Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 
Herzlich Willkommen im Pintoforum

Herzlich Willkommen im Forum der Pintofreunde!

Dieses Forum soll allen Pintofreunden eine Möglichkeit bieten, sich zu treffen und auszutauschen.Wir wünschen viel Spaß dabei!
Wir bitten alle User dieses Forums die üblichen Regeln des guten Miteinanders einzuhalten. Ansonsten wird konsequent gelöscht.
Über den Button "Beiträge der letzten Tage" erhalten sie eine Übersicht der aktuellen Beiträge.
Als Gast haben Sie nur verminderte Leserechte. Melden Sie sich daher an und vervollständigen Sie unbedingt ihr Profil. Erst dann können Sie an Diskussionen teilhaben,
lesen und beachten Sie unsere Info + Regeln zum Forum ,dort wird auch Ihre Gruppenzuordnung nebst Rechten erklärt.


Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 20 Antworten
und wurde 1.042 mal aufgerufen
 Fragen und Diskussionbeiträge zum Thema Fütterung beim Pferd
Seiten 1 | 2
anjap Offline

Elite


Beiträge: 383

16.07.2011 09:00
#16 RE: Was kann ich noch füttern? Zitat · antworten

der futtertechnische Unterschied ist der gänzlich unterschiedliche Verdauungstrakt. Kühe bekommen aufgrund zu erbringender Milchleistung obendrein noch ein ganz anderes Futter. Gegen Heulage spricht ja nichts, hatte ich vorher schon erwähnt. Ich hab nur was gegen dieses pampige, dunkle und stinkende Zeug

kamelfarm-am-niederrhein.de

May ( gelöscht )
Beiträge:

16.07.2011 15:59
#17 RE: Was kann ich noch füttern? Zitat · antworten

Zitat von anjap
der futtertechnische Unterschied ist der gänzlich unterschiedliche Verdauungstrakt. Kühe bekommen aufgrund zu erbringender Milchleistung obendrein noch ein ganz anderes Futter. Gegen Heulage spricht ja nichts, hatte ich vorher schon erwähnt. Ich hab nur was gegen dieses pampige, dunkle und stinkende Zeug



Das meinte ich auch nicht :) sondern etwas das Glycerin heißt, ist durchsichtig und etwas dickflüssig und muss auch sehr dosiert gefüttert werden.

bijou Offline

Bundeschampion/ess


Beiträge: 191

16.07.2011 20:33
#18 RE: Was kann ich noch füttern? Zitat · antworten

unsere vollblut stuten bauen auch sehr sehr schnell ab,

sie bekommen einmal am tag 0,5 l malzbier, für die milchproduktion,
dann noch reformhafer etwa nen kg, genau wie von marshstall das haferfreie müsli, dann noch 500 gr, normalen hafer, und etwas über nen kg an zuchtfutter von derby. und die fohlen bekommen noch das fohlenaufzuchtmüsli von derby, und alle 4 wochen ne wurmkur.(natüurlich nur die fohlen) und über das ganze futter kommt 2 mal die woche 30ml vivatol, und 3-4 mal die woche leinöl.

Lg steffi

Wander Offline

Bundeschampion/ess


Beiträge: 157

16.07.2011 22:16
#19 RE: Was kann ich noch füttern? Zitat · antworten

Habe beste erfahrungen mit Mais Cobs Soja schrot und Malzbier gemacht

Angie Offline

Eliteanwärter/in

Beiträge: 266

17.07.2011 12:19
#20 RE: Was kann ich noch füttern? Zitat · antworten

Als ich mit meiner Stute tragend vom Reitstall zum Zuchtstall wechselte, dachte ich, daß der Betreiber geistesgestört wäre. Da hört sich das, was Du fütterst nicht besonders viel an. Der kam bei jeder Mahlzeit mit dem 10kg Eimer an. Und siehe da - ich habs nicht geglaubt, aber er hatte recht: Die Stute sah immer gut aus und war nie fett, obwohl ich anfangs dachte, daß es sie bald zerreissen muss.
Hochtragende und laktierende Stuten sind die Schwerstarbeiter in der Pferdewelt. Und manche sind trotz der Mengen schlank, wenn sie ein Fohlen bei Fuß haben.
Allerdings haben wir auch immer allerbeste Heuqualität, was immens wichtig ist. Wenn das Heu nicht einwandfrei ist, kannst Du kraftfuttermäßig reinschütten, was Du willst, da schlägt nichts mehr an.

Gruß Angie

Daniela Offline

Bundeschampion/ess

Beiträge: 101

18.07.2011 22:12
#21 RE: Was kann ich noch füttern? Zitat · antworten

Hallo

Also von den Heucobs ist Panaya total hin und weg. Sie haut sich das Zeug rein als ob sie Tage nichts zu fressen bekommen hätte. 2L mache ich ihr am Tag davon fertig. Bin ich echt froh drüber weil Madam sonst so pingelig mit dem Futter ist. Die Ölmischung bekommt sie auch 2 mal am Tag und noch 3L Gerstenflocken zu dem Futter was sie eh schon bekommen hat. Ne Wurmkur hab ich auch noch mal verpasst und jetzt hoffe ich doch das sie wieder zu nimmt. 3 Tage machen wir das jetzt.
Ich füttere auch nicht gerne Silo zumindest nicht das was für die Rinder gemacht wird. Mein Bauer hat auch Silo das einen Tag vor dem endgültigen trocknen gewickelt wird. Es ist eine tolle Quali und meine Bande lässt dafür sogar Heu liegen.

lg

Du bist ein großer Champion,
wenn du galoppierst bebt die Erde
der Himmel öffnet sich
und der Weg ist frei.
Der Weg zum Sieg.
Ich treffe dich im Kreis der Gewinner
und hülle dich in eine Decke aus Blumen

Seiten 1 | 2
 Sprung  



> Bilder hochladen,hier!!<