Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 
Herzlich Willkommen im Pintoforum

Herzlich Willkommen im Forum der Pintofreunde!

Dieses Forum soll allen Pintofreunden eine Möglichkeit bieten, sich zu treffen und auszutauschen.Wir wünschen viel Spaß dabei!
Wir bitten alle User dieses Forums die üblichen Regeln des guten Miteinanders einzuhalten. Ansonsten wird konsequent gelöscht.
Über den Button "Beiträge der letzten Tage" erhalten sie eine Übersicht der aktuellen Beiträge.
Als Gast haben Sie nur verminderte Leserechte. Melden Sie sich daher an und vervollständigen Sie unbedingt ihr Profil. Erst dann können Sie an Diskussionen teilhaben,
lesen und beachten Sie unsere Info + Regeln zum Forum ,dort wird auch Ihre Gruppenzuordnung nebst Rechten erklärt.


Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 24 Antworten
und wurde 6.518 mal aufgerufen
 Fragen zu Ausrüstung von Pferd und Reiter
Seiten 1 | 2
Nicky Offline

Elite

Beiträge: 428

02.03.2011 20:22
#16 RE: Hänger: Holz, Poly oder Alu? Zitat · Antworten

Bin zufrieden, toller Hänger...ist das Model Alu Goldline,hat Aluboden,Trittschutz,Seitenpolster,Sattelkammer,hintere Klappe kann auch zur Seite geöffnet werden usw.. Auf jeden Fall bekommt man mehr fürs Geld als zb bei Böckmann und anderen bekannten Marken, wo all diese Dinge Aufpreis gekostet hätten.

Trabbi Offline

Staatsprämie


Beiträge: 980

02.03.2011 21:40
#17 RE: Hänger: Holz, Poly oder Alu? Zitat · Antworten

Also für mich hat sich der Cheval Liberte schon bezahlt gemacht: Meine super empfindliche Honey steht wie eine Eins auf diesem Anhänger!Hatte ja vorletztes Jahr mal berichtet,das sie in meinem Böckmann so rumgehampelt hat und den Anhänger einmal so aufgeschaukelt hatte,das mir das Auto ausgebrochen ist und ich rechts ran musste.
Habe meinen Anhänger jetzt seit September und fahre zwar seit zwei Monaten überwiegend Baumaterial und Möbel damit und weniger Pferde (aber dafür ist er täglich im Einsatz-ziehe ja bald um auf meinen Resthof) und bis jetzt läuft er problemlos. Aber ich denke Schwächen werden sich auch erst in ein paar Jahren zeigen,wenn welche da sind.
Gruß Tanja

Freefall Offline

Eliteanwärter/in

Beiträge: 283

13.03.2011 18:27
#18 RE: Hänger: Holz, Poly oder Alu? Zitat · Antworten

Haben letztes Jahr einen Cheval Liberte auf der Equitana gekauft, aber einen 3er Hänger, der ist echt super . zu den normalen 2er Anhängern von Cheval Liberte kann ich nicht viel sagen da wir sonst einen Böckmann Classic haben. Anhänger auf der Equitana kaufen war übrigens super, hatten ne echt klasse Beratung und auch preislich ist der Verkäufer noch um einiges runtergegangen.
Vorteil bei unserem Cheval ist für mich definitiv das er keine Rampe hat und die Pferde da echt besser drauf gehen als auf den Böckmann Anhäger.

Schnockel Offline

Elite


Beiträge: 401

23.03.2011 14:56
#19 RE: Hänger: Holz, Poly oder Alu? Zitat · Antworten

So bei uns ist es nun ein Cheval Liberte Gold Aluline geworden. Mit extra gepolsterten Bruststangen Lieferzeit beträgt 10 Wochen... Bin mal gespannt, ob die Pferde sich in dem neuen Anhänger wohlfühlen Wer noch einen Holz-Poly sucht: unser ist nun zu verkaufen;-)

