Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 
Herzlich Willkommen im Pintoforum

Herzlich Willkommen im Forum der Pintofreunde!

Dieses Forum soll allen Pintofreunden eine Möglichkeit bieten, sich zu treffen und auszutauschen.Wir wünschen viel Spaß dabei!
Wir bitten alle User dieses Forums die üblichen Regeln des guten Miteinanders einzuhalten. Ansonsten wird konsequent gelöscht.
Über den Button "Beiträge der letzten Tage" erhalten sie eine Übersicht der aktuellen Beiträge.
Als Gast haben Sie nur verminderte Leserechte. Melden Sie sich daher an und vervollständigen Sie unbedingt ihr Profil. Erst dann können Sie an Diskussionen teilhaben,
lesen und beachten Sie unsere Info + Regeln zum Forum ,dort wird auch Ihre Gruppenzuordnung nebst Rechten erklärt.


Sie können sich hier anmelden
Dieses Board hat 891 Mitglieder
62.300 Beiträge & 5.070 Themen
Beiträge der letzten Tage
Willkommen im Forenblog: Der Pintoblog

Blog Kategorien
Beliebteste Blog-Artikel
Neueste Blog-Artikel
Letzte Kommentare der Blogs
  • Aktuell • 25.03.2013 Betrüger Dieter P. – weitere Geschädigte melden sich Gemeinsame Klage? Nach unserer Berichterstattung über den Betrüger Dieter P. (aktuelle St.GEORG-Ausgabe) und seiner Verurteilung vom Amtsgericht Lingen melden sich in der Redaktion weiterhin Reiter und Pferdebesitzer, die Dieter P. auf den Leim gegangen sind.Und das nicht nur aus Norddeutschland. Von nicht erbrachtem Beritt ...
    von lucia in kennt jemand Dieter Petersen?
  • Aktuell • 21.03.2013 Nach St.GEORG-Bericht: Betrüger endlich verurteilt Etliche Stallbetreiber, Pferdebesitzer und Reiter hatte Dieter P. in den letzten Jahren in ganz Deutschland um ihr Geld betrogen – St.GEORG dokumentiert die Fälle in der aktuellen Ausgabe. Zur ersten Verhandlung vor dem Amtsgericht Lingen war der Beschuldigte nicht erschienen. Vorgestern wurde ein erstes Urteil gesprochen. Da ...
    von lucia in kennt jemand Dieter Petersen?
  • Er ist erstmal in sicheren Händen aber passt auf der kommt bestimmt wieder! aber für alle die es interressiert holt euch die st.georg im April 2013 da gibt es mehr zu erfahren!
    von lucia in kennt jemand Dieter Petersen?
  • Ja, leider haben wir auch Bekanntschaft mit diesem Herrn und einigen Leuten in dem Verein gemacht.
    von Jule in kennt jemand Dieter Petersen?
  • Hier Bilder: erster Tag ihr erstes Halfter Das erste Mal auf der Weide Ihre Bewertung <3
    von Barbette in MEIN FOHLEN IST DA

Die aktivsten Blogs
Kategorien
Braunscheckhengstfohlen als potentieller Hengstanwärter??? von Lady Jackson 11.04.2013 21:08

Hallo, ich bin neu hier und habe große Hoffnung auf viele Antworten, da ich festgestellt habe, dass alles gar nicht so einfach ist, wie ich dachte...
Ich habe ein (aus meiner Sicht tolles) Braunscheckhengstfohlen gekauft, väterlicherseits Lord Georg (Sachsen), mütterlicherseits Pole (keine konkreten Papiere).
Jetzt überlege ich, ob eine Aufzucht als Hengst sinnvoll ist, um zu gegebener Zeit zu überlegen, ob Lucky genügend Potential zur Körung besitzt, da er sich bis jetzt wirklich vielversprechend macht.
Habt Ihr Tips und/oder Anregungen, worauf ich alles achten sollte?


