Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 
Herzlich Willkommen im Pintoforum

Herzlich Willkommen im Forum der Pintofreunde!

Dieses Forum soll allen Pintofreunden eine Möglichkeit bieten, sich zu treffen und auszutauschen.Wir wünschen viel Spaß dabei!
Wir bitten alle User dieses Forums die üblichen Regeln des guten Miteinanders einzuhalten. Ansonsten wird konsequent gelöscht.
Über den Button "Beiträge der letzten Tage" erhalten sie eine Übersicht der aktuellen Beiträge.
Als Gast haben Sie nur verminderte Leserechte. Melden Sie sich daher an und vervollständigen Sie unbedingt ihr Profil. Erst dann können Sie an Diskussionen teilhaben,
lesen und beachten Sie unsere Info + Regeln zum Forum ,dort wird auch Ihre Gruppenzuordnung nebst Rechten erklärt.


Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 86 Antworten
und wurde 7.030 mal aufgerufen
 Farben, Vererbung, ect.
Seiten 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6
Dschiny Offline

Landeschampion/ess

Beiträge: 84

02.08.2012 08:35
#61 RE: Bunte Exoten gesucht Zitat · Antworten

Wir machen noch weiter :-)

Bisher kam leider noch nicht spektakuläres heraus. Entweder konnte nur OLWS oder die SW1-Variante bei verschiedenen Pferden gefunden werden (die Besitzer wissen eigentlich alle Bescheid) Bei manchen Tieren scheint nichts, aber auch gar nix derzeit rauszubekommen zu sein (:-

Aber wir sind ja noch lange nicht am "Ende"

Vielleicht gibt es ja auch noch ein paar neue Proben???

LG
Rony

coco Offline




Beiträge: 16

06.08.2012 10:33
#62 RE: Bunte Exoten gesucht Zitat · Antworten

Hallo Rony,

Mit nichts rauszubekommen, ist da meine auch dabei ;-)
Oder dauert das länger, bis ihr da erste Resultate habt? (Keine Ahung wie lange so etwas dauert, noch nie gemacht)

Liebe Grüsse und viel Spass beim Suchen der Nadel im Heuhaufen.

Blue Eyes Offline

Forum-Verdienstkreuz Bronce


Beiträge: 1.119

21.08.2012 19:16
#63 RE: Bunte Exoten gesucht Zitat · Antworten

Würde mich ja auch interessieren, ob bei meiner dummsel auch was "neues"
rausgekommen ist.

Gruß

--------------------------------------------------------------------------

Ein treuer Hund ein gutes Pferd sind mehr als 1000 Männer wert

Valioso Offline

Prämienanwärter/in

Beiträge: 38

23.08.2012 09:58
#64 RE: Bunte Exoten gesucht Zitat · Antworten

Wird noch gesucht oder reicht es erst einmal. Ich habe da vielleicht noch etwas interessantes ......
Leyla15.JPG - Bild entfernt (keine Rechte)Stutfohlen Leyla/Mutter Fartouta (Rappe)
PICT0045 (2).JPG - Bild entfernt (keine Rechte) Hengstfohlen Lhazel/ Mutter Ghalba (Fuchs)
Guerrouane11klein.jpg - Bild entfernt (keine Rechte) Vater Guerrouane

Dschiny Offline

Landeschampion/ess

Beiträge: 84

26.08.2012 22:13
#65 RE: Bunte Exoten gesucht Zitat · Antworten

heute nur mal kurz:

@valioso - jaaaaa das könnte wirklich interessant sein, lass uns per pn nochmal austauschen
@blue eyes - auch wir bitte erstmal pn --- was "neues" leider nicht, aber wir sind noch nicht "durch"
@ coco, deine war da noch nicht dabei, ist bisher auch noch nicht in den "highlights" komplett untersucht - aber da bin ich guter dinge! es würde mich wundern, wenn wir "nichts neues" finden

lg
Rony

Blue Eyes Offline

Forum-Verdienstkreuz Bronce


Beiträge: 1.119

27.08.2012 13:18
#66 RE: Bunte Exoten gesucht Zitat · Antworten

Okay und danke... ;)

--------------------------------------------------------------------------

Ein treuer Hund ein gutes Pferd sind mehr als 1000 Männer wert

coco Offline




Beiträge: 16

28.08.2012 21:53
#67 RE: Bunte Exoten gesucht Zitat · Antworten

Oh, ich würde platzen vor Stolz, wenn meine Colorina etwas so spezielles wäre, dass ihr etwas Neues finden würdet. Dann müsste man ja fast züchten mit ihr.

