Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 
Herzlich Willkommen im Pintoforum

Herzlich Willkommen im Forum der Pintofreunde!

Dieses Forum soll allen Pintofreunden eine Möglichkeit bieten, sich zu treffen und auszutauschen.Wir wünschen viel Spaß dabei!
Wir bitten alle User dieses Forums die üblichen Regeln des guten Miteinanders einzuhalten. Ansonsten wird konsequent gelöscht.
Über den Button "Beiträge der letzten Tage" erhalten sie eine Übersicht der aktuellen Beiträge.
Als Gast haben Sie nur verminderte Leserechte. Melden Sie sich daher an und vervollständigen Sie unbedingt ihr Profil. Erst dann können Sie an Diskussionen teilhaben,
lesen und beachten Sie unsere Info + Regeln zum Forum ,dort wird auch Ihre Gruppenzuordnung nebst Rechten erklärt.


Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 5 Antworten
und wurde 5.411 mal aufgerufen
 Fragen zu Ausrüstung von Pferd und Reiter
sorana Offline

Bundeschampion/ess


Beiträge: 184

23.03.2011 09:49
Wer kennt die Marke "Spanaldi" Zitat · Antworten

Bin im Internet nun schon öfters auf "Spanaldi" Sättel gestoßen habe aber von dieser Marke noch nie etwas gehört

habe die Internet-seite ausfindig gemacht und es sind alles sehr günstige Sättel wobei sich anhand von Fotos ja keine Aussage über Verarbeitung und Qualität machen lässt
http://www.spanaldi.com/

nun also meine Frage: Wer von euch hat oder hatte mal so einen Sattel oder kennt jemanden der einen hat und wie sind eure Erfahrungen gerade im Bezug auf Qualität, Verarbeitung usw??

Schneckeline Offline

Elite


Beiträge: 433

23.03.2011 19:03
#2 RE: Wer kennt die Marke "Spanaldi" Zitat · Antworten

Neee, hab leider keine Erfahrung. Auf der Internetseite sehen die ja ganz nett aus, aber ich kann mir nicht vorstellen, daß man zu dem Preis qualitativ hochwertige Sättel herstellen kann. Schau mal bei ebay, da sind 3 gebrauchte Sättel drin. Die sehen nicht gut aus. Da ist ein VS-Sattel zu sehen, 1/2 Jahr alt und der ist in schlechterem Zustand als mein 28 Jahre alter Kieffer. Den hatte ich bis vor 5 Jahren noch in Gebrauch und sonderlich geschont habe ich den auch nicht. Der Dressursattel, der da angeboten wird ist absolut indiskutabel. Ich persönlich würde mir eher nen gebrauchten Markensattel, als sowas in neu kaufen.

In den Sattel gehören nur zwei Emotionen - Humor und Geduld

sorana Offline

Bundeschampion/ess


Beiträge: 184

24.03.2011 10:04
#3 RE: Wer kennt die Marke "Spanaldi" Zitat · Antworten

ja die habe ich auch gesehen

ich musste leider meinen schönen stübben roxane springsattel verkaufen, der sah nach 7 jahren auch fast noch wie neu aus!!!

bin halt auf der suche nach einem günstigen VSS oder SP sattel weil mein wintec isabelle werth im gelände nicht so dolle ist

wollte eigentlich eher nach einem gebrauchten Wintec Pro Jump ausschau halten aber irgendwie scheint es den nicht wirklich oft zu geben
und bei einem gebrauchten Leder sattel von kieffer oä muss ich ja zusätzlich auch noch das aufpolstern/umändern mit einrechnen!

würde mich aber trotzdem mal interessieren wie die spanaldis in echt aussehen!!

lg sonja

madonna Offline

Staatsprämienanwärter/in

Beiträge: 570

24.03.2011 10:15
#4 RE: Wer kennt die Marke "Spanaldi" Zitat · Antworten

Den SP von Wintec kann ich nicht empfehlen. War mir persönlich zu schwammig.

lg

sorana Offline

Bundeschampion/ess


Beiträge: 184

24.03.2011 11:36
#5 RE: Wer kennt die Marke "Spanaldi" Zitat · Antworten

@madonna
das hab ich auch schon gehört und das sie früher auch probleme mit der paßform hatten!

habe eine bekannte die seit 2 jahren den wintec pro jump hat und die ist nicht nur was die paßform angeht super zufrieden!!

lg

Nadja Offline

Staatsprämie

Beiträge: 963

28.03.2011 16:50
#6 RE: Wer kennt die Marke "Spanaldi" Zitat · Antworten

Spanaldi ist ne Billigmarke, ebenso wie die Verarbeitung, nur optisch schön gehübscht. Klingt halt gut und viele meinen dann, sie hätten gute Markenware. So wie Equie-Bette, Handarbeit

Schau dich doch lieber nach nem gebrauchten Markensattel um. Die gibst schon für um die 200€ in gutem Zustand. Hatte mir selber für das eine Pferd nen gebrauchten UBO VS geholt, da meine anderen nicht passten und ich nicht so viel ausgeben wollte. Zudem sind die auch gut wieder abzugeben, wenn er nicht mehr passt oder das Pferd weg ist. Habe meinen nun auch wieder in Kommission hängen zu Verkauf.

ST Zaum »»
 Sprung  



> Bilder hochladen,hier!!<