Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 
Herzlich Willkommen im Pintoforum

Herzlich Willkommen im Forum der Pintofreunde!

Dieses Forum soll allen Pintofreunden eine Möglichkeit bieten, sich zu treffen und auszutauschen.Wir wünschen viel Spaß dabei!
Wir bitten alle User dieses Forums die üblichen Regeln des guten Miteinanders einzuhalten. Ansonsten wird konsequent gelöscht.
Über den Button "Beiträge der letzten Tage" erhalten sie eine Übersicht der aktuellen Beiträge.
Als Gast haben Sie nur verminderte Leserechte. Melden Sie sich daher an und vervollständigen Sie unbedingt ihr Profil. Erst dann können Sie an Diskussionen teilhaben,
lesen und beachten Sie unsere Info + Regeln zum Forum ,dort wird auch Ihre Gruppenzuordnung nebst Rechten erklärt.


Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 19 Antworten
und wurde 4.170 mal aufgerufen
 Farben, Vererbung, ect.
Seiten 1 | 2
heradine Offline

Eliteanwärter/in


Beiträge: 222

10.11.2008 20:28
smoky black Zitat · Antworten

ich bin ja anfänger in der farbzucht und in der genetik kenne ich mich auch nicht übermäßig aus.

wie sieht ein pferd aus, wenn es die farbe smoky black trägt? ist es farblich ein unterschied zum schwarzbraunen? und wie sieht es mit der genetik aus?

entschuldigt, wenn das schon mal gefragt wurde, ich habe mich bis jetzt auch nicht durch alle beiträge durchgelesen.

bijou Offline

Bundeschampion/ess


Beiträge: 191

10.11.2008 20:41
#2 RE: smoky black Zitat · Antworten

da wollte ich auch was zu wissen.
der vater des wallaches ist ein rappschecke und die mutter ist ein buckskin!
könnte der auch ein smoky black sein.



Lg steffi

A.A. ( gelöscht )
Beiträge:

10.11.2008 21:59
#3 RE: smoky black Zitat · Antworten

Smoky Black = aufgehellter Rappe

Soweit ich weiß, ist ein smoky black gesamt dunkelbraun bis schwarzbraun, das heißt auch
das Langhaar und die Beine. Somit sieht er ähnlich einem dunklen Dunkelfuchs aus.

Bei einem Schwarzbraunem sind das Langhaar und die Beine schwarz und der Rest dunkelbraun
bis schwarzbraun.


@bijou
theoretisch kann der Schecke ein smoky black sein, könnte man durch einen Test nachweisen


LG
Aline

heradine Offline

Eliteanwärter/in


Beiträge: 222

10.11.2008 22:48
#4 RE: smoky black Zitat · Antworten
könnte diese stute ein smoky black sein? lotti ist kein rappe, sie ist dunkel-schokoladenfarbig. maul, beine und das langhaar sind im gleichen ton. im winter ist sie dunkler, aber auch nicht tiefschwarz. eingetragen wurde sie als schwarzbraun, aber die farbe ist irgendwie komisch. unsere anderen schwarzbraun eingetragenen pferde sehen nicht so "schokoladig" aus. im sommer hellt sie etwas auf. die mutter war rappe und der vater dunkelbraun. dann ist sie wahrscheinlich kein smoky black, oder?

falkenhorst Offline

Moderatorin

Beiträge: 2.233

11.11.2008 06:44
#5 RE: smoky black Zitat · Antworten
ein Smoky Black sieht üblicherweise wie ein Rappe aus, wird im Sommer durch die Ausbleichung manchmal wie ein Rappfuchs aussehen. Ich hatte bereits 4 Stück, allesamt sahen aus wie Rappen nur neben einem echten Rappen konnte man einen Anflug von Mahagony über dem Pferd sehen. Ist ganz einfach zu testen. Smoky Black muss EE aa Ccr oder Ee aa Ccr als Genetik haben, Wenn man weiss dass es Ccr auf jeden Fall ist (Cream Gen) muss man nur auf Agouti testen lassen. Ist der Bescheid Aa oder AA ist es ein Buckskin und kein Smoky Black. Ich hatte gerade von einem Pferd Haare eingesandt und dachte es wäre ein Smoky Black, aber ist Aa folglich ein fast schwarz aussehender dunkler Buckskin.

