Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 
Herzlich Willkommen im Pintoforum

Herzlich Willkommen im Forum der Pintofreunde!

Dieses Forum soll allen Pintofreunden eine Möglichkeit bieten, sich zu treffen und auszutauschen.Wir wünschen viel Spaß dabei!
Wir bitten alle User dieses Forums die üblichen Regeln des guten Miteinanders einzuhalten. Ansonsten wird konsequent gelöscht.
Über den Button "Beiträge der letzten Tage" erhalten sie eine Übersicht der aktuellen Beiträge.
Als Gast haben Sie nur verminderte Leserechte. Melden Sie sich daher an und vervollständigen Sie unbedingt ihr Profil. Erst dann können Sie an Diskussionen teilhaben,
lesen und beachten Sie unsere Info + Regeln zum Forum ,dort wird auch Ihre Gruppenzuordnung nebst Rechten erklärt.


Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 42 Antworten
und wurde 2.088 mal aufgerufen
 Rund um Zucht und Aufzucht
Seiten 1 | 2 | 3
Renate ( Gast )
Beiträge:

23.02.2007 07:48
#31 RE: Taffy's Celinka und Semper - der Countdown läuft Zitat · Antworten

Happy Birthday kleines Mädchen!
Und Gratulation der Mutter und den "Eltern".

Grüßung
Renate

Coloured-Arabians Offline

Eliteanwärter/in


Beiträge: 202

23.02.2007 07:58
#32 RE: Taffy's Celinka und Semper - der Countdown läuft Zitat · Antworten



Herzlichen Glückwunsch zu dieser "Zuckerpuppe"!!!

Liebe Grüße
Nicole

Coloured-Arabians
colouredarabians@aol.com
http://www.coloured-arabians.de

anjuli Offline

Eliteanwärter/in


Beiträge: 272

23.02.2007 08:32
#33 RE: Taffy's Celinka und Semper - der Countdown läuft Zitat · Antworten

Herzlichen Glueckwunsch!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!

So ein goldiges kleines Pferdekind, richtig huebsch gezeichnet! Das wird einmal ein bildschoenes Pferd!

Viele liebe Gruesse aus Indien,
anjuli

Carpe diem - hora ruit

Ischtarpferd Offline

Elite


Beiträge: 365

23.02.2007 09:10
#34 RE: Taffy's Celinka und Semper - der Countdown läuft Zitat · Antworten

Guten Morgen,

herzlichen Glückwunsch zu dem süssen Pferdemädchen wünschen Tanja und Ingo aus dem Norden.

Alles Gute für Deinen Lebensweg, Sonjafee.

Egal wie tief ich die Latte für "pferdigen Sachverstand" hänge - es gibt jeden Tag einen Neuen der locker darunter passt!!!

pintokätzchen Offline

Bundeschampion/ess

Beiträge: 100

23.02.2007 09:22
#35 RE: Taffy's Celinka und Semper - der Countdown läuft Zitat · Antworten

Guten Morgen,

alles, alles Gute für euern Nachwuchs, das ist wirklich ein super süßes Fohli.

Ich wünsche euch noch viel Spaß mit der kleinen Maus.

Viele scheckige Grüße aus Niedersachsen von Irmela

bunte Hubsi Offline

Moderatorin


Beiträge: 1.633

23.02.2007 11:38
#36 RE: Taffy's Celinka und Semper - der Countdown läuft Zitat · Antworten