Schnockel Offline

Elite


Beiträge: 401

03.06.2011 08:28
#20 RE: Hänger: Holz, Poly oder Alu? Zitat · Antworten

Also seit Montag sind wir im Besitz des neuen Anhängers! Und ich muss sagen: Bin super zufrieden! EIn wirklich großer Hänger mit super vielen Extras. Werde nun gleich zum Anmelden fahren.. Als wir mit dem Anhänger an der Weide hielten, kamen auch alle Pferde an zum gucken. Probehalber durfte Sunny dann schon einsteigen (sie ging alleine ohne Halfter usw. rein!) und sie fand es glaub ich ganz gut. Ein Problem haben wir festgestellt: Beim Einladen, wenn das Pferd mit zuviel Schwung reinläuft, hebt sich hinten die Trennwand! Hat das auch jemand von euch? Wir werden ganz einfach einen Splint unten befestigen, dann ist es weg. Ist wohl der Nachteil, wenn die Trennwand "frauenfreundlich" leicht ist...

Naja.
Trotz allem ist mir dann aber Mittwoch mein Auto verreckt:-( Motorschaden. Nun brauche ich auch noch schnellstmöglich n neuen Wagen....

anjap Offline

Elite


Beiträge: 383

03.06.2011 09:29
#21 RE: Hänger: Holz, Poly oder Alu? Zitat · Antworten

Der beste Hänger den ich bisher hatte war der Böckmann Master. Jetzt habe ich einen Böckmann Duo, der ist aus Holz mit Polyhaube . Allerdings sollen die aus Alu am haltbarsten sein und auch wenn ein Pferd mal randaliert einiges aushalten. Und bei den Böckmann´s kann man die Mittelwand rausnehmen und 2 durchgehende Stangen kaufen, für Stute mit Fohlen.

kamelfarm-am-niederrhein.de

Blue Eyes Offline

Forum-Verdienstkreuz Bronce


Beiträge: 1.119

03.06.2011 13:38
#22 RE: Hänger: Holz, Poly oder Alu? Zitat · Antworten

Habe jetzt auch einen neuen, einen Gebrauchten Böckman Big Master.
Da werden meine U 1,60m sich wie in einer Halle fühlen.

Wenn noch jemand einen Holz/Plane sucht...? Wurde viel erneuert.

--------------------------------------------------------------------------

Ein treuer Hund ein gutes Pferd sind mehr als 1000 Männer wert

Manni S. Offline

Staatsprämie


Beiträge: 727

03.06.2011 22:27
#23 RE: Hänger: Holz, Poly oder Alu? Zitat · Antworten

Wir haben von Humbauer den Maximus auch ein super Hänger.

www.likomas.de

chayenne Offline

Bundeschampion/ess


Beiträge: 104

03.06.2011 22:43
#24 RE: Hänger: Holz, Poly oder Alu? Zitat · Antworten

Wir fahren seit Jahren aus Überzeugung Blomert Anhänger. Wir haben einen Holz- Poly (graphit) ohne Sattelkammer und einen Vollpoly-Anhänger( Top-Diamant) mit Sattelkammer . Wobei der Top-Diamant schon ein ziemlich großes Teil ist. Muss aber sein, wenn man Sattelkammer haben will und trotzdem keine Platzangst im Hänger bekommen will. Ich hatte zwar auch schon Marquardt und Böckmann, aber da war ich absolut nicht überzeugt von Preis-Leistungsverhältnis. Beim Marquardt bekamm das Polyester nach zwei Jahren schon Haarrisse und beim Böckmann ist mir sehr früh der Boden faul geworden. Da ging der ganz schnell weg.

Corinna Holst Offline

Landeschampion/ess

Beiträge: 83

03.06.2011 23:51
#25 RE: Hänger: Holz, Poly oder Alu? Zitat · Antworten

Nachdem wir kurzeitig einen Holzanhänger mit Polyhaube hatten,haben wir seit 2 Jahren einen Ifor-Williams und sind rundum zufrieden mit ihm.Dort kann man je nach Wunsch eine Rampe/und/oder Flügeltür bestellen,Frontausstieg,diverse Extras...Aluboden..er liegt super auf der Strasse,man merkt ihn kaum,die Pferde gehen bestens rein und raus..also ich würd mir immer wieder einen kaufen.

Jeder Tag ist ein verlorener Tag,an dem Du nicht gelacht hast.

www.Ladoga-Arabians.com

Seiten 1 | 2
 Sprung  



> Bilder hochladen,hier!!<