Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 
Herzlich Willkommen im Pintoforum

Herzlich Willkommen im Forum der Pintofreunde!

Dieses Forum soll allen Pintofreunden eine Möglichkeit bieten, sich zu treffen und auszutauschen.Wir wünschen viel Spaß dabei!
Wir bitten alle User dieses Forums die üblichen Regeln des guten Miteinanders einzuhalten. Ansonsten wird konsequent gelöscht.
Über den Button "Beiträge der letzten Tage" erhalten sie eine Übersicht der aktuellen Beiträge.
Als Gast haben Sie nur verminderte Leserechte. Melden Sie sich daher an und vervollständigen Sie unbedingt ihr Profil. Erst dann können Sie an Diskussionen teilhaben,
lesen und beachten Sie unsere Info + Regeln zum Forum ,dort wird auch Ihre Gruppenzuordnung nebst Rechten erklärt.


Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 240 Antworten
und wurde 25.222 mal aufgerufen
 Schecken im Springsport
Seiten 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7 | 8 | 9 | 10 | ... 17
jeanne Offline

Moderatorin

Beiträge: 1.365

15.02.2009 00:45
#76 RE: Turnierstart unserer Stute Scheckfleck Zitat · Antworten

Wenn der Preis wirklich so gut ist ,dann weg damit !!!!

LG. Sylvia

Angelgangster Offline

Eliteanwärter/in

Beiträge: 213

15.02.2009 04:07
#77 RE: Turnierstart unserer Stute Scheckfleck Zitat · Antworten

Gut das man mir so kein Angebot macht!!!
Das wäre für mich...aber anderes wenn der Preis stimmt!!!
Schade wäre es.
Ich denk an dich!!
Liebe Grüsse Anja

Milka Offline

Staatsprämie


Beiträge: 626

15.02.2009 12:14
#78 RE: Turnierstart unserer Stute Scheckfleck Zitat · Antworten

Zitat von jeanne
Wenn der Preis wirklich so gut ist ,dann weg damit !!!!

LG. Sylvia


Hallo Sylvia,

beim Preis für Scheckfleck kann ich nur sagen.

Der mir angebotene Verkaufspreis ist noch unterm Durchschnittspreis, der in Riedlingen verkauften Fohlen von 2008

aber was tut man nicht alles um innerhalb der Familie zu erhalten, wenn man gesagt bekommt man müßte eben dieses mal, mit kleinen Brötchen (Antwort von mir Brotkrumen) zufrieden sein, und auf bessere Zeiten warten.

Milka

Mindestens 3 x täglich faul sein,
und das Leben genißen!

jeanne Offline

Moderatorin

Beiträge: 1.365

15.02.2009 12:22
#79 RE: Turnierstart unserer Stute Scheckfleck Zitat · Antworten

es kommen auch wieder bessere Zeiten.....sag ich mir auch schon ewig....

es wird euch sicher nicht leicht fallen.....

ich denke an euch

LG. Sylvia

caboroig Offline

Forum-Verdienstkreuz Bronce

Beiträge: 1.148

15.02.2009 14:00
#80 RE: Turnierstart unserer Stute Scheckfleck Zitat · Antworten
Ach @Milka, ich kann mir vorstellen, wie du dich jetzt fühlst.
Beim Preis für meine Mara kann ich auch nur
sagen, aber wenn sich die komplette Familie
dagegen ausspricht ud ich dem Pferd - aus gesundheitlichen
Gründen - nicht gerecht werden kann, was tut man(Frau) dann:
zurückstecken und abgeben und ich hoffe, nur der Platz ist
ein guter - denn ich habe mit dem 1. Käufer einen totalen
Reinfall erlebt...

LG
Jutta
Milka Offline

Staatsprämie


Beiträge: 626

16.02.2009 12:59
#81 RE: Turnierstart unserer Stute Scheckfleck Zitat · Antworten
nun soll ich auch noch beim Verkauf von Scheckfleck, die Sachmangelhaftung (Gewährleitung) über ein Jahr übernehmen. Die Käuferin mach mich ja alle .......

Milka

Mindestens 3 x täglich faul sein,
und das Leben genißen!

amaretto ( gelöscht )
Beiträge:

16.02.2009 14:02
#82 RE: Turnierstart unserer Stute Scheckfleck Zitat · Antworten

Nach neuem Kaufrecht hat man das doch eh.Wobei für den Käufer auch nicht sooo leicht ist durchzusetzen das ein "Mangel"schon bestand beim Kauf.
Aber ganz ehrlich,an super penible Leute würd ich garnicht erst verkaufen-hat man nur Ärger mit...
Trotzdem versteh ich nicht so ganz den Grund des Verkaufs ist nicht böse gemeint aber monatelang setzt ihr hier jedes Turnier bebildert rein(das zumindest ich schon nicht mehr hinterlesen mag ) und bei jedem Schleifchen ist der Stolz zu spüren-warum verkauft ihr die denn dann-wo der Preis auch eh nicht so gut sein soll(gut einen guten Preis für einen Schecken muss man erstmal bekommen-ist ja auch nicht so das die Käufer da vom Himmel fallen-leider )Und wenn die Käufer Euch auch nicht soo symphatisch sind?
Oder soll was neues her-weils sportlich(meine aus sportlichen Gründen gelesen zu haben?)weiter nach oben gehen soll..wie auch immer,viel Glück das sie in gute Hände kommt und alles so klappt wie ihr Euch das vorstellt.

