Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 
Herzlich Willkommen im Pintoforum

Herzlich Willkommen im Forum der Pintofreunde!

Dieses Forum soll allen Pintofreunden eine Möglichkeit bieten, sich zu treffen und auszutauschen.Wir wünschen viel Spaß dabei!
Wir bitten alle User dieses Forums die üblichen Regeln des guten Miteinanders einzuhalten. Ansonsten wird konsequent gelöscht.
Über den Button "Beiträge der letzten Tage" erhalten sie eine Übersicht der aktuellen Beiträge.
Als Gast haben Sie nur verminderte Leserechte. Melden Sie sich daher an und vervollständigen Sie unbedingt ihr Profil. Erst dann können Sie an Diskussionen teilhaben,
lesen und beachten Sie unsere Info + Regeln zum Forum ,dort wird auch Ihre Gruppenzuordnung nebst Rechten erklärt.


Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 37 Antworten
und wurde 6.092 mal aufgerufen
 Der Pinto-Warmblut (Hunter)
Seiten 1 | 2 | 3
Ziegen-Anna ( Gast )
Beiträge:

29.01.2007 14:32
Suche Bilder vom Kaschmir Zitat · antworten

Vielleicht könnt Ihr mir ja helfen!?
Ich hab schon Gegoogelt ohne ende.... finde aber leider kein Bild von dem Trakehner Kaschmir!!!

http://www.ziegen-anna.de.tl

LG Anna

forsthof-antaris Offline

Forum-Verdienstkreuz Bronce


Beiträge: 1.351

29.01.2007 17:34
#2 RE: Suche Bilder vom Kaschmir Zitat · antworten

Hallo Anna,

als Trakehner wirst Du Kaschi auch nicht finden, da er keiner ist. Zwar ist sein Vater der auf Trakehner Reinzucht geprüfte Karabin, aber auf der Mutterseite hat er ein Loch im Papier und hinter dem könnte sich alles verstecken. Bei den Trakkis ist das Stutbuch aber geschlossen, was bedeutet, dass lediglich Veredler wie englisches Vollblut, Arabisches Vollblut, Angloaraber oder Shagyaaraber als "Fremdrasse" eingesetzt werden dürfen.

Da wir Kaschi aber ein Jahr bei uns hatten, gibt es auch noch Fotos bei uns ... ich müsste sie nur vorher einscannen und dann könnte ich sie einstellen.

Aber wenn ich Dir was über Kaschi erzählen soll, dann tue ich das gerne, denn als Reitpferd war er ganz meiner. Natürlich kann man auch mit guter Ausbildung aus einem VW-Käfer keinen Porsche machen, aber ich habe ihn als zuverlässigen Partner sehr schätzen gelernt und durfte ihn auch an der Schau in Köthenwald (die mit dem Riesentannenbaum in der Halle ...) im Pas des Deux mit Polar-Kristall vorstellen, als "Söhne Karabins".

Er ist ein nervenstarker Hengst, der viel Spaß an der Arbeit zeigte, aber sich schon aussuchte, wen er mag und wen eher nicht.

Er wurde bei uns im Rahmen von A-Springprüfungen eingesetzt und das machte er immer sehr gut. Für die Dressur wäre bei uns die Konkurrenz zu groß gewesen, denn er überzeugte eher durch Rittigkeit, als durch überdurchschnittliche Grundgangarten und wir wollten ihn nicht in das Oldenburger Haifischbecken werfen - das hat er nicht verdient. Aber die Lektionen ging er sicher bis L, Anfang M.

Sein großer Pluspunkt ist natürlich die homozygote Farbvererbung, denn seine Kinder sind alle bunt. Bei der Anpaarung sollte man Stuten mit typvollen Köpfen wählen, denn da hat er zwar selbst viel Chic und Adel, gibt aber gerne mal ein bisschen unedlere Köpfe an seine Fohlen weiter.

Ich habe ihn damals nur ungern wieder an Gabi und Uwe Esch abgegeben, denn wie ich schon schrieb, im Umgang war er ein vollendeter Gentleman und am Sprung und im Gelände immer eine Lebnsversicherung, aber neben seinem typvollen "Halbbruder"(beide von Karabin) verlor Kaschimr die Stuten an ihn und so habe ich mich dann von ihm getrennt.

