Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 
Herzlich Willkommen im Pintoforum

Herzlich Willkommen im Forum der Pintofreunde!

Dieses Forum soll allen Pintofreunden eine Möglichkeit bieten, sich zu treffen und auszutauschen.Wir wünschen viel Spaß dabei!
Wir bitten alle User dieses Forums die üblichen Regeln des guten Miteinanders einzuhalten. Ansonsten wird konsequent gelöscht.
Über den Button "Beiträge der letzten Tage" erhalten sie eine Übersicht der aktuellen Beiträge.
Als Gast haben Sie nur verminderte Leserechte. Melden Sie sich daher an und vervollständigen Sie unbedingt ihr Profil. Erst dann können Sie an Diskussionen teilhaben,
lesen und beachten Sie unsere Info + Regeln zum Forum ,dort wird auch Ihre Gruppenzuordnung nebst Rechten erklärt.


Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 11 Antworten
und wurde 1.210 mal aufgerufen
 Fragen und Diskussionsbeiträge zum Thema Gesundheit beim Pferd
Freefall Offline

Eliteanwärter/in

Beiträge: 283

18.06.2011 19:13
Verletzung am Bein Zitat · antworten

Hi ,

also mein kleiner hat sich vor ca 2 Wochen irgendwas ins bein gerammt, das ganze is ziemlich schnell dick geworden und hat sich bös entzündet .
Hatte dann auch nen Tierarzt da der die Wunde gesäubert und ausgeschabt hat, und der meinte wenn die Wunde zu geht und nicht mehr eitert ist alles ok,
ansonsten müsste das ganze wohl operiert werden, da es auch ziemlich tief war (bis auf den Knochen) naja mittlerweile ist alles "verheilt"bzw es eitert aufjedenfall nicht mehr aber der Zwerg hat noch total das Ei am Bein
und ich würd gern wissen ob jemand vielleicht von euch ne Idee hat damit die Schwellung besser /schneller wieder zurück geht
Ich häng mal ein Foto an.

so sah es aus nachdem der Tierarzt da war




und so sieht es jetzt aus, hab leider kein Bild von vorne, da könnte man die Schwellung besser erkennen


Die Wunde eitert nicht mehr aber es ist halt noch ziemlich geschwollen , Jemand nen Tipp was man machen kann ?? oder ob ich besser nochmal n Tiearzt draufgucken lassen sollte?

Blue Eyes Offline

Forum-Verdienstkreuz Bronce


Beiträge: 1.119

18.06.2011 19:39
#2 RE: Verletzung am Bein Zitat · antworten

Du schreibst, dass es vor 2 Wochen passiert ist und
sehr tief war... Das ist normal, dass es dann noch
so dick ist. Es brauch halt einfach seine Zeit.

--------------------------------------------------------------------------

Ein treuer Hund ein gutes Pferd sind mehr als 1000 Männer wert

bunte-pferde.de Offline

Staatsprämie


Beiträge: 694

18.06.2011 19:43
#3 RE: Verletzung am Bein Zitat · antworten

Blutegel ist auf jeden fall hilfreich, fördert die Heilung und ist Entzündungshemmend ;-)

--------------------------------------------------
Hätten Sie geschwiegen, so hätte man Sie für weise gehalten (Bibeltext)

http://www.gestüt-hahnenhof.de

Freefall Offline

Eliteanwärter/in

Beiträge: 283

18.06.2011 20:22
#4 RE: Verletzung am Bein Zitat · antworten

ok danke, wie lang dauert sowas ungefähr `??
bzw wann sollte man sich gedanken wenn die schwellung nicht weg geht?

Go on Lucy Offline

Eliteanwärter/in

Beiträge: 288

18.06.2011 21:42
#5 RE: Verletzung am Bein Zitat · antworten

hey freefall,

meine hatte im frühjahr so ein Ei am bug.das verlagerte sich auch mal weiter zur brust runter und wieder hoch. war keine offene wunde, aber durch einen tritt oder angestossen innerlich doch auch ein mega bluterguss.

wir waren kurz vorm "öffnen" aber gsd ist es so geheilt.

ich gab ihr arnika globoli, stärke muß ich nachsehen, habe die stelle viel eingeschmiert mit kühlender salbe ( heparin oder traumel ), essigsaurer tonerde und vorsichtig massiert, so wie sie es zugelassen hat

hat bestimmt 6-8 wochen gedauert, bis sich das normalisiert hat.

mach dir keinen kopf. solange es nicht eitert und oder heiß ist!! wenns heiß ist, ruf sofort den TA dann ist eine entzündung drin und eitert womöglich innerlich.

lg

lucy

Theorie ist, wenn jeder alles weiß, aber nichts funktioniert – Praxis ist, wenn alles funktioniert und keiner weiß warum.