Jetzt kommentieren

kennt jemand Dieter Petersen? von lucia 23.12.2012 00:50

Hallo! Kennt jemand von Euch einen gewissen Dieter Petersen?
Er nimmt Pferde in Beritt.
Hat von Euch auch jemand negative Erfahrungen mit ihm und dem Verein gemacht, wo er sich derzeit aufhält?


4 Kommentare

Suche Scheckstute für Sport und ZuchtStm. mind. 165 von Crazy Colour 22.10.2012 22:21

Angebote bitte an roemues@t-online.de
DANKE


Jetzt kommentieren

Deckhengste (HBI+HBII) SONDERFARBEN von Dike 05.03.2012 23:54

Großrahmiger und auffällig geäpfelter Palomino Hengst Quasi Gold MD (ex Nordstern) deckt 2012 per Frischsperma. Z.Zt. mißt er 1.69 Stm.

Der 2009 geborene Sohn des großen Stempelhengstes Quaterback u.d. Numees v. Nuget ist als Deutsches Sportpferd mit Pfeil Schlange gebrannt. Bei der 2. Süddeutschen Körung im November 2011 wurde er in Neustadt/D.gekört und erhielt als einer von nur 3 im Lot der dressurbetonten Hengste eine Prämie. Er ist gangstark, besitzt viel Kadenz und zeigt sich sehr gut am Sprung. Sein Wesen ist ausgeglichen und er besitzt viel Übersicht.
Einzelheiten stehen auf seinereignen Seite bei facebook unter

https://www.facebook.com/pages/edit/?id=...241101&sk=basic. Dort gibt es auch Fotos, Videolinks, Kontakt-Telefon-Nummern u.v.a.m.

Oder über den HVPl. Neustadt/D. http://www.sbhlg.org/ , siehe dort unter "Neuzugänge 2012" und HVPl. S. 27 u. S. 35.

Oder www.altmarhof.com

Decktaxe für nicht aufgehellte Stuten: 650 €.

Zuchtleiter Dr. Ingo Nörenberg anläßlich der Körung:

"Es hat auf deutschen Körplätzen schon viele spektakuläre Quaterback-Söhne gegeben. Aber einen solchen, von so exklusiver Farbe, Großlinigkeit und herausragenden Bewegungen, haben wir noch nicht erleben dürfen"

(s. Reiten und Zucht 12/2011, S. 8)


Jetzt kommentieren

neu hier. von Kheoma 08.12.2011 19:43

Hallo zusammen.Da mein Sammelwahn an bunten Pferden nicht enden will, dachte ich mir ich meld mich mal hier an. Ich heisse Katrin habe 2 Kinder,natürlich den Mann dazu, 9 Pferde, eine Bordeaux Dogge und 3 Katzen.
Jetzt muß ich mich hier ersteinmal zurechtfinden.



Weiterlesen
Jetzt kommentieren

Pinto-Stute mit Brandzeichen, was keiner richtig deuten kann? von Pinto1 01.12.2011 21:39

Hallo, wer kann mir helfen. Wir besitzen eine Pinto-Stute mit Brandzeichen. Sie hat aber nur einen Equidenpass! Wir haben schon beim Landesgestüt in Sachsen angefragt, aber dort konnte uns niemand helfen. Sie ist im Juli 2004 geboren und die Farbgebung ist Rappschecke. Laut Vorbesitzer soll sie angeblich von einem Gnadenhof stammen, wo der Vorbesitzer sie auch her hat und ca. 2 Jahre wieder in Form gebracht hat. Wir denken, das sie Trakenerblut in sich hat und vielleicht durch einen Händler nach Deutschland gelangt ist. Wer kann uns einen Tip geben, an wen mann sich wenden könnte? Vielen Dank im Voraus, bis bald euer Nico.


