Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 
Herzlich Willkommen im Pintoforum

Herzlich Willkommen im Forum der Pintofreunde!

Dieses Forum soll allen Pintofreunden eine Möglichkeit bieten, sich zu treffen und auszutauschen.Wir wünschen viel Spaß dabei!
Wir bitten alle User dieses Forums die üblichen Regeln des guten Miteinanders einzuhalten. Ansonsten wird konsequent gelöscht.
Über den Button "Beiträge der letzten Tage" erhalten sie eine Übersicht der aktuellen Beiträge.
Als Gast haben Sie nur verminderte Leserechte. Melden Sie sich daher an und vervollständigen Sie unbedingt ihr Profil. Erst dann können Sie an Diskussionen teilhaben,
lesen und beachten Sie unsere Info + Regeln zum Forum ,dort wird auch Ihre Gruppenzuordnung nebst Rechten erklärt.


Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 26 Antworten
und wurde 1.718 mal aufgerufen
 Farben, Vererbung, ect.
Seiten 1 | 2
Sportschecke Offline

Forum-Verdienstkreuz Platin mit Brillianten

Beiträge: 2.296

31.10.2011 10:57
Rappschecke??? Zitat · Antworten

Hmmm... Ich bin gerade am Grübeln. Ich habe eine reinerbige Jährlings-Stute (Shona C von Samaii aus einer Camaro-Tochter). Die Stute hatte als Fohlen eine deutliche Braunscheckung, die aber irgendwie immer mehr nachdunkelt. Zwischenzeitlich sieht das Muster eher schwarz-weiß als dunkelbraun-weiß aus. Nur an den Nüstern schimmert noch etwas bräunliche Farbe. Ist das jetzt evtl. doch ein Rappschecke? Kann man das testen lassen?

LG Sportschecke
www.sportschecken.de

Frechdachs ( gelöscht )
Beiträge:

31.10.2011 11:30
#2 RE: Rappschecke??? Zitat · Antworten

Hi!
Ja, kannst du testen lassen, im ersten Schritt ja nur auf Agouti. Doros reinerbige Stute sieht doch auch schwarz aus und ist aber braun getestet, wenn mich nicht alles täuscht. Würde daher bei deiner dann auch eher vermuten das sie Schwarzbraun ist.

falkenhorst Offline

Moderatorin

Beiträge: 2.233

31.10.2011 13:42
#3 RE: Rappschecke??? Zitat · Antworten

Es ist sicher nicht das normale Agouti sondern At und das kann bislang nur ein Labor in USA testen soweit mir bekannt. Aber ich würde mir den Test sparen es ist sicher kein Rappe wenn auch nur ein brauner Fleck von 5 Mark Stück Grösse da ist. Rappschecken werden auch nie als Braunschecken geboren.

Nennt sich Schwarzbraun dann ...GRINS

Frechdachs ( gelöscht )
Beiträge:

31.10.2011 17:31
#4 RE: Rappschecke??? Zitat · Antworten

Deshalb schrieb ich "im erste Schritt erstmal normal Agouti" *grins*. Aber richtig, wenn sie als Fohlen richtig braun war ist schon eher zu vermuten das sie das genetisch auch ist. Aber im Winter werden viele doch eh dunkler ;-)

Sportschecke Offline

Forum-Verdienstkreuz Platin mit Brillianten

Beiträge: 2.296

31.10.2011 18:57
#5 RE: Rappschecke??? Zitat · Antworten

Hier mal 2 Fotos (3 Tage und 1 Jahr alt) im Vergleich:

LG Sportschecke
www.sportschecken.de

Angefügte Bilder:
Aufgrund eingeschränkter Benutzerrechte werden nur die Namen der Dateianhänge angezeigt Jetzt anmelden!
 Shona Galopp 3t.JPG  Shona 10-2010 Galopp.JPG 
Dschiny Offline

Landeschampion/ess

Beiträge: 84

01.11.2011 00:39
#6 RE: Rappschecke??? Zitat · Antworten

Zitat von falkenhorst
Es ist sicher nicht das normale Agouti sondern At und das kann bislang nur ein Labor in USA testen soweit mir bekannt. Aber ich würde mir den Test sparen es ist sicher kein Rappe wenn auch nur ein brauner Fleck von 5 Mark Stück Grösse da ist. Rappschecken werden auch nie als Braunschecken geboren.

Nennt sich Schwarzbraun dann ...GRINS




Naja, ich kenne noch so einen - sah als Fohlen aus wie ein Braunschecke und erst später wie ein Rappschecke - wurde später getestet und war genetisch ein Rappe. Die Natur lässt sich gerne Überraschungen einfallen.

falkenhorst Offline

Moderatorin

Beiträge: 2.233

01.11.2011 07:01
#7 RE: Rappschecke??? Zitat · Antworten

na dann aber mal schnell testen lassen, wäre ja toll wenn es so wäre

anjap Offline

Elite


Beiträge: 383

01.11.2011 07:41
#8 RE: Rappschecke??? Zitat · Antworten

...mein eines Stutfohlen von Chess hat sich genau so verfärbt, nach der Geburt war sie braun gescheckt, was ich in der Abfohlmeldung auch so angegeben habe. Nach dem ersten Fellwechsel - der auch noch auf dem Gestüt stattfand - wurde ich von einem "Rappschecken" überrascht, was beim Fohlenbrenntermin dann auch zu Diskussionen führte. Sie ist jetzt eingetragen als Rappschecke, ich denke aber, daß es eher schwarz-braun ist.

kamelfarm-am-niederrhein.de

KarinMR Offline

Eliteanwärter/in

Beiträge: 260

01.11.2011 12:40
#9 RE: Rappschecke??? Zitat · Antworten

Aber sind Rappschecken nicht eh beim Geburt auch nie wirklich "schwarz"? Kenne ich zumindest so. Dass die eigentlich doch irgendwie eher "gräulich" ausschauen, oder?

