Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 
Herzlich Willkommen im Pintoforum

Herzlich Willkommen im Forum der Pintofreunde!

Dieses Forum soll allen Pintofreunden eine Möglichkeit bieten, sich zu treffen und auszutauschen.Wir wünschen viel Spaß dabei!
Wir bitten alle User dieses Forums die üblichen Regeln des guten Miteinanders einzuhalten. Ansonsten wird konsequent gelöscht.
Über den Button "Beiträge der letzten Tage" erhalten sie eine Übersicht der aktuellen Beiträge.
Als Gast haben Sie nur verminderte Leserechte. Melden Sie sich daher an und vervollständigen Sie unbedingt ihr Profil. Erst dann können Sie an Diskussionen teilhaben,
lesen und beachten Sie unsere Info + Regeln zum Forum ,dort wird auch Ihre Gruppenzuordnung nebst Rechten erklärt.


Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 38 Antworten
und wurde 2.787 mal aufgerufen
 Rund um Zucht und Aufzucht
Seiten 1 | 2 | 3
chayenne Offline

Bundeschampion/ess


Beiträge: 104

04.06.2011 23:45
#31 RE: Welche Hengste für 2012 Zitat · Antworten

Zitat von Manni S.
unsere reinerbige geht dieses Jahr zu Belissimo M NRW

www.likomas.de



Auf dieses Fohlen bin ich gespannt, Bellissimo hatten wir auch schon mal auf der Liste. Leider hat die Stute in zwei Deckjahren von Bellissimo nicht aufgenommen. Von Chess M gedeckt war sie dann sofort tragend.
Hoffe ihr habt mehr Glück, dürfte auf jeden fAll eine Bereicherung für die Scheckenzucht werden.

anjap Offline

Elite


Beiträge: 383

05.06.2011 09:12
#32 RE: Welche Hengste für 2012 Zitat · Antworten

Meine Entscheidung fiel vor 2 Wochen, ich gönne mir noch 2 Chess Fohlen. Die von diesem Jahr entwickeln sich hammermäßig, das will ich nochmal haben. Wir warten jetzt nur noch auf die Rossen, der Rest ist bereits erledigt

kamelfarm-am-niederrhein.de

Frechdachs ( gelöscht )
Beiträge:

09.08.2011 19:02
#33 RE: Welche Hengste für 2012 Zitat · Antworten

http://www.aphcg-mitte.de/Deckhengste/1,000000023892,8,1
Bei uns ist es wieder Rowdy, der erste gleich bei dem Link. Der hat mich echt umgehauen!

anjap Offline

Elite


Beiträge: 383

10.08.2011 09:44
#34 RE: Welche Hengste für 2012 Zitat · Antworten

Bei mir sind jetzt definitiv tragend: Sandra von Sarto und Kalistro´s Lady von Chess. Meine Scheckstute Sol hat sich schwer getan dies Jahr, wurde am Wochenende nochmal von Chess besamt und jetzt sieht es so aus, als wenn sie zwei Follikel angesetzt hätte.

Und gestern gab es interessante Neuigkeiten: ich hatte von etwas mehr als 3 Jahren eine damals 15-jährige Springstute günstig kaufen können und wollte aus der noch ein paar Fohlen ziehen, weil die ganz interessantes altes westfälisches Blut hat. Mehr als 2 Jahre haben wir rumexperimentiert und besamt von insgesamt 3 Hengsten, aber völlig ohne Erfolg. So hab ich sie dann letztes Jahr ganz frustiert an einen Bekannten verliehen, der sein Einkommen mit einem kleinen Stall, Reitbeteiligungen und Ausritten aufbessert. Da geht sie jeden Tag auf die Wiese und wird so 3-4 Mal pro Woche geritten - alles ganz easy.
Dazu mußte ich mir von meiner besseren Hälfte nen Haufen Chauvi-Sprüche anhören a la: laß die mal mit dem Hengst laufen, daß der die so richtig ran nimmt, dann wird die auch tragend! Pah

Vor ein paar Wochen hat sich jemand an dem kleinen Stall einen Spaß erlaubt und nachts alle Pferde aus den Boxen gelassen. Morgens fand man ein völliges Chaos vor, aber bis auf kleine Blessuren war wohl alles gut gegangen. Nur sieht es jetzt so aus, als wenn meine 18-jährige Mary sich mit dem dort auch stationierten PRE-Hengst vergnügt hätte und nun tragend wäre!
Super Mischung!!! Die Stute von Dinard L (geht zurück auf Duellant, Pilot und Bariton) mit einem eher blütrigen, sportlichen PRE.