Lajana13 Offline

Moderatorin


Beiträge: 1.063

16.02.2009 14:53
#83 RE: Turnierstart unserer Stute Scheckfleck Zitat · Antworten

Naja außer ein Gewerblicher verkauft an einen Gewerblichen, dann kann es ausgeschlossen werden.
Ich weiß ja nicht was ihr für Scheckfleck bekommt aber ein bißchen knistern müsste es (bei ihrer Qualität) ja schon im Geldbeutel. Oh über Geld schreibt man ja nicht.... aber vielleicht per PN...

Weil ein ganzes Jahr lang auch noch für alles gerade stehen...hmmm, nach der Gesetzeslage mit umkehr? oder komplett ein Jahr, Sondervereinbarung?

Ach weißte was, VERKAUFE SIE NICHT

Gruss
Jenny

Nadja Offline

Staatsprämie

Beiträge: 963

16.02.2009 16:28
#84 RE: Turnierstart unserer Stute Scheckfleck Zitat · Antworten

Also ich würde mir das mit den Zuschicherungen auch überlegen.

Wenn sie sie unbedingt wollen und du sagst der Preis ist auch nicht umwerfend, dann sollten sie das zu deinen Bedingungen tun. Was ist, wenn sie nicht mit ihr zurecht kommen und sie dort nicht die gewünschten Erfolge bringt? Dann wird ein Grund gesucht (und bestimmt auch gefunden) und du hast nen Haufen Ärger und ggf. noch Kosten und im schlimmsten Falle ein verkorkstes Pferd.

Wenn du schon verkaufen willst/musst, lass eine anständige Ankaufsuntersuchung machen, alles dokumentieren und sichere so wenig wie möglich an Eigenschaften etc. im Vertrag zu. Wichtig sind da auch die Formulierungen.

Lg
Nadja

pinto-rider Offline

Landeschampion/ess

Beiträge: 89

16.02.2009 19:26
#85 RE: Turnierstart unserer Stute Scheckfleck Zitat · Antworten

Hallo Milka,
wenn du diese Pferd unter 10 000 Euro verkaufst, finde ich das schlimm. Sieht der Markt wirklich so schlecht aus ?
Hast du sie mit den Erfolgen mal ausgeschrieben ?
Ich bin Dressurreiterin, aber ich denke, dass es Leute gibt, die ein springtalentiertes Pferd zu schätzen wissen ??!!
Wo sind die Buschreiter ?
Nicht die Käuferin stellt die Forderungen, sondern Du, denn Du hast ein gutes Pferd !

Martina

Milka Offline

Staatsprämie


Beiträge: 626

17.02.2009 01:48
#86 RE: Turnierstart unserer Stute Scheckfleck Zitat · Antworten
Scheckfleck ist Verkauft: Zu Hause.

Nun muß ich aber die Ganze Geschichte aufschreiben und klarstellen:

Schon bei der Geländepferdeprüfung in Marbach erhielt ich ein Kaufangebote vom einem der erfolgreichsten Vielseitigkeitsreiter aus Baden Württemberg. Welches dann auf Gut Metternich nochmals aufgebessert wurden, und sich jetzt im gehobenen fünfstelligen Bereich belief. Ich zögerte und sagte daß Scheckfleck frühestens Ende sechsjährig oder siebenjährig zum Verkauf steht.

Der von mir vorgesehene Ausbildungsweg für Scheckfleck war für 2009 wie folgt geplant:
1) 3 bis 4 Tage sollte meine Tochter Reiten , Turniervorstellung im Spring und Geländepferdeprüfungen bis L
2) 2 bis 3 Tage Profiberitt und Turniervorstellung bis M (und dann schau mer mal was noch geht)

Montag und Dienstag wurde ich dann nochmals Telefonisch wegen Verkauf kontaktiert. Langsam wurde ich weich und weicher, der Preis aber immer besser!

Am Donnerstag Abend dann aber die Überraschung beim Abendbrot:
Über der Küchentür wo je ein Bild unserer ehemaligen erfolgreichen Sportpferde aufgehängt ist , hängt ein A3 Bilderrahmen mit 17 kleinen Fotos von Scheckflech beim Turnier, in der Mitte meine Tochter beim Sieg in Marbach und um diese herum SECHS 500 € Scheine.

