Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 
Herzlich Willkommen im Pintoforum

Herzlich Willkommen im Forum der Pintofreunde!

Dieses Forum soll allen Pintofreunden eine Möglichkeit bieten, sich zu treffen und auszutauschen.Wir wünschen viel Spaß dabei!
Wir bitten alle User dieses Forums die üblichen Regeln des guten Miteinanders einzuhalten. Ansonsten wird konsequent gelöscht.
Über den Button "Beiträge der letzten Tage" erhalten sie eine Übersicht der aktuellen Beiträge.
Als Gast haben Sie nur verminderte Leserechte. Melden Sie sich daher an und vervollständigen Sie unbedingt ihr Profil. Erst dann können Sie an Diskussionen teilhaben,
lesen und beachten Sie unsere Info + Regeln zum Forum ,dort wird auch Ihre Gruppenzuordnung nebst Rechten erklärt.


Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 22 Antworten
und wurde 1.617 mal aufgerufen
 Rund um Zucht und Aufzucht
Seiten 1 | 2
saar-hengste Offline

Staatsprämie


Beiträge: 639

05.02.2010 07:39
#16 RE: Helden zeugen Zitat · Antworten

Bin ich auch ganz gespannt. Sehr interessant.

Wobei ich persönlich kein Cor de la Bryère Blut mehr möchte

Landgraf, Ladykiller und Saccor/Sandro Boy

www.saar-hengste.com

anjap Offline

Elite


Beiträge: 383

05.02.2010 09:16
#17 RE: Helden zeugen Zitat · Antworten

Zitat von saar-hengste
Bin ich auch ganz gespannt. Sehr interessant.
Wobei ich persönlich kein Cor de la Bryère Blut mehr möchte
Landgraf, Ladykiller und Saccor/Sandro Boy



Ja die Corde´s sind alle ein wenig speziell, springen aber wie verrückt. Ich hoffe also auf ein gutes Sportpferd und außerdem eine Verbesserung des Exterieurs. Die Stute hat ein paar kleine Mängel, aber ihr Stutfohlen vom letzten Jahr ist auch schon nicht schlecht. Hat viel Gummi und hat beim Fohlenbrennen eine Prämie bekommen.

kamelfarm-am-niederrhein.de

silberschweif Offline

Staatsprämienanwärter/in

Beiträge: 459

05.02.2010 17:29
#18 RE: Helden zeugen Zitat · Antworten

ja ganz anja`s Meinung.... ich möchte auch keine C-Linie mehr haben (hatte mal einen Corvado /Corde la Br.) und der war mehr als Speziell.
Aber auch die Lord sollen schwierig sein - maulig heißt es....
Das war mein "Senf" dazu ....

LG
Silberschweif

saar-hengste Offline

Staatsprämie


Beiträge: 639

05.02.2010 17:42
#19 RE: Helden zeugen Zitat · Antworten

Mein "Kleiner" war auf Lord ingezogen also was Gutes haben sie dem Pferdi da nicht getan.
Selbst die im Landgestüt haben gemeint die Corde`s haben Vermögen und Können ohne Ende, aber sie wollen
mehr zur Rittigkeit zurück finden. Naja aber es gibt wirklich schon richtige Kracher unter den Corde´s

www.saar-hengste.com

Go on Lucy Offline

Eliteanwärter/in

Beiträge: 288

14.02.2010 20:36
#20 RE: Helden zeugen Zitat · Antworten

Zitat von Nadja
Hab mir gestern Samba-Pa-Ti samt Nachzucht angesehen (Sambuco B a. e. General I Mutter). Schöner Dunkelbraunschecke mit Blesse und wenig weiß.

Steht ja bei uns um die Ecke. Hatte ja nur vorher keine passende Stute für ihn. Ist mein absoluter Favorit für unsere kleine Braune.

Super Charakter, total brav als Hengst, sehr rittig, bis S-Springen (International) erfolgreich. Leider dann nicht mehr weiter im großen Sport vorgestellt. War dann mit Junior im A extrem erfolgreich unterwegs. Macht absolut guten Nachwuchs, obwohl nicht so viel genutzt, da dem Besitzer die Zeit fehlt um mehr Werbung zu machen.

Der Besitzer hat auch noch einen gekörten Sohn von ihm (Stilet) a. e. Ramalgo Z Mutter mit super HLP und sehr erfolgreich bis M (letztes Jahr von 29M, über 20 gewonnen), leider deckt der momentan nur seine eigenen Stuten damit, weil er weiter im Sport bleibt.

Hat auch von beiden Hengsten sehr guten Nachwuchs (Stuten) abzugeben.



hallöle,,
wem gehört denn der samba pa ti ? ich finde leider nix über ihn bei google. würde den gerne mal sehen.

grüße

lucy

Theorie ist, wenn jeder alles weiß, aber nichts funktioniert – Praxis ist, wenn alles funktioniert und keiner weiß warum.

bunte-pferde.de Offline

Staatsprämie


Beiträge: 694

16.02.2010 01:47
#21 RE: Helden zeugen Zitat · Antworten

Zur Ausgangsfrage: Mein Favorit ist erst mal der eigene Roxett auf meine Cremello Stute weil sie nicht aufgenommen hat in der besamung letztes Jahr, ist dann Lienienzucht und geht drei mal auf Marlon xx und zwei mal auf Ramzes AA zurück. Und einmal ist der verschriehene Corde drin, womit ich kein Problem habe. Meine anderen zwei werde ich einmal mit A Lee Spring Power (Argentinus/Cornet Obolensky/Contender)von Ligges besamen und die andere steht noch in den Sternen aber es schweben mir zwei bunte vor der eine ein Sabino der andere ein Schecke oder ganz was anderes, aber spätestens in zwei Monaten weiß ich es dann sicher.

--------------------------------------------------
Hätten Sie geschwiegen, so hätte man Sie für weise gehalten (Bibeltext)

http://www.gestüt-hahnenhof.de

Go on Lucy Offline

Eliteanwärter/in

Beiträge: 288

16.02.2010 16:00
#22 RE: Helden zeugen Zitat · Antworten

@ bunte pferde......
welche 2 schecken meinst du denn ?? muß guggen, bin ja auch noch nicht sicher *ggg

wenns klappt dann im april meine " kleine " mit wolkenwind.

die ältere fohlt im mai und wird dann voraussichtlich in der fohlernrosse von cornet rubin besamt.

grüße

lucy

Theorie ist, wenn jeder alles weiß, aber nichts funktioniert – Praxis ist, wenn alles funktioniert und keiner weiß warum.

Nadja Offline

Staatsprämie

Beiträge: 963

18.02.2010 21:12
#23 RE: Helden zeugen Zitat · Antworten

Besitzer ist Martin Ohse, Laubach. Adresse und Tel. Nummer sowie Abstamung des Hengstes kannst du im HLP vom Zfdp finden.

LG
Nadja

Seiten 1 | 2
«« Decktaxen
 Sprung  



> Bilder hochladen,hier!!<