Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 
Herzlich Willkommen im Pintoforum

Herzlich Willkommen im Forum der Pintofreunde!

Dieses Forum soll allen Pintofreunden eine Möglichkeit bieten, sich zu treffen und auszutauschen.Wir wünschen viel Spaß dabei!
Wir bitten alle User dieses Forums die üblichen Regeln des guten Miteinanders einzuhalten. Ansonsten wird konsequent gelöscht.
Über den Button "Beiträge der letzten Tage" erhalten sie eine Übersicht der aktuellen Beiträge.
Als Gast haben Sie nur verminderte Leserechte. Melden Sie sich daher an und vervollständigen Sie unbedingt ihr Profil. Erst dann können Sie an Diskussionen teilhaben,
lesen und beachten Sie unsere Info + Regeln zum Forum ,dort wird auch Ihre Gruppenzuordnung nebst Rechten erklärt.


Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 38 Antworten
und wurde 3.059 mal aufgerufen
 Rund um Zucht und Aufzucht
Seiten 1 | 2 | 3
May ( gelöscht )
Beiträge:

16.04.2011 13:44
#16 RE: Welche Hengste für 2012 Zitat · Antworten

Zitat von bunte-pferde.de
http://www.allbreedpedigree.com/arktos2



Weißt du wie groß er ist? und wo steht er?

falkenhorst Offline

Moderatorin

Beiträge: 2.233

16.04.2011 20:03
#17 RE: Welche Hengste für 2012 Zitat · Antworten
May ( gelöscht )
Beiträge:

16.04.2011 21:40
#18 RE: Welche Hengste für 2012 Zitat · Antworten

Danke für den Link :)
Größe steht da leider nicht

bunte-pferde.de Offline

Staatsprämie


Beiträge: 694

16.04.2011 22:20
#19 RE: Welche Hengste für 2012 Zitat · Antworten

Zitat von falkenhorst
http://www.bazakoni.pl/anonse,a-6392.html


Soll 168cm haben, ist auf alle Fälle gut auf meine Leihstute mit 172 drauf gekommen ;-)

--------------------------------------------------
Hätten Sie geschwiegen, so hätte man Sie für weise gehalten (Bibeltext)

http://www.gestüt-hahnenhof.de

Angefügte Bilder:
Aufgrund eingeschränkter Benutzerrechte werden nur die Namen der Dateianhänge angezeigt Jetzt anmelden!
 Arktos.jpg 
falkenhorst Offline

Moderatorin

Beiträge: 2.233

17.04.2011 07:47
#20 RE: Welche Hengste für 2012 Zitat · Antworten

Oooooh - PEEP SHOW !!!!

May ( gelöscht )
Beiträge:

17.04.2011 08:55
#21 RE: Welche Hengste für 2012 Zitat · Antworten

Ist das überhaupt mit dem Jugendschutzgesetz vereinbar? ;)

bunte-pferde.de Offline

Staatsprämie


Beiträge: 694

17.04.2011 19:16
#22 RE: Welche Hengste für 2012 Zitat · Antworten

Zitat von May
Ist das überhaupt mit dem Jugendschutzgesetz vereinbar? ;)


Solang man keine Details sieht

--------------------------------------------------
Hätten Sie geschwiegen, so hätte man Sie für weise gehalten (Bibeltext)

http://www.gestüt-hahnenhof.de

Sölring Hoff Schurek Offline

Forum-Verdienstkreuz Platin mit Brillianten


Beiträge: 2.832

05.05.2011 20:40
#23 RE: Welche Hengste für 2012 Zitat · Antworten

Zitat von Sölring Hoff Schurek
- Axis
- Hirtentanz
- Ruffian Reef xx und

Zitat von OLDIE
grööööhhhlllll.......für mich gibts nur einen.....mieeen


ich schließe mich an




Ruffian Reef ist bereits zum Einsatz gekommen und bei Axis sind nun Komplikationen aufgetreten, sodaß ich eine Hengständerung vornehmen muß.

Echt zum Heulen; ich habe mich so auf ein Axis Fohlen gefreut.