Ihr hättet mal mein Gesicht sehen sollen, und meine kleine Tochter grinste mich an und sagte, jetzt ist sie meine und du kannst sie nicht mehr verkaufen! Bis M werde ich das schon irgendwie schaffen! Ich glaub aber die geht mal über S mit mir.

Nach dreimaligem Schlucken erklärte ich meiner Tochter das ein derartig hoher Verlust nicht zu vertreten wäre.
Aufbegehren von Julia, wo, was, Verlust? ist doch mindesten Kostenneutral !!!

Aufstellung wie folgt:
1) Einkauf Scheckfleck = ....,.. €
2) Futter 14 Mon x30 Tage x 2,50€/Tag = 1050,00 €
3) Tierarzt = 250,00 €
4) Nennungen von Julia Bezahlt = 0,00 €
5) Gewinngeld an Julia = 0,00 €
6) Versorgung usw. von mir + deine Pferde ohne Berechnung = 0,00 €
7) Berittgeld von mir 14 Monate a. 290,00 € = -4060,00 €
8) Fahrtkosten Turnier (wären wir sowieso gefahren)= 0,00 €
9) Sonstige Unkosten wie Strom, Sattel usw. = 150,00 €

........,.. € oh je nicht Neutral ist ja noch Gewinn für dich übrig !!!
======


Nach dieser Aufstellung wurde von allen Familienmitgliedern Beifall geklatscht,und ich stand da wie ein begossener Pudel .....

Antwort von mir nach kurzem staunen und entsetztem Blick:
Schreib einen Kaufvertrag und laß mir noch Bedenkzeit bis Montag.
Futterkosten 2,50€/Tag, Schmied, Tierarzt usw. zu deinen Lasten vom AZUBI Gehalt.

Nun steht im Kaufvertrag Verkäufer übernimmt Garantie auf 1 Jahr für Gesundheit usw.

Kaufvertrag habe ich heute am Montag durch Handschlag (wie in guten alten Zeiten) angenommen,.
Neuer Besitzer von Scheckfleck ist seit Montag Abend meine Tochter Julia.
Was sich bei Scheckfleck ändert? Eigentlich nix,nur Julia hat das letzte Wort!!!
Und Scheckfleck geht nicht auf Profiberitt, sondern sie wird von Julia unter Anleitung vom ständigen Trainer Volker Hahn geritten und vorgestellt.

Milka

Mindestens 3 x täglich faul sein,
und das Leben genißen!

Angelgangster Offline

Eliteanwärter/in

Beiträge: 213

17.02.2009 06:38
#87 RE: Turnierstart unserer Stute Scheckfleck Zitat · Antworten

Wie schön und bin ich froh!!
Wäre schade von euch nichts mehr zu hören!!

caboroig Offline

Forum-Verdienstkreuz Bronce

Beiträge: 1.148

17.02.2009 07:44
#88 RE: Turnierstart unserer Stute Scheckfleck Zitat · Antworten

Zitat von Milka

Aufstellung wie folgt:
1) Einkauf Scheckfleck = ....,.. €
2) Futter 14 Mon x30 Tage x 2,50€/Tag = 1050,00 €
3) Tierarzt = 250,00 €
4) Nennungen von Julia Bezahlt = 0,00 €
5) Gewinngeld an Julia = 0,00 €
6) Versorgung usw. von mir + deine Pferde ohne Berechnung = 0,00 €
7) Berittgeld von mir 14 Monate a. 290,00 € = -4060,00 €
8) Fahrtkosten Turnier (wären wir sowieso gefahren)= 0,00 €
9) Sonstige Unkosten wie Strom, Sattel usw. = 150,00 €



Herz von Scheckfleck und Tochter glücklich gemacht = UNBEZAHLBAR !!!!

für diese Entscheidung! Viel Erfolg für die beiden in der Turniersaison 2009.

LG
Jutta

A.A. ( gelöscht )
Beiträge:

17.02.2009 10:59
#89 RE: Turnierstart unserer Stute Scheckfleck Zitat · Antworten

Was macht man nicht alles für die Töchter !!!

Ich wäre genau so weich geworden und wünsche ihr daher alles Gute und viel Erfolg mit dem eigenen Pferd!

LG
Aline

Reni Offline

Elite

Beiträge: 386

17.02.2009 11:11
#90 RE: Turnierstart unserer Stute Scheckfleck Zitat · Antworten

Über diese Entscheidung freue ich mich besonders mit euch. Was ihr an dem Pferd habt, wißt ihr, was ihr aber als Nachfolger bekommen würdet, steht in den Sternen - vor allen Dingen muß auch immer die Chemie stimmen!! Und das ist manchmal gar nicht so einfach... Gruß Reni

Seiten 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7 | 8 | 9 | 10 | ... 17
 Sprung  



> Bilder hochladen,hier!!<