Dschiny Offline

Landeschampion/ess

Beiträge: 84

29.08.2012 00:32
#68 RE: Bunte Exoten gesucht Zitat · Antworten

Ich fände es auch superklasse, wenn sich unser Verdacht bestätigen würde. Allerdings sehe ich die ein oder andere Mutation mittlerweile auch als bedenklich. Bei manchen Mutationen ist es meiner Meinung nach auch nicht "gut", damit zu "züchten". Vorwiegend denke ich dabei an Siler/Silver dapple/ Windfarben -- Aber lass uns mal sehen, was bei Coco rauskommt - das wissen wir leider bis jetzt noch nicht. Könnte ein totaler genialer "Hammer" für die Zucht sein - wenn Bedenken sind, teile ich DIR das umgehend mit!

Angie Offline

Eliteanwärter/in

Beiträge: 266

29.08.2012 03:01
#69 RE: Bunte Exoten gesucht Zitat · Antworten

Hallo,
warum soll man mit silver dapple/ windfarben nicht züchten?
Ich sah mal einen windfarbenen Hengst, das war ein Isländer. Die Farbe und auch das Pferd sahen super aus.
Was ist da der Nachteil und wie entsteht diese Farbe eigentlich?
vg angie

falkenhorst Offline

Moderatorin

Beiträge: 2.233

29.08.2012 06:50
#70 RE: Bunte Exoten gesucht Zitat · Antworten
WhyNot Ponys Offline

Staatsprämie


Beiträge: 681

29.08.2012 07:38
#71 RE: Bunte Exoten gesucht Zitat · Antworten

Silver dapple wird in der Shettyzucht auch viel genutzt und bei den Isis - die Augenkrankheit habe ich allerdings bisher immer nur bei Rocky Mountain Ponys gesehen -- spielt evtl. noch etwas anderes mit rein?

----------------------------------------------------

Save earth - it´s the only planet with chocolate -
and a balanced diet means chocolate in both hands!

falkenhorst Offline

Moderatorin

Beiträge: 2.233

29.08.2012 10:21
#72 RE: Bunte Exoten gesucht Zitat · Antworten

es ist das silver dapple Gen das es verursacht, wie ich das verstehe, nicht die Rasse

coco Offline




Beiträge: 16

29.08.2012 10:41
#73 RE: Bunte Exoten gesucht Zitat · Antworten

Zitat von Dschiny im Beitrag #68
Ich fände es auch superklasse, wenn sich unser Verdacht bestätigen würde. Allerdings sehe ich die ein oder andere Mutation mittlerweile auch als bedenklich. Bei manchen Mutationen ist es meiner Meinung nach auch nicht "gut", damit zu "züchten". Vorwiegend denke ich dabei an Siler/Silver dapple/ Windfarben -- Aber lass uns mal sehen, was bei Coco rauskommt - das wissen wir leider bis jetzt noch nicht. Könnte ein totaler genialer "Hammer" für die Zucht sein - wenn Bedenken sind, teile ich DIR das umgehend mit!


Oh, so weit habe ich noch gar nicht gedacht. Falls es dann halt leider so sein sollte, weiss ich wenigstens, was ich bei meinem Pferd im Auge behalten soll. Äusserlich scheint sie mir jedenfalls gesund und gefrässig. Sie hat einen starken, aber lieben Charakter und ist sehr lernwillig.

Als sie auf die Welt kam, meinte der Sohn vom Züchter so nebenbei, es sei sicher ein "Genfehler" dass sie so bunt sei. Wenn es eine Mutation wäre, die aus dem Nichts kommt, hätte er sogar recht. Wobei für mich ist sie kein Fehler, sondern mein Traumpferd (wollte immer einen Schecken)

Dschiny Offline

Landeschampion/ess

Beiträge: 84

29.08.2012 13:49
#74 RE: Bunte Exoten gesucht Zitat · Antworten

Man sollte nicht bei spontanen Mutationen gleich von einem "Fehler" sprechen. Lang lang ist es her....aber im Hinterkopf habe ich da noch einen Falter. Da gab es eine Spontanmutation, wodurch eine neue Farbe entstand. Durch die Umweltbedingungen war das dann richtig gut, da er sich besser tarnen konnte :-)

Stef Offline

Staatsprämie

Beiträge: 622

29.08.2012 15:11
#75 RE: Bunte Exoten gesucht Zitat · Antworten

[/quote]

Zitat von Dschiny im Beitrag #74
....aber im Hinterkopf habe ich da noch einen Falter. Da gab es eine Spontanmutation, wodurch eine neue Farbe entstand. Durch die Umweltbedingungen war das dann richtig gut, da er sich besser tarnen konnte :-)


...jaja da wird dann immer der Birkenspanner rausgekramt. Positive Mutationen können in der Evolution eine wichtige Rolle spielen.

Seiten 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6
 Sprung  



> Bilder hochladen,hier!!<