Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 
Herzlich Willkommen im Pintoforum

Herzlich Willkommen im Forum der Pintofreunde!

Dieses Forum soll allen Pintofreunden eine Möglichkeit bieten, sich zu treffen und auszutauschen.Wir wünschen viel Spaß dabei!
Wir bitten alle User dieses Forums die üblichen Regeln des guten Miteinanders einzuhalten. Ansonsten wird konsequent gelöscht.
Über den Button "Beiträge der letzten Tage" erhalten sie eine Übersicht der aktuellen Beiträge.
Als Gast haben Sie nur verminderte Leserechte. Melden Sie sich daher an und vervollständigen Sie unbedingt ihr Profil. Erst dann können Sie an Diskussionen teilhaben,
lesen und beachten Sie unsere Info + Regeln zum Forum ,dort wird auch Ihre Gruppenzuordnung nebst Rechten erklärt.


Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 50 Antworten
und wurde 6.368 mal aufgerufen
 Der Pinto-Warmblut (Hunter)
Seiten 1 | 2 | 3 | 4
mamamia Offline

Prämienanwärter/in

Beiträge: 31

30.08.2007 16:21
#46 RE: Samenco II K von Samber Zitat · antworten

Zitat von OLDIE

Zitat oldie:

man sollte deine oben geschilderte gefahr da tatsächlich nicht unterschätzen....
da hier insbesondere mitglieder auch aus diesen verbänden hier anwesend sind, und
bestimmt nicht erfreut sind, wenn sie selbst durch ihre mitgliedschaft, in dieser form
einbezogen werden......das ist nicht fair.....(den anspruch auf deine eigene meinung hast du selbstredend)
was würde wohl geschehen, wenn ich etablierte verbände oder mitglieder, in deiner weise
betiteln oder sonstwie beschreiben würde ?(zb.den verband, in dem du evtl. mitglied bist/warst/sein könntest/ wolltest/)
beschwer dich beim ministerium, die haben die anerkennung ausgesprochen.....
so krass dargestellt gehört sich das im offenen Forumteil nicht.... das ist ungezogen-unfair....
ich müßte mich zb. als asylant betrachten und bezeichnet fühlen....das kann schon kränken...wäre das auch peng ????


Oh,mitglieder auch aus diesen verbaenden hier, na das heisst fuer mich vollen Fettnapf mit meiner Frage
muss dich mal loben oldie,koenntes Oesterreicher sein, die nehmen sich naemlich auch kein blatt vor dem Mund.

OLDIE ( Gast )
Beiträge: 0

30.08.2007 16:22
#47 RE: Samenco II K von Samber Zitat · antworten
ja dennis, soooo unterschreib ich dir das....
funktionieren kann das nur durch die umsetzung des eu-rechts u. tierzuchtgesetz,
wonach hb2-hengste hauptabteilung sind und somit deren nachkommen hb 1 grundsätzlich
beanspruchen dürfen. (siehe dazu auch BGH-Urteil Manske contra Holsteinerverband)

diesbezüglich werden sich ausnahmslos alle verbände noch orientieren müssen, ob es ihnen gefällt oder nicht.

inwieweit einzelne hengste darin verwickelt sind oder werden , zeigt sich ja schon jetzt und weiterhin,
es zeigt aber auch, daß es viel zu viele gibt, die sich dem zweck im sinne von zucht, nicht unterwerfen..
sondern haste was kannste, geld machen wollen, egal wie. (nur darum geht es doch, wie komm ich an das geld der anderen? )

Scheckenfreund ( Gast )
Beiträge:

30.08.2007 16:23
#48 RE: Samenco II K von Samber Zitat · antworten

In Antwort auf:
Oh,mitglieder auch aus diesen verbaenden hier, na das heisst fuer mich vollen Fettnapf mit meiner Frage
muss dich mal loben oldie,koenntes Oesterreicher sein, die nehmen sich naemlich auch kein blatt vor dem Mund.


Ui, das nenn ich Verallgemeinerung. Ich wußte gar nicht, dass alle Österreicher gleich sind. Und dass Dieter kein Blatt vor den Mund nimmt, ist hinreichend bekannt...

Dennis ( Gast )
Beiträge:

30.08.2007 16:29
#49 RE: Samenco II K von Samber Zitat · antworten

jep, mir ist genau das passiert! mit nem hb1 hengst eines verbandes " mit vieeeel toleranz"
renomierte rheinische züchter hatte mir gesagt, achte drauf , dass der hengst gekört ist und zwar im hb1.
hatte ich, aber man hatte mir galant verschwiegen, dass der hengst zwar hb1, aber nur in dem verband und sonst nirgends eine berechtigung hat, denn die hlp ( laut prospekt ) war nur ne mlp und die mutter seite war garnicht vorhanden !!!
einen blutigen anfänger so ins offene messer laufen zu lassen und sich die decktaxe grinsend einzustreichen ist für solche leute bezeichnend und macht mich einfach immer noch sauer.
was die fehlenden qualitätsnachweise im ausland betrifft..... ööhm.... genau deswegen stellt alleine holstein mit seinen 6.000 stuten knapp 40% aller olympia pferde im springen weltweit !!! weil es eine leistungszucht und keine "oh-wat-is-der-schön-gezeichnet" ist !

OLDIE ( Gast )
Beiträge: 0

30.08.2007 16:51
#50 RE: Samenco II K von Samber Zitat · antworten
lob ? für mich? näääh macht nicht sowas....
da werd ich schläfrig von...und das bekommt meiner aufmerksamkeit nicht...

@ dennis....man nehme den holsteinern also 3000 stuten (50%)weg.....
dann relativiert sich das ergebnis der %rechnung......

Dennis ( Gast )
Beiträge:

30.08.2007 17:18
#51 RE: Samenco II K von Samber Zitat · antworten

da wir zu sehr vom thema samenco abkommen, hab ich unter gedanken zur pintozucht ein passendes thema eröffnet. über regen gedankenaustausch würd ich mcih freuen.
p.s. selbst wenn man den holsteinern die stuten nehmen würde, stellen die deutschen zuchten welteweit den grossteil und nachweisslich die erfolgreichsten pferde im grossen sport und das gerade wegen einer strengen selektion !
selbst so grosse pferdenationen wie england und irland schaffen den anschluss nicht mehr. !

Seiten 1 | 2 | 3 | 4
IRKUT »»
 Sprung  



> Bilder hochladen,hier!!<