Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 
Herzlich Willkommen im Pintoforum

Herzlich Willkommen im Forum der Pintofreunde!

Dieses Forum soll allen Pintofreunden eine Möglichkeit bieten, sich zu treffen und auszutauschen.Wir wünschen viel Spaß dabei!
Wir bitten alle User dieses Forums die üblichen Regeln des guten Miteinanders einzuhalten. Ansonsten wird konsequent gelöscht.
Über den Button "Beiträge der letzten Tage" erhalten sie eine Übersicht der aktuellen Beiträge.
Als Gast haben Sie nur verminderte Leserechte. Melden Sie sich daher an und vervollständigen Sie unbedingt ihr Profil. Erst dann können Sie an Diskussionen teilhaben,
lesen und beachten Sie unsere Info + Regeln zum Forum ,dort wird auch Ihre Gruppenzuordnung nebst Rechten erklärt.


Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 27 Antworten
und wurde 2.713 mal aufgerufen
 Fragen zu Ausrüstung von Pferd und Reiter
Seiten 1 | 2
Ischtarpferd Offline

Elite


Beiträge: 365

02.06.2006 13:35
#16 RE: Welche Sattel hat eure Pintos? Zitat · Antworten
Hallo,

ich hab für mein Stuti nen Albion SLK...hm...eigentlich toller Sattel...nach dem Polstern hab ich das Gefühl auch bergab zu sitzen...blöd, da ich leider sowieso ne Tendenz zum Nach-vorne-fallen hab. Mal sehen, ob sich das wieder gibt, wenn er sich nen bisserl "gesetzt" hat.

@Sabine
Kannst Du mir mal Bilder von Deinem Rößli-Sattel mailen??? Ich bin doch auch sooo kleines Mensch mit kurzen Beinen...und mein Albion hat doch lange Sattelblätter.

VLG
Tanja

Shannon Offline

Showsieger/in

Beiträge: 52

06.06.2006 18:14
#17 RE: Welche Sattel hat eure Pintos? Zitat · Antworten

ich hab kieffer lech dl professional. find den toll. vorher hatte ich son billigteil von der genossenschaft. irgendwann brauch ich aber auch noch mal nen guten vielseitigkeitssattel.
Ein gutes Pferd hat keine Farbe? - Stimmt, es hat mindestens zwei!!!

Scheckenfreund ( Gast )
Beiträge:

06.06.2006 22:01
#18 RE: Welche Sattel hat eure Pintos? Zitat · Antworten
Wie, was es gibt Sättel fürs Mensch mit kurze Beine? Die Bilder möchte ich auch mal sehen. Ich kannte bisher nur diesen Jugendsattel von Stübben.
WEnn mein Euroriding einen Tick kürzere Sattelblätter hät, wär ich auch nicht bös. Aber nen 16er-Sattel konnte ich eben nicht auf meinen "Kleinen" packen.

LG
Sabrina
_______________________________________________________
Das mir das Pferd das Liebste sei,
sagst du o Mensch sei Sünde?
Das Pferd blieb mir im Sturme treu
der Mensch nicht mal im Winde.
Unbekannt

Ischtarpferd Offline

Elite


Beiträge: 365

07.06.2006 12:26
#19 RE: Welche Sattel hat eure Pintos? Zitat · Antworten

Juhu Sabrina,

hihihihi...naja...die Sattelblätter sind, wie Sabine sagte, bei Ihrem Sattel ihren kürzeren Beinen angepasst. Also kein Sattel für Mensch mit kurzes Bein, sondern die Sattelblätter sind etwas kürzer angefertigt worden.

Da Ischtar auch so riesig ist...ich eben mindestens so klein wie Sabine - eventuell bin ich auch noch nen Tick größer als sie, aber psssst- muss mein Pferd auch nen größeren Sattel haben, so sind dann auch die Sattelblätter länger.

ABER...es besteht Hoffnung...nach Rücksprache mit meinem Sattler können wir an meinem Albion die Blätter auch noch nen Stückerl kürzen...

Lg
Tanja


Scheckenfreund ( Gast )
Beiträge:

07.06.2006 12:29
#20 RE: Welche Sattel hat eure Pintos? Zitat · Antworten

Ja, ich denke ich werde das beim nächsten Besuch unseres Sattlers doch auch mal ansprechen, ob da noch was zu machen ist für kleines Mensch.

LG
Sabrina
_______________________________________________________
Das mir das Pferd das Liebste sei,
sagst du o Mensch sei Sünde?
Das Pferd blieb mir im Sturme treu
der Mensch nicht mal im Winde.
Unbekannt

Amaretto ( Gast )
Beiträge:

06.07.2006 12:46
#21 RE: Welche Sattel hat eure Pintos? Zitat · Antworten
Mit welchen Sätteln reitet ihr Eure Pintos....??Also,ich glaube nicht das man einen Pinto mit einem speziellen Sattel reiten sollte-hat ja nix mit der Farbe zu tun...
Blöder Scherz beiseite..also ich reite mein Hengstchen mit garkeinem Sattel..weil ich den noch garnicht reite...manmanman bin ich heute witzig...
Meinen Kleinen reite ich mit dem Kieffer Lusitano-der ist echt tierisch bequem.WENN ich mal in den Springsattel muss dann ist hier mein Favourit ein Prestige mit nicht zu flachem Sitz.
Welchen Sattel man nimmt hängt ganz vom Pferd(nicht jeder Sattel passt auf oder zu jedem Pferd) und vom Reiter(Grösse,Gewicht,vorlieben..) ab.Früher bin ich gern in Sätteln mit wenig Pausche geritten in denen man viel Bewegungsfreiheit hat.Heute(nach meinem Unfall)bevorzuge ich superbequeme,tiefe Sättel mit viel weicher Pausche.Der Lusitano war mit abstand der für mich bequemste Sattel(ich hörte mal die Bezeichnung "Behindertensattel").Der passte auch auf mein Pferd mit relativ unproblematischer Sattellage sehr gut-allerdings musste der sattler ihn sehr viel breiter in der Kammer machen-da mein kleiner ein kleinse Muskelpaket ist
Vorher hatte ich einen Wintec Isabell Werth-den ich zwar auch nicht schlecht fand-aber bei meinem etwas schwungvollem Pferd fing er leider an zu rutschen und war nicht mehr passend zu machen.
Achja,wenn ich mir nochmal nen anderen Dressursattel kaufen sollte-dann den Jaguar(schwärm..)

