Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 
Herzlich Willkommen im Pintoforum

Herzlich Willkommen im Forum der Pintofreunde!

Dieses Forum soll allen Pintofreunden eine Möglichkeit bieten, sich zu treffen und auszutauschen.Wir wünschen viel Spaß dabei!
Wir bitten alle User dieses Forums die üblichen Regeln des guten Miteinanders einzuhalten. Ansonsten wird konsequent gelöscht.
Über den Button "Beiträge der letzten Tage" erhalten sie eine Übersicht der aktuellen Beiträge.
Als Gast haben Sie nur verminderte Leserechte. Melden Sie sich daher an und vervollständigen Sie unbedingt ihr Profil. Erst dann können Sie an Diskussionen teilhaben,
lesen und beachten Sie unsere Info + Regeln zum Forum ,dort wird auch Ihre Gruppenzuordnung nebst Rechten erklärt.


Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 34 Antworten
und wurde 25.441 mal aufgerufen
 Rund um Zucht und Aufzucht
Seiten 1 | 2 | 3
Jenny ( Gast )
Beiträge:

24.02.2007 17:55
Wie groß wird mein Pferd? Zitat · Antworten

Hallo zusammen!
Interessantes Forum...
Ich habe eine Pintostute die im April 2005 geboren ist und momentan 1,50m Stockmass hat (allerdings auch schon seit einigen Monaten...) Nun wollte ich euch mal fragen, was ihr für Erfahrungen habt, wie groß die wohl so ungefähr wird? Kann man das irgendwie berechnen? Würde mich freuen, wenn sie noch über die 1,60m kommen würde... Vielen Dank!
Mit lieben Grüßen, Jenny

forsthof-antaris Offline

Forum-Verdienstkreuz Bronce


Beiträge: 1.351

25.02.2007 13:51
#2 RE: Wie groß wird mein Pferd? Zitat · Antworten

Rein theoretisch hat ein 12 Monate altes Fohlen, also ein Jährling bereits zwischen ca. 62 % (moderate Aufzucht) bis 69% (intensive Aufzucht) seiner zu erwartenden Lebendmasse erreicht und misst 91 - 93 % seiner zu erwartenden Engröße (natürlich auch abhängig von Fütterung und Haltung, was bedeutet, dass ein "normal" großes Pferd mit ausgewachsenen 1,65 m als Jährling schon einen guten Meter fünfzig haben sollte, und mit 18 Monaten hat ein Pferd bereits 94 -96 % der zu erwartenden Endgröße erreicht - was heißt, ein 1 1/2-Jähriger, der 1,55 m misst, der wird eine vermutlich höchstens eine Endgröße von ca. 1,65 bekommen. Wenn einer mit 18 Monaten den Meter sechzig schon gepackt hat, dann wird er vermutlich noch 10 cm wachsen, wobei auch hier das Wachstum im Winter langsamer von statten geht, als im Sommer ... das richtet die Natur nach dem Nahrungsangebot ein.

Zwischen Jährling und Zweijährigem wachsen die Pferde recht langsam, während bei der Geburt schon 61 - 64% der zu erwartenden Endgröße erreicht ist - bei einem 1,05 großen Fohlen könnte man also davon ausgehen, dass es ca. 1,65 groß wird - allerdings denke ich da, dass die Frühchen, welche die Mama drei Wochen zu früh an die Luft befördert, meist kleiner sind und hier von einer Durchschnittsträchtigkeit von 342 Tagen ausgegangen wird.

Als Absetzer hat ein Fohlen bereits 83 - 86 % seiner zu erwartenden Endgröße erreicht.

Ich weiß, dass es auch Hengste gibt, die nach der Kastration noch 5 cm gewachsen sind, obwohl sie zu dem Zeitpunkt bereits drei jahre alt waren, aber wenn ich einen Zweijährigen sehe, der 1,55 m klein ist, dann weiß ich leider aus Erfahrung, dass der bis zum Hengstmarkt höchstens noch 3 cm schafft und auch als Wallach höchstens 1,63 cm erreicht ... mein kleiner Van-Deyk erreichte auch als Kastrierter mit fünf Jahren nur knapp 1,60 m ...