Ich habe ihn noch einmal gesehen - das hätte ich mir vielleicht besser erspart, denn Eschs haben ihn danach noch einmal verpachtet und dort wurde er schrecklich geritten und er hatte auch wieder angefangen, die Zunge über das Gebiss zu nehmen, dabei war Kaschi, wenn man ihm auch ein bisschen Ausgleich zur Arbeit bot, ein absolut leichtrittiger Hengst, bei dem es genügte zu denken, damit er die Parade annahm und bei uns lief er mit einem doppelt gebrochenen K und K Ausbildungsgebiss wie ein Glöckchen ...

Für eigene Stuten haben wir ihn nicht genutzt, da störte mich das Loch im Papier doch zu sehr dafür, und das war auch der zweite Grund, warum ich für ihn keine Deckkunden fand. Wenn man von einem Hengst zwar reiterlich, aber nicht unbedingt züchterisch überzeugt ist, dann ist das doch irgendwie nicht gut, ihn dann anzubieten.

Jedenfalls kann ich sagen, dass er ein gut gebauter und korrekt gestellter Hengst mit sehr schönem rassetypischen Ausdruck ist, den ich als Reitpferd sofort gekauft hätte, nur als Hengst sah ich für ihn keine Perspektive bei uns.

LG
Sabine
_________________________________________________

Geh Wege, die noch niemand ging, damit Du Spuren hinterläßt
Antoine De Saint-Exupéry

Ziegen-Anna ( Gast )
Beiträge:

31.01.2007 13:29
#3 RE: Suche Bilder vom Kaschmir Zitat · antworten

Hallo Sabine!, das ist schon das du dich so gut mit kaschmir auskennst!!!
Und wenn du dir die mühe machen würdest mir bilder rauszusuchen wäre das genial!!
LG Anna
http://www.ziegen-anna.de.tl

Stald Marott Offline



Beiträge: 5

13.02.2007 13:44
#4 RE: Suche Bilder vom Kaschmir Zitat · antworten

Hallo von Dãnemark

Kaschmir steht i Sweden : http://d6372385.u48.surftown.se/kaschmir.htm, Ich kann sehe dass er hat viel mehr abstammung, vieleicht die bezitser haben es gefunden..?

In Dänemark hat Kascmir ein gekörte sohne: http://pinto.dk/hingste/kontrast.htm

Ensculdigung mein nicht so gute deutche , aber ich hoffe dass ihr es vestehen können...

Viele grüsse
Celina - http://www.pintoheste.dk

Kassini Offline




Beiträge: 13

28.05.2007 16:02
#5 RE: Suche Bilder vom Kaschmir Zitat · antworten

Ich habe gerade unseren Kassini hier gefunden. Sein Vollbruder ist der gekörte Hengst "Kontrast". Kassini geht bis M Springen, macht aber dieses Jahr noch Pause, da seine Besitzerin ihre Ausbildung zur Bereiterin macht. Mehr Fotos von Kassini auf meiner Homepage. Sehr schön, dass ich nun auch ein Foto von Kaschmir gesehen habe. Vielleicht kann ich es ja auf unserer Homepage verwenden?
Gruß Sabine

diamond84 ( gelöscht )
Beiträge:

15.10.2007 22:48
#6 RE: Suche Bilder vom Kaschmir Zitat · antworten

Hallo zusammen
Ich habe schon einmal geschrieben, finde aber meinen Beitrag nicht..
Wollte fragen, wie gross Kaschmir ist?
Habe ein Fohlen von ihm, Valentino heisst er. Habe mich erst nachträglich informiert über Mami und Papi. Da ich mich sofort in Valentino verliebt habe waren die Eltern für mich nicht wichtig. ;-)
Liebe Grüsse aus der Schweiz..
Ach ja, die Mutter von Valentino heisst Karine,ist eine Friesenstute..

diamond84 ( gelöscht )
Beiträge:

15.10.2007 22:49
#7 RE: Suche Bilder vom Kaschmir Zitat · antworten

Würde gerne Bilder zeigen, aber irgendwie bin ich scheinbar ein bisschen zu doof für das...