Liebe Mitfieberer,
vielen vielen Dank für die herzlichen Glückwünsche.
Die Geschichte der Geburt in Bildern hat mein bester Ehemann ja schon heute Nacht eingestellt, hier das Ganze in Worten:
Nachdem es vom 21. auf den 22. nix war, war Celinka gestern wieder den ganzen Tag in der Sonne.
Abends als ich sie reinholen wollte, weigerte sie sich fast zu laufen. Nanu dachte ich, was ist da los.
Ihre hintere Spur war circa 120cm breit und das Euter prall und heiß, aber kein Tröpfchen lief.
Unter Einsatz meines Lebens (dachte ich jedenfalls) zog ich an einer Zitze und sie machte gar nix...
Die Milch aber fing an zu tröpfeln und der Druck ließ zum Glück nach.
Jetzt wußte ich sicher - heute Nacht ist es soweit. Ich düste kurz nach Hause, um den Hund wegzubringen und mich nochmal mit Essen und Wärme auf eine lange Nacht im doch etwas kühleren Stall mit mäßig beheizbarem Reiterstüble zu stärken. Meinen besten Ehemann schickte ich aufs Sofa zum Vorschlafen (er muß ja heute arbeiten)
Zurück im Stall ging die Warterei los. Celinka war die Ruhe selber, sie mümmelte Heu und wunderte sich, daß ich alle 30min angeschlichen kam. Jeder Pferdeapfel, der in dieser Zeit ins Stroh fiel, wurde akribisch eingesammelt, damit alles sauber blieb. Um halb eins dann ein Erdbeben und ein Stöhnen....sie hatte sich hingelegt. (Vergeßt alle Fohlenwächter, sie hatte kein einziges nasses Haar). Karl wurde vom Sofa gescheucht und war 10min später da.
Tja, da lag sie nun und röchelte und presste und unterm Schweif war nichts zu sehen. Oh weh, dachte ich, es wird doch wohl nichts verklemmt sein....meine Nieren krampften schon vom vielen Adrenalin.
Doch dann, ein kleiner Schwall Fruchtwasser und - nur ein Fuß. Au weia, dachte ich, das müssten doch 2 Füsse sein.
Da sprang sie auf, der Fuß verschwand wieder, sie legte sich wieder hin - und der zweite Fuß war da.
Bloß gut, daß sie die Ruhe weg hatte und wohl instinktiv wußte, was zu tun ist.
Dann war das schwarze (Sektkelch-!!!!!!) Schnaüzchen zu sehen. Sie stand wieder auf, das Schnäuzchen war wieder weg. Celinka gönnte sich ein paar Minuten im Stehen eine Pause und setzte dann zum Endspurt an.
Schwupps, als sie wieder lag war das Baby da.
Da sie liegenblieb nutzte ich die Gelegenheit das Baby trockenzurubbeln, da es sehr kalt war. Und natürlich spickte ich gleich unters Schwänzchen - Hurra ein Mädchen.
Und quicklebendig - sie versuchte sofort aufzustehen und nuckelte in Ermangelung einer erreichbaren Zitze am Stroh.
Dann noch ein Schwupps bei Celinka und die Nachgeburt war da. Jetzt konnte ich ihr das Fohli vor die Nase legen, denn die Nabelschnur war noch nicht gerissen und sie schleckte es hingebungsvoll ab.
Celinka grummelte zur Begrüßung und als dann das erste Fohlenwiehern zu hören war, tönte eine dreifache Begrüßungsfanfare der anderen Pferde durch den Stall. Vor allem Fabel war ganz aufgeregt, sie kennt das ja mit dem Fohlen.
Das ist für mich immer der schönste Augenblick und mir kamen die Tränen.
Die Nabelschnur war so fest, man hätte ein Auto damit abschleppen können, also desinfizierte ich sie, drückte sie ab und schnitt sie durch. Die Nachgeburt war vollständig und kam in den Eimer, weil mein TA sie immer sehen will.
Dicke Mocke stand jetzt und die Kleine versuchte tapfer ans Euter zu kommen. Aber - große Fohlenboxen haben auch Nachteile, denn Celinka rannte immer weg, wenn die Kleine Richtung Euter stakste.
Eimal schlug sie sogar nach ihr aus.
Hier kam also unser Einsatz. Celinka bekam ein Halfter drauf und ich hielt sie fest, während Karle versuchte die Kleine anzudocken. Er kam ganz schön ins Schwitzen, denn er hatte es mit einem sehr lebhaften wackeligen Pferdekind zu tun. Nach ewiger Zeit dann das erlösende Schmatzen, ich konnte ja nix sehen, weil ich Celinka festhalten mußte. Wir zogen uns also dezent zurück. Von der linken Seite klappte es ganz gut, aber rechts ließ sie die Kleine noch nicht dran.
Trotzdem wagten wir uns nach Hause. Ich konnte auch nicht mehr, war fertig und durchgefroren.
Es war immerhin halb vier.
Um halb acht war ich wieder im Stall. Als ich reinkam, riß Celinka vor lauter Beschützen die Kleine gleich von den Socken. Sie ist aber hart im Nehmen, stand gleich wieder auf und - saugte rechts. Celinka quietschte, stand aber still. Ich wußte, daß die beiden das hinkriegen.
Da ich weiß, daß Celinka sehr beschützend ist, habe ich auch bis Sonntag absolutes Besuchsverbot im Stall verhängt.
Wer Sonjafee sehen will, muß erst mal hier ins Forum.
Schnell waren dann alle gefüttert und die 3 anderen Pferde im Auslauf.
Die Kleine tobte rum, solange ich mistete, schlief immer wieder für 10min ein und saugte dann wieder. Ich mußte lachen, weil ich immer hörte auf welcher Seite sie trinkt. Links schmatzt es nur und rechts quietscht Celinka.
Einmal, als ich gerade zuschaute, galoppierte die Kleine um Celinka herum (die Box hat die Größe einer kleineren Reithalle 12x4,5m) und sprang ihren ersten fliegenden Galoppwechsel!!!!!! und das ist echt wahr.
Danach sezte sie ein paar Fohlenköttel ab, womit auch der letzte Punkt auf der Liste Fohlengeburt abgearbeitet wäre.
Heute abend, da wirds nochmal spannend, denn da kommt der Tierarzt.
Celinka läßt mich nur sehr ungern in die Box und ohne Mistgabel trau ich mich gar nicht, aber wir haben in weiser Voraussicht das Halfter draufgelassen und da sie sehr verfressen ist, werd ich sie schon zu fassen kriegen.
Jetzt aber, werde ich noch ein paar Stunden Schlaf nachholen und dann davon träumen, daß Sonjafee eines Tages im Jahrbuch Sport genannt wird.
Petra - mit jetzt noch einem bunten Hubsi mehr im Stall