Ich hoffe nur, daß sie das gesund übersteht, falls das so ist und sie die Frucht nicht resorbiert!

kamelfarm-am-niederrhein.de

falkenhorst Offline

Moderatorin

Beiträge: 2.233

10.08.2011 10:17
#35 RE: Welche Hengste für 2012 Zitat · Antworten

Ich hoffe dass das mit Sol noch was wird und herzlichen Glückwunsch zur Überraschungsträchtigkeit, vielleicht ist sie ja danach eher für Trächtigkeiten empfänglich, manchmal dauert es etwas länger.

-Amethyst- Offline

Landeschampion/ess

Beiträge: 84

10.08.2011 10:39
#36 RE: Welche Hengste für 2012 Zitat · Antworten

Hallo,

es liest sich sehr spannend was für 2012 geplant ist. Wir planen Mandy (Nino x Mila) mit unserem Fuchshengst Bright Red zu belegen. Dabei hoffen wir auf ein Fuchsscheckfohlen, da Mandy reinerbig für Tobiano ist und einen Rotfaktor hat. Weiter planen wir Shawna (Shakespeare x Moqui Marbles Luna) mit Red zu belegen, ebenfalls reinernig tobiano. Sacoma (Sligo x Pamina) wird wahrscheinlich von Silvermaker gedeckt für ein blue silver (reinerbig silver dapple) Fohlen.

lg Birgit

anjap Offline

Elite


Beiträge: 383

10.08.2011 11:55
#37 RE: Welche Hengste für 2012 Zitat · Antworten

Zitat von falkenhorst
Ich hoffe dass das mit Sol noch was wird und herzlichen Glückwunsch zur Überraschungsträchtigkeit, vielleicht ist sie ja danach eher für Trächtigkeiten empfänglich, manchmal dauert es etwas länger.




Für Sol drücken wir alle die Daumen! Mit der älteren Dame werden wir sehen, es ist noch nicht 100% sicher, in 4 Tagen lass ich nochmal Ultraschall machen. Da sie nun schon 18 ist denke ich nicht, daß das wirklich klappt und mit weiteren Trächtigkeiten braucht man wohl kaum noch zu kalkulieren.

kamelfarm-am-niederrhein.de

Sportschecke Offline

Forum-Verdienstkreuz Platin mit Brillianten

Beiträge: 2.296

10.08.2011 12:01
#38 RE: Welche Hengste für 2012 Zitat · Antworten

Meine Iamira hat mit 22 Jahren trotz ungünstiger Prognosen der Tierärzte ein gesundes Fohlen zur Welt gebracht. Warum sollte Sol nicht nochmal tragend werden? Sofern sie gesundheitlich fit ist, dürfte das doch kein Problem sein. Ich habe schon Stuten gesehen, die mit 25/26 Jahren noch mal Mama wurden. Drücke Euch die Daumen. Mit meiner 3. Stute muß ich am Freitag zum Ultraschall, danach entscheidet sich, ob sie am Wochenende nochmal zu Sarto geht. Erste Rosse-Symptome zeigt sie seit gestern. Ich hoffe natürlich, daß es noch klappt.

LG Sportschecke
www.sportschecken.de

anjap Offline

Elite


Beiträge: 383

10.08.2011 16:32
#39 RE: Welche Hengste für 2012 Zitat · Antworten

Ne Verwechslung, Sol ist erst 15, ich sprach von der alten Stute, die garnicht mehr bei mir steht, sie heißt Dakota. Das alte Ferkelchen hat sich mit dem Latin-Lover eingelassen ;-) Und Dakota konnten wir nicht tragend kriegen, man sagte mir die Gebärmutter wäre abgesenkt und deshalb könnte das nicht klappen. Ansonsten ist die sehr fit, kannste super reiten und im Gelände macht die noch die "wilde Sau".

Und der Sarto freut sich sicher über noch mehr Frauen Der hatte letzte Woche noch eine 8-jährige Rappstute von Quickstar zu Besuch... Nur mit den Turnieren klappt es noch nicht so, er ist zu Beginn des Pacours immer so abgelenkt, weil er alle Kumpels vom Abreitplatz mitnehmen will.

kamelfarm-am-niederrhein.de

Seiten 1 | 2 | 3
 Sprung  



> Bilder hochladen,hier!!<