Meine jetzt Zweijährigen habe ich gestern gemessen, sie sind 1,61 m und 1,63 m ( zwischen 96 - 98 % der zu erwartenden Endgröße) und das Endmaß wird irgendwo zwischen 1,65 m und 1,67 liegen - für einen Hengst eine gute Größe - für mich wäre auch 1,62 m groß genug, aber die "Zwerge" werden selten gekört und auch noch seltener als Hengst benutzt.

Aber wie gesagt - wie beim Zigeunermaß gibt es auch da Abweichungen, aber wenn ich einen 1,60-er Eineinhalbjährigen habe, mache ich mir keine Sorgen ... aber ich hatte mal einen, der war zu dem Zeitpunkt schon 1,67 m und da habe ich ihn dann verkauft. Für Reitelefanten bin ich definitiv zu klein an Maß.

Bislang habe ich mit dieser Prozentrechnung bei Jährlingen, 1 1/2-Jährigen, Zweijährigen und Absetzern meist ganz gut gelegen, während ich Fohlen hatte, die termingerecht mit 1,15 m zur Welt kamen, der TA nicht glauben konnte, dass das Tierchen mit den langen Beinen überhaupt das Gleichgewicht finden kann und trotzdem ist das Pferdchen weit unter 1,70 m geblieben, während unser Don Sambuco ein Zwerglein war, der nicht einmal einen Meter erreichte und locker unter der Mutter durchgaloppieren konnte ... da meinten die "Experten" dass der wohl den Meter sechzig nicht erreichen wird ... ein Erstlingsfohlen halt, der wenig Platz in der Mama hatte ... am 25. März wird er zwei Jahre alt und 1,63 m ... jetzt schreien alle:" Wo will der hinwachsen? Der wird mindestens 1,70 m groß!" Wird er nicht. Ich denke, der wird bei 1,65 m - 1,67 m stehen bleiben.

Übrigens war Leroy auch so ein Riesenfohlen und der wird am 13. April zwei Jahre alt und ist einen Ticken kleiner wie der Buggi ... Floras Fohlen sind alle sehr groß bei der Geburt und Cheries eben immer kleine Häschen. Übrigens war auch Marzipanchen so ein Minifohlchen und die TÄ meinte:" Oh Gott ist die aber klein!" Bei Cora, die fünf Tage jünger ist, haben alle gesagt:" Klar ist die jetzt schon so groß, der Vater ist ja auch über 1,70 m" ... derzeit sind die beiden Mädels exakt gleich groß ... Cora scheint stehen geblieben zu sein und Marzipan konnte man beim Wachsen zukucken.

Von der Fohlengröße auf die zu erwartende Größe beim ausgewachsenen Pferd zu schließen, habe ich aufgegeben und ich schätze, wenn ein Pferd nun 1,50 hat, dann wird es ca. 1,57 m - dass es da groß drüber geht, das glaube ich eher nicht. Um 1,60 m zu erreichen müsste es nach meiner Berechnung nun 1,54 m haben.

Ich drücke trotzdem die Daumen und wir können ja Wetten abschließen

LG
Sabine


_________________________________________________


Geh Wege, die noch niemand ging, damit Du Spuren hinterläßt und nicht nur Staub
Antoine De Saint-Exupéry

Jenny ( Gast )
Beiträge:

26.02.2007 11:56
#3 RE: Wie groß wird mein Pferd? Zitat · Antworten

Vielen Dank für die Antwort! Dann bleibt mir ja nur noch Daumendrücken und hoffen... oder wohl besser drauf einstellen, mal ein kleineres Pferdchen zu reiten...
Vielen Dank noch mal!

mystic-horse Offline

Prämienanwärter/in


Beiträge: 28

26.07.2009 11:10
#4 RE: Wie groß wird mein Pferd? Zitat · Antworten

Hi Jenny,

und, wie groß ist Deine Pinto-Stute heute?

Was für Rassen waren denn die Eltern?

