Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 
Herzlich Willkommen im Pintoforum

Herzlich Willkommen im Forum der Pintofreunde!

Dieses Forum soll allen Pintofreunden eine Möglichkeit bieten, sich zu treffen und auszutauschen.Wir wünschen viel Spaß dabei!
Wir bitten alle User dieses Forums die üblichen Regeln des guten Miteinanders einzuhalten. Ansonsten wird konsequent gelöscht.
Über den Button "Beiträge der letzten Tage" erhalten sie eine Übersicht der aktuellen Beiträge.
Als Gast haben Sie nur verminderte Leserechte. Melden Sie sich daher an und vervollständigen Sie unbedingt ihr Profil. Erst dann können Sie an Diskussionen teilhaben,
lesen und beachten Sie unsere Info + Regeln zum Forum ,dort wird auch Ihre Gruppenzuordnung nebst Rechten erklärt.


Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 32 Antworten
und wurde 3.070 mal aufgerufen
 Rund um Zucht und Aufzucht
Seiten 1 | 2 | 3
falkenhorst Offline

Moderatorin

Beiträge: 2.233

04.03.2010 10:45
#31 RE: Menno, es ist zum aus der Haut fahren..... Zitat · Antworten

Ich bin gerade dabei alte Zeitschriften mit Artikeln einzuscannen. Dabei ist mir ein alter Artikel von mir aus 1996 in die Hände gefallen, der gut zur HB2 Nutzung passt, allerdings wussten damals die Züchter noch nicht so genau und gut Bescheid wie heute.

saar-hengste Offline

Staatsprämie


Beiträge: 639

04.03.2010 13:44
#32 RE: Menno, es ist zum aus der Haut fahren..... Zitat · Antworten

Theorie und Praxis liegen jedoch immer noch weit auseinander
Aber kann ja jeder entscheiden und tun was / wie er mag...
Aber ist ja auch gut so
und ich wäre auch froh meinen HB II Hengst wieder zu haben.
Aber bin natürlich doppelt stolz auf meinen HB I Hengst,
da ich Ihn roh bekommen habe und alle Wege mit Ihm zusammen erleben
durfte. Und Stuten hatten/bzw. haben ja beide.
Also gibt es für Alles einen Markt, wobei sich auch die Kundschaft
/ Interessenten sehr unterscheiden. Bin jetzt nicht umbedingt der Meinung
das ein Markt den anderen schädigt, sehe da schon einen Unterschied.

Also leben und leben lassen

www.saar-hengste.com

silberschweif Offline

Staatsprämienanwärter/in

Beiträge: 459

04.03.2010 19:30
#33 RE: Menno, es ist zum aus der Haut fahren..... Zitat · Antworten

@"Go on Lucy"

ach ja, vllt sollte ich einfach 4 jahre sparen, decktaxe, fohlenaufzucht etc und mir dann ein 3 jähriges pferd kaufen, springbetont in der wunschfarbe. wäre wohl einfacher *ggg
--------------------------------------------------

jaaa Lucy, das überlege ich mir auch schon seit bestimmt 3 Monaten nun - ob decken oder dann doch "fertigen" bzw."Fertige" kaufen. Was machst du eigentlich mit deiner Nachzucht? Behalten um dann selber zu reiten oder doch verkaufen oder einfach auch "sammeln" (alle behalten u.weiter züchten) ??
Das hatte ich ne zeilang gemacht - und als meine Samica knapp 2-jähr.starb 2005 u.paar Wo.später ihr knapp 1 Jähriger Vollbruder (Silberschweif der Unglücksrabe)
mit einer Vergiftung in Klinik für 3 Wo.mußte - da habe ich aufgehört zu "sammeln" u.habe angefangen zu verkaufen u.nur noch meine Sammy u.den dann genesenen Unglücksraben zu behalten. Der ja, nun als Frührentner - sage nur Unglücksrabe - auf der Koppel steht, da er das Unglück angezogen hat, wie die Motten das Licht ...

Das war mir genug für meine Nerven ( ) - es hat mich zu dolle mitgenommen diese ganze Angst um seine "Kleinen" !! Konnte und wollte auch nimmer.
Deshalb überlege ich wohl noch die nächsten Monate - bis die Decksaison rum ist

Wünsch dir was, viel Glück bei der Entscheidung(-sfindung)

Seiten 1 | 2 | 3
 Sprung  



> Bilder hochladen,hier!!<