Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 
Herzlich Willkommen im Pintoforum

Herzlich Willkommen im Forum der Pintofreunde!

Dieses Forum soll allen Pintofreunden eine Möglichkeit bieten, sich zu treffen und auszutauschen.Wir wünschen viel Spaß dabei!
Wir bitten alle User dieses Forums die üblichen Regeln des guten Miteinanders einzuhalten. Ansonsten wird konsequent gelöscht.
Über den Button "Beiträge der letzten Tage" erhalten sie eine Übersicht der aktuellen Beiträge.
Als Gast haben Sie nur verminderte Leserechte. Melden Sie sich daher an und vervollständigen Sie unbedingt ihr Profil. Erst dann können Sie an Diskussionen teilhaben,
lesen und beachten Sie unsere Info + Regeln zum Forum ,dort wird auch Ihre Gruppenzuordnung nebst Rechten erklärt.


Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 16 Antworten
und wurde 2.018 mal aufgerufen
 Der Pinto-Araber
Seiten 1 | 2
Ghostrider ( Gast )
Beiträge:

19.11.2006 17:35
#16 RE: Darf ich uns vorstellen?! Zitat · antworten

ein wunder schöner Hengst, und du reitest ihn Western? das find ich klasse,ich reite selber auch Western und wir haben 2 Araber-Pinto stute eine Davon gehört mir und die andere Meinen Bruder natrülich sind das nicht unsere Einzigen pferd.*g* doch möchte ich nch mal sagen ein wirklich schöner Hengst.

mfg Martina (Ghostrider)


Ich wünsch euch eine frohe Weihnachtszeit, denn sie wird schon bald kommen. *g+

anjuli Offline

Eliteanwärter/in


Beiträge: 272

20.11.2006 12:38
#17 RE: Darf ich uns vorstellen?! Zitat · antworten

Hallo,
man darf jetzt aber nicht vergessen, dass die Verantwortung die Zwillinge auszutragen bei dem Besitzer der Stute liegt.
Was eine Anpaarung mit einem Tinker angeht, es gibt noch weitaus Schlimmeres. Ich bin kein Freund von Rassenmixen, da dabei sehr selten etwas Vernuenftiges bei rauskommt, vor allem wenn die Mischung nicht wissentschaftlich vorgenommen wird (wie z.B. bei einem Aegidienberger). Aber man muss nur mal die Pferdeboerse aufschlagen, was gibt es da nicht alles, vom Andalusier-Hafling Mix bis hin zum Quarter-Fjordi ist alles vertreten. Und Vollblut-Araber sind als Rassenveredler immer gut im Rennen. In so fern, wenn der besitzer der Stute es so wollte. Das Risiko ist natuerlich das ein schlechtes Fohlen auf den Hengst zurueckfaellt.
Und was den Weideunfall angeht, so etwas passiert...

viele gruesse,
anjuli
Carpe diem - hora ruit

Seiten 1 | 2
 Sprung  



> Bilder hochladen,hier!!<