Haben auch eine Pinto-Stute... 3 Jahre und 1 Monat... sie ist nun ca. 1,42 m vorne und 1,46 m hinten (seit sie zwei war nur 1-2cm gewachsen, und danach eher alles in die Breite...)

Die Eltern waren 1,56 und 1,57m, der Opa 1,58 m groß...

Hoffe, sie schiebt noch ein wenig... kam aus schlechter Haltung...

LG

Milka Offline

Staatsprämie


Beiträge: 626

28.07.2009 23:38
#5 RE: Wie groß wird mein Pferd? Zitat · Antworten

Hallo,

nach meiner Schätzung wird die süße Maus max. ca. 1,48 bis 1,50 m Stockmaß erreichen.

Milka

Mindestens 3 x täglich faul sein,
und das Leben genißen!

mystic-horse Offline

Prämienanwärter/in


Beiträge: 28

29.07.2009 08:25
#6 RE: Wie groß wird mein Pferd? Zitat · Antworten

Hi Milka,

meinst Du Jennys oder unsere Pinto-Stute?

Wenn unsere: Warum kann sie so klein bleiben, wenn doch beide Eltern und der Opa alle ca. 1,57 m waren?

Wegen der damaligen schlechten Haltung...?

Achja, Mama war ein Paint/Hesse Mix und der Papa ein Paint/Andalusier... der Opa ein Andalusier...
Spanier sind eh Spätentwickler, oder? Und Paints?

Danke!

lg

amaretto ( gelöscht )
Beiträge:

29.07.2009 10:47
#7 RE: Wie groß wird mein Pferd? Zitat · Antworten

Es kommt nicht immer darauf an wie gross die Eltern sind.Auch deren Vorfahren sind interressant.Amaretto z.b ist heute 1,75m-sein Papa bloss 1,60m!
Auch die Aufzucht spielt eine Rolle.Aus schlechter Haltung/Aufzucht stammende wohlmöglich langezeit verwurmte und/oder auch zu früh abgesetzte Pferdekinder hängen meist hinterher von der Entwicklung und kriegen auch oftmals nicht das Kaliber und die Grösse.
War kürzlich bei einem Freund im Stall-der hat einen 2 Jährigen Hengst der sehr mäkelich und nicht dem Alter entsprechend aussieht.Den haben die nun von der Weide geholt und sind am aufpäppeln und am Blut untersuchen etc.
Nachdem man mir erzählte das er aus bestimmten Umständen schon mit 3!!Monaten abgesetzt und in eine Herde "Absetzer"(in der Regel ja ca.6 Monate alt)geschmissen wurde und immer der Rangniedrigste war der sicher wenns im Winter ne Heuraufe,Unterstand und Kraftfutter(in grosser schlecht zu überwachender Herde)gab,der letzte war der dort rankam-dann wundert mich das garnicht das der mäkelich aussieht und im Sozialverhalten "gestört"ist.

mystic-horse Offline

Prämienanwärter/in


Beiträge: 28

29.07.2009 11:39
#8 RE: Wie groß wird mein Pferd? Zitat · Antworten

hi amaretto,

also sie war bis zuletzt mir ihrer familie 8-er gruppe zusammen und hat sogar bis 1 Jahr 9 monate angeblich noch gesaugt...
sie hatte unheimlich viele rillen in den hufen - durch wechselhafte fütterung bedingt... keine hufreheanzeichen...

sie ist von den knochen und gelenken her sehr stabil und breit... nur eben wächst sie seit sie 2 jahre und 1 monat ist kein stückchen mehr... jetzt also 1 jahr lang hat sich nichts mehr getan, sie ist in einem offenstall mit 24h weidezugang und raufutter satt... daher auch zu dick und muss nun leider ein greenguard tragen... als handpferd geht sie 3-5/woche mit ins gelände...

habe auch von stuten gehört, die zwischen 3 und 4 wohl nochmal einen richtigen wachstumsschub hatten...

mir ist ihre größe eigentlich egal... wäre nur schade für meinen mann, da wir sie ursprünglich für ihn dazu geholt hatten...

hat noch jemand mit seiner stute erfahrungen bzgl. des wachsens gemacht?

lg*

Milka Offline

Staatsprämie


Beiträge: 626

29.07.2009 17:47
#9 RE: Wie groß wird mein Pferd? Zitat · Antworten

[quote="mystic-horse"]Hi Milka,

meinst Du Jennys oder unsere Pinto-Stute?

