zitat · antworten
Tja, es sieht so aus als ginge Chess Anfang April nach UK, da ich hier keine passende EU Station gefunden habe. Wer also noch schnell Natursprung nutzen will muss dies bis Ende März getan haben oder danach FS aus UK bestellen.
bunte Hubsi Offline

Moderatorin


Beiträge: 1.633

27.11.2008 11:39
#10 RE: Chess M Zitat · antworten

Du findest hier in Deutschland keine passende EU-Station???
Was suchst Du denn? Die gibts doch wie Sand am Meer......,
wenn man will, und wenig Zeit hat, wie Du, sogar mit Beritt und Marketing
ist so eine z.B. gleich bei mir um die Ecke (10km)
Klar kostet das was, nur mit gutem Marketing "springt" er das
ja auch wieder rein. Und das ist in UK billiger?
Na dann.........
Petra

falkenhorst Offline

Moderatorin

Beiträge: 2.233

27.11.2008 12:40
#11 RE: Chess M Zitat · antworten
Nein ist keinesfalls in UK billiger, aber ich habe nichts gefunden, sprich sag an wer ist es?

Die Angebote hier in Deutschland liegen von 450 bis 600 Euro für NUR Stall ohne Beritt und dann noch 80 Euro pro Absamung und Versand. Da bleibt von einer Decktaxe nicht viel übrig und der Hengst wird nicht geritten. Da zahle ich lieber in UK 600 Pfund und habe den Hengst geritten und auch noch im Sport vorgestellt und die volle Decktaxe.
jeanne Offline

Moderatorin

Beiträge: 1.365

27.11.2008 20:57
#12 RE: Chess M Zitat · antworten

Tja, es sieht so aus als ginge Chess Anfang April nach UK????

Du findest hier in Deutschland keine passende EU-Station????

Ich kann mir vorstellen ,das interessenten echt sauer sind und zum Hernn Papa Camaro gehen..

oder zum Büffel mit dem riesen Schädel!!!

boh Gwen

LG.
Sylvia die jetzt gern den ARSCHKARTENSMILY hätte



Uschi Offline

Forum-Verdienstkreuz Silber

Beiträge: 1.643

27.11.2008 23:21
#13 RE: Chess M Zitat · antworten

Mensch Gwen,
da machst Du uns erst den Mund wässrig und dann eine lange Nase!
Aber vom wirtschaftlichen Standpunkt aus gesehen, hast Du wohl keine Alternative.
Leider ist es nun wieder Essig mit ,dem Zuchtfortschritt, in der Scheckenszene.

Manni S. Offline

Staatsprämie


Beiträge: 727

27.11.2008 23:26
#14 RE: Chess M Zitat · antworten

Hallo Gwen,
wann wurde Chess beim ZfDP anerkannt.

falkenhorst Offline

Moderatorin

Beiträge: 2.233

28.11.2008 06:57
#15 RE: Chess M Zitat · antworten
Nach bestandener HLP, wird ab 2009 dort aktiviert und dann im Hengstverteilungsplan sein.

Wieso eigentlich die Frage? Jeder Hengst, der in der EU von einem EU anerkannten Verband gekört ist und die Voraussetzung zur Eintragung in einen anderen EU anerkannten Verband besitzt, wird automatisch vom ZfDP anerkannt.
Seiten 1 | 2 | 3
«« Chess M
Chess M »»
 Sprung  



> Bilder hochladen,hier!!<