Schnockel Offline

Elite


Beiträge: 401

23.02.2007 17:10
#37 RE: Taffy's Celinka und Semper - der Countdown läuft Zitat · Antworten
Auch von mir alles alles Gute für das kleine Ding!
Hübsches Mädchen! Hoffe, die Kleine wird ein schönes Pferdeleben haben
Nur mal ne Frage: Wie bist auf den NAmen Sonjafee gekommen?
bunte Hubsi Offline

Moderatorin


Beiträge: 1.633

23.02.2007 18:19
#38 RE: Taffy's Celinka und Semper - der Countdown läuft Zitat · Antworten

Tja also der Name.....
Es sollte ein Name mit S sein, und einer den es noch nicht gibt....
Außerdem liebe ich Fabeln, Feen, Kobolde und lauter solche Geschichten.
Und ich mag deutsche Namen, bei den Trakehnern z.B. gibt es davon besonders viele.
Sonnenfee und Santa Fee gibt es schon zu hunderten....
und der Vorschlag Sonja kam von meiner Mama
Sonjafee ist bis jetzt einmalig....und so soll sie schließlich sein
Liebe Grüße, Petra

forsthof-antaris Offline

Forum-Verdienstkreuz Bronce


Beiträge: 1.351

23.02.2007 22:59
#39 RE: Taffy's Celinka und Semper - der Countdown läuft Zitat · Antworten

Ich habs verpasst!

Aber hier meine allerherzlichsten Glückwünsche zu dem Pferdemädchen.

Mögen sich alle Wünsche und Hoffnungen, welche Ihr in sie setzt sich erfüllen ...


im Jahrbuch Sport 2011 habe ich grade noch ein Plätzchen freiradiert unter S - wie Sonjafee.

Ganz liebe Grüsse und Glückwünsche
Sabine

_________________________________________________


Geh Wege, die noch niemand ging, damit Du Spuren hinterläßt und nicht nur Staub
Antoine De Saint-Exupéry

jeanne Offline

Moderatorin

Beiträge: 1.365

24.02.2007 21:40
#40 RE: Taffy's Celinka und Semper - der Countdown läuft Zitat · Antworten

bin ich wenigstens nicht allein mit dem verpassen

mit pipi in den Augen wünsche ich euch alles Gute...

sehr schöne Bilder

Lajana13 Offline

Moderatorin


Beiträge: 1.063

24.02.2007 23:16
#41 RE: Taffy's Celinka und Semper - der Countdown läuft Zitat · Antworten

Ich wünsche Euch und der kleinen Sonjafee

ALLES GUTE!!!



Lg
Jenny

Gruss
Jenny

mark Offline

Prämie

Beiträge: 48

26.02.2007 09:51
#42 RE: Taffy's Celinka und Semper - der Countdown läuft Zitat · Antworten

Very nice! All the best with the little girl!








http://www.homozygous-stallion.com

TinkerofKC Offline

Eliteanwärter/in


Beiträge: 238

26.02.2007 10:00
#43 RE: Taffy's Celinka und Semper - der Countdown läuft Zitat · Antworten
Herzlichen Glückwunsch und ganz viel Glück für die kleine Zuckerschnecke von mir(die kaum noch aus den Augen schauen kann, weil schon die zweite Babynachtwache hinter mir liegt und Madame trotz Kolostralmilch und Harztropfen so groß wie das Gebirge das Fohlen einfach nicht gebären möchte.Also die nächste lange Nacht wird wohl ins Land ziehen! !

***********************************
Liebe Grüße Manu und die bunte Bande

Seiten 1 | 2 | 3
 Sprung  



> Bilder hochladen,hier!!<