Corinna Holst Offline

Landeschampion/ess

Beiträge: 83

19.06.2011 15:19
#6 RE: Verletzung am Bein Zitat · antworten

Hallo,
wenn die Stelle noch nicht ganz zugehaart ist,könntest Du auch Traumeelsalbe 2-3x am Tag leicht einmassieren.
Blutegel sind auch super,allerdings beissen sie nicht,wenn die Stelle behandelt ist.
Traumeeltabletten würd ich 5 Stk pro Tag geben,damit hab ich sehr gute Erfahrungen gemacht.
Ansonsten hilft nur warten,meist dauert es eine Weile,bis derartige Schwellungenvom Körper abgebaut werden.
Ist denn die Wunde noch offen? Du schreibst zwar,sie eitert nicht,aber wenn es so tief war,kann es doch fast noch nicht ganz zu sein?

Jeder Tag ist ein verlorener Tag,an dem Du nicht gelacht hast.

www.Ladoga-Arabians.com

Pax Offline

Staatsprämie


Beiträge: 817

20.06.2011 09:41
#7 RE: Verletzung am Bein Zitat · antworten

Bin auch ein Fan von Blutegeln, hatten sie letztens erst wieder bei ner ähnlichen Verletzung in Gebrauch. Was aber auch gut beim abschwellen hilft ist so eine stinkige, schmierige Teersalbe die eine Einstellerin vom TA bekommen hat. Ihre Stute hatte Wochenlang ne Schwellung von einem Tritt, trotz Kühlung und Hirudoid Salbe, dann hat sie die Teersalbe draufgeschmiert und man hat nach zwei Tagen eine deutliche Verbesserung gesehen.

credibility Offline

Forum-Verdienstkreuz Bronce


Beiträge: 1.147

20.06.2011 17:53
#8 RE: Verletzung am Bein Zitat · antworten

Du schreibst es ging bis auf den Knochen - wenn die knochenhaut verletzt wurde kann die Schwellung noch sehr lang anhalten, bei meinem Pferd ist an einer ähnlichen Stelle sogar eine kleine Beule zurück geblieben die nie mehr weg geht. Aber alls unter 6 Wochen würde mir in dem Fall der Knochenhautverletzung keine Sorgen bereiten.

Kühlen ist bei soetwas auch nie verkehrt :)

° * ° * ° * ° * ° * ° * ° * ° * ° * ° * ° * ° * ° * ° * ° *

www.riali-t.de

Daniela Offline

Bundeschampion/ess

Beiträge: 101

21.06.2011 09:56
#9 RE: Verletzung am Bein Zitat · antworten

Ich würde auch mit Traumel Salbe und Arnica Globolis arbeiten. Mein ehemaliger Wallach hatte was ähnliches, ist hinterher auch eine Beule von zurück geblieben die ihn aber nicht behintert hat.

Du bist ein großer Champion,
wenn du galoppierst bebt die Erde
der Himmel öffnet sich
und der Weg ist frei.
Der Weg zum Sieg.
Ich treffe dich im Kreis der Gewinner
und hülle dich in eine Decke aus Blumen

Freefall Offline

Eliteanwärter/in

Beiträge: 283

21.06.2011 10:14
#10 RE: Verletzung am Bein Zitat · antworten

huhu,

erstmal danke für die vielen Antworten.
dann werd ich wohl erstmal abwarten...
heiss ist die Stelle aufjedenfall nicht, hab gestern extra nochmal geguckt bzw gefühlt.
und nein sie ist noch nicht ganz verheilt, aber es eitert zumindest nicht mehr und es tritt auch keine Wundflüssigkeit oder ähnliches aus. wobei ich auch bis vor kurzem immer dachte es wär gar nicht so schlecht wenn das ganze zeug rauskommt...
@Lucy wieviel Arnika Globolis hast du ihm denn gegeben, bzw was für eine Stärke??
Kühlen mach ich ich meist wenn ich ihn abends von der Wiese hole und schmerzen scheint er auch keine zu haben.
Der TA meinte das sich an der Stelle ein Überbein gebildet hätte, aber dadurch das er noch recht jung ist etc. hat er schon gesagt das ich mir deswegen keine Sorgen machen brauch da sich das zurückbilden würde.
Jetzt hoff ich mal das die Blöde Beule auch wieder ganz verschwindet ...

Nadja Offline

Staatsprämie

Beiträge: 963

22.06.2011 11:55
#11 RE: Verletzung am Bein Zitat · antworten

Laserbehandlung kann sehr hilfreich sein. fördert Heilung und Schwellungsabbau.

Freefall Offline

Eliteanwärter/in

Beiträge: 283

25.06.2011 23:00
#12 RE: Verletzung am Bein Zitat · antworten

hmmm Laserbehandlung hört sich irgendwie teuer an ?!?!
Hoffe ja erstmal das es so weg geht.
Also heute war ich da und hab mal 2 Fotos gemacht.
So sieht es im Mom aus.
Schmerzen hat er nicht, er läuft aufjedenfall ganz normal und ich kann auch ruhig drauf fassen es ist nicht heiss oder so

hier einmal von der Seite



und einmal von vorne, da kann man das ei auch ganz gut erkennen -.-

Kupfermangel »»
 Sprung  



> Bilder hochladen,hier!!<