Und GANZ wichtig! ein Smoky Black muss immer einen Elternteil haben der das Cream Gen trägt, er kann nicht "out of the blue" entstehen.
falkenhorst Offline

Moderatorin

Beiträge: 2.233

11.11.2008 06:55
#6 RE: smoky black Zitat · Antworten

Hier der ganz dunkle Buckskin Sabino:


Hier Smoky Black Knabstrupper
als Fohlen, genau wie Rappe mausgrau:


hier als Jährling das gleiche Fohlen:


und hier ein Smoky Black Stutfohlen:


Das Einzige um 100% festzustellen ob es sich um einen Smoky Black handelt, ist der Gentest.

heradine Offline

Eliteanwärter/in


Beiträge: 222

11.11.2008 09:01
#7 RE: smoky black Zitat · Antworten

@gwen, herzlichen dank für die aufklärung. prima, wieder was gelernt!!! lotti ist dann auf jeden fall kein smoky black, weil kein elternteil das creme-gen hat.

es wäre doch aber möglich aus ihr einen smoky black zu züchten, wenn man einen cremello nimmt, oder?

falkenhorst Offline

Moderatorin

Beiträge: 2.233

11.11.2008 09:42
#8 RE: smoky black Zitat · Antworten
um einen Smoky Black mit einem Cremello zu züchten braucht man einen EE aa als Partner, denn sobald ein A involviert ist, kann es zu einem buckskin kommen und sobald es ein Ee ist kann es auch zu einem Palomino kommen. Und wenn der Cremello noch ein Aa oder AA ist dann kann es auch immer noch zu einem Buckskin kommen, denn er kann ja ein A weitergeben. Also nicht so einfach das Ganze.

Z.B. Mein Alchie ist ee Aa damit trägt er das Agouti heterozygot und kann somit Palomino, Buckskin aber auch Smoky Black durchlassen. Wäre er aa dann wäre es einfacher aber er kann immer noch ein A mitgeben sodass aus einer Stute mit EE aa immer noch ein Buckskin werden kann wenn er sein A miteinbringt. Allerdings nur 25%.
A.A. ( gelöscht )
Beiträge:

11.11.2008 10:54
#9 RE: smoky black Zitat · Antworten

Könnte dann meine Zarah auch ein Smoky Black bekommen ?

falkenhorst Offline

Moderatorin

Beiträge: 2.233

11.11.2008 11:33
#10 RE: smoky black Zitat · Antworten
die ist braun, also mindestens Aa somit wird sie mit Alchemist einen Buckskin oder Palomino bringen. es sei denn die werfen beide nur ihr aa hinein (25%) dann kann es passieren. Aber sie bringt nur ein E mit dh ist höchstens Ee mit ee, ich glaube eher an einen Buckskin.
Trabbi Offline

Staatsprämie


Beiträge: 980

11.11.2008 12:14
#11 RE: smoky black Zitat · Antworten
@gwen
Du meinst doch sicher "höchstens Ee mit aa",weil sie Aa mitbringen könnte, oder? Sonst bin ich jetzt ganz verwirrt.
Sieht man eigentlich rein optisch einen Unterschied zwischen den smoky blacks mit Ee und EE?
Ich habe ja auch einen (ganz normalen) Rappen und der hellt im Sommer immer auf ins Schokoladenbraune.
Würde ein reinerbiger Rappe schwarz bleiben?
Gruß
Tanja
A.A. ( gelöscht )
Beiträge:

11.11.2008 13:14
#12 RE: smoky black Zitat · Antworten

Ein Buckskin wäre toll.

LG
Aline

falkenhorst Offline

Moderatorin

Beiträge: 2.233

11.11.2008 13:32
#13 RE: smoky black Zitat · Antworten
ich habe das e einfach weggelassen weil es um das grosse E geht wenn man einen schwarzgrundigen hat. Ich wollte damit sagen, dass sie nur ein E hat, das andere ist ein e. Grosses E steht für schwarz kleines e für Fuchs, deshalb habe ich nur das E erwähnt.
Pinkypony Offline

Staatsprämie


Beiträge: 699

15.02.2009 23:33
#14 RE: smoky black Zitat · Antworten

Huhu,hab gesehen hier gibts ja einiges über diese besonderen Fellfarben und da ich da mal was im netz gefunden habe was ganz in meiner nähe liegt stelle ich euch mal nen link ein zu der hp die solche pferde züchten

http://www.kohinoor-silberpferde.de/

lg janina

***Die wildesten Fohlen,werden die besten Pferde*** - NAIDOO ♥

falkenhorst Offline

Moderatorin

Beiträge: 2.233

16.02.2009 18:12
#15 RE: smoky black Zitat · Antworten

na dann fahr mal hin uns mach ein paar gescheite Fotos von den "silber" Pferden!

Seiten 1 | 2
 Sprung  



> Bilder hochladen,hier!!<