Ich hab auch dies Jahr sowas hier stehen.
Bei Geburt hatte ich drauf getippt, dass die brown wird (eben sehr dunkel; so wie die Mutter auch). Sie sah aber schon anders aus als die Mutter - die war als Fohlen, ganz, ganz darkbay und mit dem Fohlenfellwechsel dann eben deutlich brown (und blieb dies auch bis heute -> "schwarzbraun" halt).
Die Kleine war aber eben doch irgendwie "gräulich ins bräunlich-gräuliche rein" (kann es nicht anders beschreiben.
Seit dem Fohlenfellwechsel ist sie schwarz!

Frechdachs ( gelöscht )
Beiträge:

01.11.2011 17:15
#10 RE: Rappschecke??? Zitat · Antworten

Ich kenne es so das Rappen eher so anthrazitfarben geboren werden, also schon grau, häufig mit sehr hellen Flanken. Die laufen bei uns auch alle als schwarzbraun, sind aber genetisch Rappen.

Das Fohlenbild hier sieht schon eigentlich wie ein normales Braun aus, aber schon mit leichter Gesichtsmaske. Aber ein Test wird alles Rätseln erübrigen *g*

Sportschecke Offline

Forum-Verdienstkreuz Platin mit Brillianten

Beiträge: 2.296

01.11.2011 18:06
#11 RE: Rappschecke??? Zitat · Antworten

Vielleicht warte ich auch noch 1-2 Jahre mit der Auflösung dieses Rätsels. Wenn ich Shona dann mit einem Rappscheckhengst anpaare und daraus ein Braunschecke wird - weiß ich definitiv, daß sie kein Rappschecke ist. Falls nicht, freue ich mich natürlich umso mehr.

LG Sportschecke
www.sportschecken.de

KarinMR Offline

Eliteanwärter/in

Beiträge: 260

02.11.2011 12:02
#12 RE: Rappschecke??? Zitat · Antworten

Hast du sonst mal Fotos, die die andere Seite des Mauls und die Flanken direkt zeigen?

Beim Vater meiner Stute (also Großvater des 2011er Fohlens) konnte man nämlich wirklich immer nur genau an Maul und Flanke sehen, dass er kein Black sondern ein Brown war. Dort schimmerte halt das Fell ganz leeeeeiiiiicht bräunlich. Viele hielten ihn eh immer für einen Rappen. Und im Winterpelz eben erst recht - da sah man das wirklich fast gar nicht mehr.

Cypsy Offline

Eliteanwärter/in


Beiträge: 222

02.11.2011 23:34
#13 RE: Rappschecke??? Zitat · Antworten

Hab das gleiche Problem. Also ich denke meine Stute ist ein dunkelbraun Schecke,
Herr Ramsauer von der Echa hat sie als Rappschecke eingestuft.
Was meint Ihr Braun- oder Rappschecke?
[url=http://www.bilder-hochladen.net/files/hjel-t-6ea9-jpg-nb.html][img]http://www.bilder-hochladen.net/files/hjel
[url=http://www.bilder-hochladen.net/files/hjel-u-3417-jpg.html][img]http://www.bilder-hochladen.net/files/thumbs






editiert: die bilderlinks bzw. adressen sind nicht vollständig kopiert und eingefügt, daher keine funktion !

Pferde fliegen ohne Flügel und siegen ohne Schwert

belana Offline

Elite

Beiträge: 401

08.11.2011 20:30
#14 RE: Rappschecke??? Zitat · Antworten

KANN LEIDER KEINE BILDER SEHEN:
ABER MEINE RAPPSCHECKEN SIND ALLE kohlrabenschwarz ausgeschlüpft und werden auch im sommer kein bischen braun obwohl sie immer draussen sind. das ist meines wissens nur bei echten rappen so die auch genetisch reine schwarze sind.
übrigens auch bei den friesen sind beileibe nicht alle genetische rappen obwohl das oft behauptet wird.
da gibts genug die im sommer das licht der sonne nicht sehen und nur im dunkeln rausdürfen
sonst werden sie braun
l.g.rita

belana

falkenhorst Offline

Moderatorin

Beiträge: 2.233

08.11.2011 22:03
#15 RE: Rappschecke??? Zitat · Antworten

Leider werden da immer viele Fehler gemacht, meine Supergirl ist auch als Rappschecke eingetragen aber mit dem bräunlichen Flecken an beiden Maulwinkeln ist sie eindeutig eine Schwarzbraune, wenn auch schwer zu unterscheiden. Die Rappschecken werden alle Silbergrau oder blauschwarz (wenn reinerbig schwarz) geboren. Niemals jedoch braungescheckt. Anders kenne ich das nicht.

Seiten 1 | 2
 Sprung  



> Bilder hochladen,hier!!<