Söl'ring Hoff Schurek
www.soelringhoff.de

Go on Lucy Offline

Eliteanwärter/in

Beiträge: 288

05.05.2011 21:27
#24 RE: Welche Hengste für 2012 Zitat · Antworten

sodele,

meine kleine ist nun 18 tage alt und macht sich wunderbar.

heute haben wir mama angespritzt und wenn alles so klappt wie es soll, dann wird sie nächste woche von LASPARI; von Levisto Z besamt. hengst steht in neustadt / dosse.

hoffe auf ein weiteres gesundes tolles fohlen dann in 2012. euch allen auch viel erfolg und gutes gelingen

lucy

Theorie ist, wenn jeder alles weiß, aber nichts funktioniert – Praxis ist, wenn alles funktioniert und keiner weiß warum.

Manni S. Offline

Staatsprämie


Beiträge: 727

06.05.2011 01:35
#25 RE: Welche Hengste für 2012 Zitat · Antworten

anspritzen hat deine Stute schwierigkeiten mit dem rossig werden.

www.likomas.de

Sölring Hoff Schurek Offline

Forum-Verdienstkreuz Platin mit Brillianten


Beiträge: 2.832

10.05.2011 21:33
#26 RE: Welche Hengste für 2012 Zitat · Antworten

Die erste Stute ist 18 Tage tragend von dem Vollblüter Ruffian Reef xx

Morgen werden ich mit Picco in die Klinik fahren; mal schauen, welche Meinung sie hat.

Söl'ring Hoff Schurek
www.soelringhoff.de

Trabbi Offline

Staatsprämie


Beiträge: 980

10.05.2011 22:13
#27 RE: Welche Hengste für 2012 Zitat · Antworten

Honey ist besamt von Alchemist,da ist am 16.Mai Ultraschall,also Daumen drücken.Tai sollte diese Woche noch rossen und wird dann auch von Alchemist besamt.Bei Blue muss ich ja noch aufs Fohlen warten und wenn alles gut geht,wird sie dieses Jahr noch von Weltmeyer besamt.Will den alten Kämpen noch nutzen,außerdem gibt es die tolle "Geld zurück Aktion beim Landgestuet,wenn Stute nicht tragend für alle W-und G-Hengste".Habe also kein Risiko,denn sonst würde ich sie wohl dieses Jahr leer lassen,wegen dem späten Abfohltermin (19.6.).Ist vielleicht eine etwas gewagte Anpaarung,da Blue auch nicht ganz einfach ist im Handling(was aber auch an ihrer Vergangenheit liegen kann),aber ihr hoher Blutanteil kann ihm nicht schaden und Gang hat er ja wirklich und ein Springvernichter ist er auch nicht.

anjap Offline

Elite


Beiträge: 383

11.05.2011 09:02
#28 RE: Welche Hengste für 2012 Zitat · Antworten

Meine Sandra ( von Saccor / Sandro Boy ) ist momentan umgezogen. Sie steht hinter Magdeburg und vergnügt sich mit meinem Sarto.
Mit den anderen Beiden weiß ich noch nicht.

kamelfarm-am-niederrhein.de

Frechdachs ( gelöscht )
Beiträge:

11.05.2011 19:13
#29 RE: Welche Hengste für 2012 Zitat · Antworten

Unsere beiden Stuten sollten eigentlich zu Intschuschuna. Aber da Luna konditionell nicht gerade gut drauf ist wird sie wohl eine Pause einlegen oder sogar ganz aus der Zucht gehen. In der nächsten Rosse wird Katrine dann getupfert.

Go on Lucy Offline

Eliteanwärter/in

Beiträge: 288

11.05.2011 20:03
#30 RE: Welche Hengste für 2012 Zitat · Antworten

Zitat von Manni S.
anspritzen hat deine Stute schwierigkeiten mit dem rossig werden.

www.likomas.de



hey manni,

meine tä meinte, es ist sicherer mit dem anspritzen. manche stuten kommen wohl nicht in rosse, wenn sie ein fohlen bei fuß haben.

und trotzdem haben wir es wohl verpasst. haben gestern geguggt, 54 er folikel, auf heute samen bestellt, aber fol. war schon wech.samen trotzdem rein, wenn schon da *gg. mal sehen. wenn erst kurz wech war, dann hats noch geklappt. wenn net, dann halt in 20 tagen.

grüße euch allen daumen drück

lucy

Theorie ist, wenn jeder alles weiß, aber nichts funktioniert – Praxis ist, wenn alles funktioniert und keiner weiß warum.

Seiten 1 | 2 | 3
 Sprung  



> Bilder hochladen,hier!!<