Jetzt kommentieren

Suche Kahzzam von Kalif 30.08.2011 23:18

Wer kennt Kazzahm, einen Sohn von Kaschmir


Jetzt kommentieren

Suche dringend Adresse für Rubinsteinsamen!! von desiree 28.06.2011 20:59


Jetzt kommentieren

MEIN FOHLEN IST DA von Barbette 12.06.2011 22:57

HALLO ihr Lieben, ich wollte euch endlich mal wissen lassen, dass mein Fohlen da ist (:
Nach einem Monat Übertragung hat meine Stute dann doch endlich abgefohlt ((:
Ich bin sehr stolz auf die Kleine (:
Sie ist am 22.o5.2o11 um 02:08 Uhr geboren. Am 1o.o6.2o11 war auch schon der ECHA zu Bewertung und Aufnahme da. Gleichzeitig wurde sie dann auch gechipt (:
Sie hat eine tolle Bewertung bekommen (:

PS: Sie wird Ende des Jahres auch zum Verkauf stehen. Also wer Interesse hat, bitte MELDEN(: Am 14.o8.2o11 gehe ich mit ihr auch auf die Fohlenschau vom ECHA nach Hesel. Wer Interesse hat, kann sie da auch schon live sehen ((:


1 Kommentare

Hufschmied von 29.04.2011 00:43

Hey ihr Pintofans


Ich habe mir vor einem halben Jahr ein Pferd gekauft und er ist eigentlich ein total lieber Kerl, er hat nur eine Macke wenn der Hufschmied kommt tritt er nur noch um sich. Normal kann ich ihm die Hufe auskratzen, aber beim Hufschmied kann ich ihn auch nicht mehr halten das blöde dabei ist das er immer Hufeisen braucht und das seine Zeit braucht die er aber nicht haben will. Was kann ich machen damit das aufhört?? Die Vorbesitzer sagten das er bei ihnen immer ganz lieb gewesen sei.

Liebe Grüße Susen


Jetzt kommentieren

Ausbinder, Halsverlängerer, Chambon, etc. von Barbette 24.03.2011 09:43

Hey ihr Lieben.
Ich habe mir letztens auf der Equitana Halsverlängerer für meine Stute gekauft, weil sie absolut nicht am Zügel gehen mag (ich trainiere mir ihr schon sehr lange, sie macht auch schon kleine Vortschritte, aber so richtig will sie nicht. Kann vielleicht auch daran liegen, dass sie nie richtig ausgebildet wurde und mittlerweile schon 11 ist ?!)
Ich habe davor mit vielen Reitlehrern gesprochen, die meinten alle, HV wären sehr gut und würde mir viel bringen, wenn ich mir das kaufe.
Jetzt habe ich aber von anderen Reitern gehört, dass es doch gar nicht so gut sein soll, da mein Pferd keine Anlehnung findet und nur den Unterhals trainiert. Was könnt ihr dazu sagen? war das ein Fehler es zu kaufen ?
Bin dann auf das Chambon gestoßen. Wollte mir dann doch auch noch wieder Meinungen einholen, weil ich es gar nicht kenne und bevor ich wieder etwas kaufe, was vielleicht nichts bringt, wollte ich mal hören, was ihr von euren Erfahrungen vielleicht darüber sagen könnt.

liebe Grüße Lena (:


Jetzt kommentieren

Baugenehmigung bzw. Bestandsschutz für Stallgebäude von fjola111 13.03.2011 13:24

Hallo,

vielleicht kann mir einer von euch Tips geben. Vielleicht ist euch sowas auch passiert und ihr könnt mir helfen. Ich wäre euch sehr dankbar.

