Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 
Herzlich Willkommen im Pintoforum

Herzlich Willkommen im Forum der Pintofreunde!

Dieses Forum soll allen Pintofreunden eine Möglichkeit bieten, sich zu treffen und auszutauschen.Wir wünschen viel Spaß dabei!
Wir bitten alle User dieses Forums die üblichen Regeln des guten Miteinanders einzuhalten. Ansonsten wird konsequent gelöscht.
Über den Button "Beiträge der letzten Tage" erhalten sie eine Übersicht der aktuellen Beiträge.
Als Gast haben Sie nur verminderte Leserechte. Melden Sie sich daher an und vervollständigen Sie unbedingt ihr Profil. Erst dann können Sie an Diskussionen teilhaben,
lesen und beachten Sie unsere Info + Regeln zum Forum ,dort wird auch Ihre Gruppenzuordnung nebst Rechten erklärt.


Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 4 Antworten
und wurde 616 mal aufgerufen
 Fragen zu Ausrüstung von Pferd und Reiter
Ischtarpferd Offline

Elite


Beiträge: 365

22.06.2006 15:48
Bitless Bridle Zitat · Antworten

Juhu,

kennt jemand das Bitless Bridle???
Hat das wer???

LG
Tanja

Spirit Offline

Forum-Verdienstkreuz Bronce


Beiträge: 1.156

22.06.2006 16:06
#2 RE: Bitless Bridle Zitat · Antworten

noch niiieee gesehen
.

WOODLAND

Scheckenfreund ( Gast )
Beiträge:

18.10.2006 13:20
#3 RE: Bitless Bridle Zitat · Antworten

Hey Tanja,

heute kams mir einmal wieder in den Sinn: Das gebisslose Reiten.... Was machen deine Testversuche mit dem Bitless Bridle? Hast du sonst noch was ausprobiert
Kennst du das Glücksrad Soll eine neue Art der gebisslosen Zäumung sein. Ob das schonender ist, ich weiß es nicht.

Also ich bin total gespannt auf einen ausführlichen Erfahrungsbericht...
_______________________________________________________
Ein Pferd hat vier Beiner,
an jeder Ecken einer.
Drei Beiner hätt’,
umfallen tät.
Unbekannt

Ischtarpferd Offline

Elite


Beiträge: 365

18.10.2006 15:30
#4 RE: Bitless Bridle Zitat · Antworten
Hi Sabrina,

hm...ich hatte es ja ausprobiert, aber es scheiterte zu dem Zeitpunkt noch an einwenig Schenkelgehorsam meines Monsters. Aber da ich es ja vierzehn Tage testen konnte, versuchten sich auch noch andere Einsteller damit. Die waren begeistert und haben das auch für ihre Pferde gekauft.

Von dem Glücksrad habe ich gehört und auch Bilder gesehen, mehr noch nicht.
Willst es ausprobieren???

LG
Tanja


P.S. Seit die Pferdezahnärztin da war, sind unsere Zungenprobleme auch fast weg.

Scheckenfreund ( Gast )
Beiträge:

18.10.2006 15:37
#5 RE: Bitless Bridle Zitat · Antworten

Hmm, ich war am überlegen ob ich das Glücksrad mal probieren soll. Nachdem ich aber letzte Woche mit Parelli-Halfter und Bareback-Pad meine Runden gedreht habe, und das superangenehm fand, werde ich wohl erst einmal dabei bleiben.
Und mit viel, viel, viel Übung schaffen wirs dann vielleicht auch mal so ins Gelände..

VG
Sabrina
_______________________________________________________
Ein Pferd hat vier Beiner,
an jeder Ecken einer.
Drei Beiner hätt’,
umfallen tät.
Unbekannt

 Sprung  



> Bilder hochladen,hier!!<