Moonlight Offline

Showsieger/in


Beiträge: 57

13.06.2008 01:11
#22 RE: Welche Sattel hat eure Pintos? Zitat · Antworten

Unsere Stute hat zwei Schumacher Sättel.
Für Dressur einen Bicolor negro/schwarzen Dynamic SF, und fürs Springen das Modell Connect in schwarz.

Leben, und leben lassen...

bijou Offline

Bundeschampion/ess


Beiträge: 191

13.06.2008 12:35
#23 RE: Welche Sattel hat eure Pintos? Zitat · Antworten

ich habe für meine stute einen wintec 500 (grünes kopfeisen)

und die andere stute hat einen dressursattel vom sommer.

Lg steffi

Stef Offline

Staatsprämie

Beiträge: 622

13.06.2008 13:32
#24 RE: Welche Sattel hat eure Pintos? Zitat · Antworten

Hallo,

also für meinen Grossen (der war zwar kein Pinto, aber gehörte auch zur Spezies Pferd ) hatte ich einen Kieffer Garmisch, (den hatten wir damals zum Pferd dazu bekommen). Der hat aber nicht richtig gepasst. Dann habe ich einen Torsion gekauft (da schwierige Sattellage). Das war aber nix halbes und nix ganzes. Deshalb habe ich mir dann einen Stübben Scandica gekauft, zum Dressurreiten fand ich den echt klasse. Angepasst hatte ihn mir damals Herr Henning. Dessen Sättel sind auch toll, aber kosten halt schon ne Menge. Dafür hat man dann eben nen Mass-Sattel. Mit meiner Kurzen habe ich ja noch 2 Jahre Zeit. Ich denke für den Anfang nehme ich vielleicht den Torsion.

LG
Stefanie

Angelgangster Offline

Eliteanwärter/in

Beiträge: 213

13.06.2008 19:12
#25 RE: Welche Sattel hat eure Pintos? Zitat · Antworten
Liebe Steffi ja ich habe mich auch durch die Sattelwelt gearbeitet,und was habe ich dann gemacht??ßAlles verkauft und mir einen Masssattel der Firma Hennig gekauft.Er passt nur für mich und meinen Angel.Warum??Ich bin nur 165cm und etwas dicker also grosser Sitz und kurzes Sattelblatt.Und Herr Hennig hat mir einen MonoblattSattel empfohlen damit ich dann näher am Pferd bin mit dem Bein.Ich kann nur sagen grosse Klasse.
Aber mein Mann hat nun einen Bates Inova auch nicht schlecht sitz man super drin und man kann die Kopfeisen selber wechseln.Auch nicht schlecht.Achja ich habe einen braunen Wallch da habe ich mir eine schlichten schwarzen machen lassen,mein Mann hat eine Scheckstute und da einen schönen braunen Sattel für.Geschmacksache aber sieht toll aus.
Liebe Grüsse Anja

Achja und fürs Gelände und zum Springen liebe ich unseren AOK Shopper Kieffer Inn.Da kann man fast nicht rausfallen
Angefügte Bilder:
borkum 109.jpg  
painted lady Offline

Moderatorin

Beiträge: 593

13.06.2008 20:01
#26 RE: Welche Sattel hat eure Pintos? Zitat · Antworten

ich habe mir nach langem suchen eine ken taur andromeda zugelegt. ich schätze diesen dressursattel sehr!!!

Moni S. Offline

Elite


Beiträge: 386

23.06.2008 10:29
#27 RE: Welche Sattel hat eure Pintos? Zitat · Antworten

Hallo wir haben wir unsere Pintostute 3 x Kieffer
1 Dressur Kieffer Lech proffessional (der mit den flachen Pauschen)
1 Vielseitigkeits Kieffer München AT
1 Springsattel Kieffer München
diese nutzen wir auch für unsere Halbblutstute.
Aber irgendwie mache ich eigentlich "alles" mit dem Dressursattel... (im Gelände rumsausen und auch kleine Hüpfer)

Die Dressurstute meiner Tochter hat einen Passier a tempi

LG Moni S.

---------------------------------------------
"Wenn zwei das Gleiche tun, ist das noch lange nicht dasselbe"

Nadja Offline

Staatsprämie

Beiträge: 963

23.06.2008 14:37
#28 RE: Welche Sattel hat eure Pintos? Zitat · Antworten

Jupp, habe auch den Lech prof. mit den flachen Pauschen und bin super zufrieden damit. Passt auch auf alle Pferde, die ich reite.

Dann haben wir noch mehrere Springsättel, einen Spirig, einen Sommer Diplomat excl. und eine älteren Stübbensattel.

Außerdem fürs Shetty einen Sommer VS und einem Westernsattel.

LG
Nadja

Seiten 1 | 2
Bosal »»
 Sprung  



> Bilder hochladen,hier!!<