Carolin ( gelöscht )
Beiträge:

10.11.2007 22:42
#8 RE: Suche Bilder vom Kaschmir Zitat · antworten

Hallo!
Ich bin zufällig auf diese Seite gestoßen weil ich mich gefragt habe ob es den lieben Kaschi noch gibt.
Ich bin mit sieben Jahren auf den Hof von Gaby und Uwe gekommen und habe da eigentlich die tollste Zeit meines Lebens verbracht. Damals noch in der Wedemark, wo jetzt Silvia B. ihre Pferde hat. Hat die eigentlich auch noch Kontakt zu Euch bzw eure Pferde (an Sabine)?
Wir haben uns immer gern um die süßen Kaschifohlen gekümmern und waren auch bei vielen Geburten dabei. Da sind schon schöne Erinnerungen hoch gekommen als ich einige mir bekannte Pferde im Internet gefunden hab.
Nachdem Gaby und Uwe dann nach Schellerten gezogen waren, war ich nur noch ein paar mal da. Mein letzter Stand ist, dass sie wieder mit samt den Pferden umgezogen sind. Mich würde interessieren wohin. Kann mir das jemand sagen? Ich würde gern sehen, ob es noch einige Pferde gibt die ich noch von früher kenne. Es ist immerhin schon fast 17 Jahre her.
Wäre schön wenn mir jemand weiterhelfen kann.


Viele Grüße
Caro

Sarah Offline



Beiträge: 23

04.12.2007 20:14
#9 RE: Suche Bilder vom Kaschmir Zitat · antworten

Hallo Caro,

ich weiß nicht ob du dich noch an mich erinnern kannst!

Ich bin in Schellerten bei der Esch geritten und hatte Kaschmir als Reitbeteiligung. die paar mal wo du in Garmissen warst sind wir zusammen ausgeritten!

Die Esch ist in die Nähe von Helmstedt gezogen,haben dort ein Resthof gekauft!

Kaschmir gibt es noch,angeblich soll er nach Schweden verkauft worden sein,Sie hat ihn auf jedenfall nicht mehr!

LG Sarah

Khazzam ( gelöscht )
Beiträge:

28.12.2007 23:42
#10 RE: Suche Bilder vom Kaschmir Zitat · antworten

Hallo,

Ich habe betreibe gerade Ahnenforschung und bin dabei auf Dieses Forum gestoßen!
Erstmal möcht ich mich bedanken das hier links eingestellt worden sind, ansonsten hätt ich mich dumm und dähmlich gesucht und keine Bilder von Khazzams Vater Kaschmir gefunden. Die Beschreibungen von Kaschmir passen ganz genau zu meinem kleinen das finde ich sehr faszinierend.
Ich würde mich freuen mehr von euch zu hören und vllt auch ein paar Bilder von euren Kaschmirnachkömmlingen zu sehen.
Gibt es die Deckstation in Helmstedt noch???
Wenn ja haben die eine Homepage??


lg

Sarah Offline



Beiträge: 23

29.12.2007 18:56
#11 RE: Suche Bilder vom Kaschmir Zitat · antworten

Hallo,

Kaschmir steht nicht mehr in Deutschland,er wurde nach Schweden verkauft!

Lg Sarah

Khazzam ( gelöscht )
Beiträge:

29.12.2007 21:04
#12 RE: Suche Bilder vom Kaschmir Zitat · antworten

Ja ich weiß, wollte nur wissen ob die in Helmstedt noch Deckhengste haben!

lg

Sarah Offline



Beiträge: 23

30.12.2007 12:11
#13 RE: Suche Bilder vom Kaschmir Zitat · antworten

Soviel ichweiß schon,aber nur noch Lewitzer und Reitponies!

Glaub nicht das die ne Homepage haben.

Musst mal nach Gabriela Esch Googeln,dann erfährst du bestimmt mehr über die!

Khazzam ( gelöscht )
Beiträge:

30.12.2007 12:28
#14 RE: Suche Bilder vom Kaschmir Zitat · antworten

Ich danke Dir !

lg

Alice

Sarah Offline



Beiträge: 23

01.01.2008 15:57
#15 RE: Suche Bilder vom Kaschmir Zitat · antworten

Hallo,

hab gerade das Foto von deinem Bunten gesehen,wer ist denn die Mama?

LG Sarah

Seiten 1 | 2 | 3
 Sprung  



> Bilder hochladen,hier!!<