Wenn unsere: Warum kann sie so klein bleiben, wenn doch beide Eltern und der Opa alle ca. 1,57 m waren?
............................................................................................................................

Hallo mystic-horse,

habe deine Stute gemeint, nach meiner Erfahrung hat sie mit über 3 Jahren schon ca. 95% der Endgröße erreicht,
könnte aber doch ein supper Endmaßpony werden.

Bei der Größe mußt du mal die gesammte Verwandschaft mit anschauen und nicht nur Mama und Pappa.
Unter Umständen war da mal ein MINI PONY mit dabei.

Aber nung besteht ja immmer daß Sie noch über 160 raus wächst.

Milka

Mindestens 3 x täglich faul sein,
und das Leben genißen!

mystic-horse Offline

Prämienanwärter/in


Beiträge: 28

29.07.2009 20:28
#10 RE: Wie groß wird mein Pferd? Zitat · Antworten

...machst du dich lustig über uns?

Milka Offline

Staatsprämie


Beiträge: 626

29.07.2009 23:15
#11 RE: Wie groß wird mein Pferd? Zitat · Antworten

Zitat von mystic-horse
...machst du dich lustig über uns?



Auf gar keinen Fall mach ich mich lustig über euch,
hoffen kann man ja immer auf mehr Größe,
und als gutes Pony bis 1,48m ist der Wert meist höher als bei einem sehr kleinen Großpferd,
Und bei der Pferdezucht lebt man ja mit der Hoffnung.

Milka

Mindestens 3 x täglich faul sein,
und das Leben genißen!

Blue Eye´s ( gelöscht )
Beiträge:

30.07.2009 00:12
#12 RE: Wie groß wird mein Pferd? Zitat · Antworten

Wie währs mit Platoeisen...




lg sille

mystic-horse Offline

Prämienanwärter/in


Beiträge: 28

30.07.2009 09:20
#13 RE: Wie groß wird mein Pferd? Zitat · Antworten

hahahahahahahahahahahaha........

Pax Offline

Staatsprämie


Beiträge: 817

30.07.2009 10:29
#14 RE: Wie groß wird mein Pferd? Zitat · Antworten

Ich will dir deine Hoffnung ja nicht unbedingt kaputt machen, aber mein Kleiner ist mit 2 Jahren jetzt bei 154-155 und mir wurde gesagt das er wahrscheinlich grade so die 1,60 schafft. Wenn deine Kleine dann mit einem Jahr älter noch über 10 cm kleiner ist... denke auch das sie leider nicht unbedingt größer als 1,50 wird

Das mit den Plateau Eisen hat mir mein Schmied auch schon angeboten

mystic-horse Offline

Prämienanwärter/in


Beiträge: 28

30.07.2009 10:39
#15 RE: Wie groß wird mein Pferd? Zitat · Antworten

Hi Pax,

danke für die mitfühlenden ernstgemeinten Worte


Ich finde es ja nicht schlimm, wenn sie so "klein" bleibt, für mich reicht sie jetzt schon...
Nur für meinen Mann muss ich später schauen, ob sie ihn bei kleinen Schrittausritten tragen kann...

Unser Vollblutaraber hat einen sehr hohen Widerrist, da misst er 1,54 m, Sitzfläche ist allerdings bei 1,47
dazu ist er ziemlich schmal...

Die Pinto Stute aber sehr kräftig, auch vom Knochenbau her, eher mittlerer bis kurzer Rücken und wie gesagt ca. zur Hälfte Paint...

Achja, ist halt ein kleines Überraschungsei

Was waren denn von deinem 2-Jährigen die Eltern für Rassen? Und welche Größen hatten sie?
Zählt da nicht auch der Opa und die Oma?

lg*

Seiten 1 | 2 | 3
«« Sommerlicht
Steinfrucht »»
 Sprung  



> Bilder hochladen,hier!!<