Und zwar sind wir seit fast 2 Jahren hinter einer kleinen Hofstelle her. Der Bauer hat das Land noch auf 13 gepachtet und wir haben uns mit ihm jetzt einigen können, das er aus dem Pachtvertrag rausgeht. Jetzt hatten wir schon gehofft, das alles gut wird, da erfahre ich, das alle Gebäude keine Baugenehmigung haben. Wir haben einen vorläufigen Kaufvertrag unterschrieben, den wir beenden können, falls wir uns mit der Baubehörde nicht einig werden können.
Das Haus ist renovierungsbedürftig und vor 1938 gebaut und daher wird es ohne Probleme nachgenehmigt. Zwei Ställe und eine Garage allerdings sollen erst in den 60er Jahren gebaut worden sein und bekommen daher keine Baugenehmigung.
Nun habe ich eine Baurechtliche Beurteilung machen lassen und sie schreiben, das sie uns keine Genehmigung für Ponyhaltung geben können, da die Gebäude auf dem Grundstück ohne die entsprechende Baugenehmigung errichtet worden sind.
Ausserdem schreiben sie noch, weil der Bauer das Land seit über 30 Jahren im Pachtbesitz hat:
Voraussetzung für eine erleichtere Umnutzung von landwirtschaftlichen Gebäuden im Sinne des §35 Abs. 4 Nr. 1 Baugesetzbuch ist jedoch unter anderem, das das Gebäude zulässigerweise errichtet wurde, dies umschließt die formelle als auch materielle Rechtmäßigkeit.
Den Abschnitt würde ich so verstehen, das die Bauten stehen bleiben können, aber wir sie nicht für die Ponys nutzen dürfen.
Dann schreiben sie noch:
Im Hinblick auf Abstellraum und Garage kann ich ihnen eine Genehmigung für 51 qm² Nebengelass (36 qm² Garage, 15 qm² Abstellraum) in Aussicht stellen. Was ich wieder mit dem obrigen Text nicht verstehe. Muss ich zurückbauen?

Vor ein paar Jahren hatten wir in einem anderen Landkreis ein ähnliches Problem. Wir haben ein Freizeitgelände, die Gebäude standen seit fast 40 Jahren und wir mussten alles abreißen, durften aber 70 qm² stehen lassen. Es wurde unserem befreundetem Bauern unterverpachtet und ein zusätzliches Schreiben von ihm unterzeichnet, das der Stall nur zum vorübergehenden Schutz von Tieren oder zur Unterbringung von Ernteerzeugnissen bestimmt sind. Damit war der Fall erledigt und die Dame sagte zudem noch, als ich fragte, was denn ist, wenn der Bauer stirbt oder seinen Betrieb aufgibt, der Stall weiterhin unter Bestandsschutz steht.

So direkt habe ich diesen Fall bei meiner Anfrage wegen der Baulichen Beurteilung nicht mit reingeschrieben. Leider ist es ein anderer Landkreis, aber ich denke, das wir es versuchen werden, darüber den Bestandsschutz zu bekommen.
Trotzdem war ich am überlegen Nebenerwerb anzumelden. Ich bin seit etlichen Jahren in der LKK als Kleinstlandwirtin gemeldet. Früher war es ja 2 bis 4 ha. Weideland. Jetzt haben sie es erhöht und es geht erst ab 4 ha. und wie in den Berichten eines anderen Forums waren es zum Nebenerwerb mind. 6-7 ha. Mittlerweile sind sie bei 8 ha.Weideland. Also habe ich als Nebenerwerb wohl schlechte Karten. Wir haben zwar 5,5 ha. Eigenland, aber leider kein reines Weideland. Vor ein paar Jahren hat man uns darauf aufmerksam gemacht, das unsere 5,5 ha. Land zu fast 3,7 ha Forst sind und im Wald dürfen keine Haustiere weiden.
Auch bei der Berufsgenossenschaft und bei der Tierseuchenkasse bin ich seit Jahren angemeldet.
Kennt sich irgendjemand unter euch mit Baugenehmigung bzw. Bestandsschutz aus und kann mir helfen in diesem durcheinander. Haben wir Chancen unseren Hof zu bekommen und unsere Ponys mitzunehmen??

Viele Grüße aus Jever von der Nordseeküste

Anja


Jetzt kommentieren




> Bilder hochladen,hier!!<