Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 
Herzlich Willkommen im Pintoforum

Herzlich Willkommen im Forum der Pintofreunde!

Dieses Forum soll allen Pintofreunden eine Möglichkeit bieten, sich zu treffen und auszutauschen.Wir wünschen viel Spaß dabei!
Wir bitten alle User dieses Forums die üblichen Regeln des guten Miteinanders einzuhalten. Ansonsten wird konsequent gelöscht.
Über den Button "Beiträge der letzten Tage" erhalten sie eine Übersicht der aktuellen Beiträge.
Als Gast haben Sie nur verminderte Leserechte. Melden Sie sich daher an und vervollständigen Sie unbedingt ihr Profil. Erst dann können Sie an Diskussionen teilhaben,
lesen und beachten Sie unsere Info + Regeln zum Forum ,dort wird auch Ihre Gruppenzuordnung nebst Rechten erklärt.


Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 16 Antworten
und wurde 1.040 mal aufgerufen
 Rund um Zucht und Aufzucht
Seiten 1 | 2
falkenhorst Offline

Moderatorin

Beiträge: 2.233

12.06.2011 13:10
2 auf einen Streich Zitat · Antworten

Bei uns gab es gestern um 18 Uhr ein Fohlen und dann noch eines mit Komplikationen um 21.30 Uhr. Der erste ging schnell und der zweite kam über den Rücken und die Füsschen nach oben. Das war super gefährlich weil da der Mama das Rektum durchstossen werden kann. Gott sei Dank habe ich gesehen dass da was nicht stimmte weil die Blase schon geplatzt und das Fruchtwasser ausgelaufen war aber nichts kam obwohl die Mama drückte wie ein Weltmeister. TA gerufen und der fuhr auch gleich los aber auf halber Strecke konnte ich ihm mitteilen, dass ich die Füsschen erwischt habe und während des Geburtsvorganges das Fohlen drehen konnte. Gott war das ein Stress zumal ich nur die linke Schulter bewegen kann im Moment. Aber Mama und Bubi sind wohlauf!

Blue Eyes Offline

Forum-Verdienstkreuz Bronce


Beiträge: 1.119

12.06.2011 14:04
#2 RE: 2 auf einen Streich Zitat · Antworten

Erstmal und dir

Kann es sein, dass du in letzter Zeit die
ganzen Problem-Geburten sammelst???
Ich währe total aufgeschmissen bei sowas.
Meine Pferde fohlen alle draussen und leider
immer ohne mich...
Gut das du weist was zu tun ist und auch zugreifen
kannst. Hier beginnt schon die große Kotzerei,
wenn ich die Nachgeburt von der Weide räum...
Bzw. es bricht ein Ekelanfall aus, wenn eine
Zecke am Pferd hängt.

Im Ernstfall hätten meine Pferde schlechte Karten,
da alle weg rennen und hoffen das es auch so
gut geht.

--------------------------------------------------------------------------

Ein treuer Hund ein gutes Pferd sind mehr als 1000 Männer wert

Fee72 Offline

Staatsprämienanwärter/in

Beiträge: 575

12.06.2011 14:14
#3 RE: 2 auf einen Streich Zitat · Antworten


Oh je, dass klingt gar nicht gut. Nur gut dass alles glatt gelaufen ist. Da sieht man immer wieder dass eine Stute nicht einfach mal eben so ein Fohlen bekommen kann. Auch bei unserem kleinen Hengst hing ein Bein fest, Casandra hätte ihn nicht allein rausbekommen. Ich bekomme zur Geburtszeit meiner Pferde Urlaub

Alles weiter Gute für euch

Uschi Offline

Forum-Verdienstkreuz Silber

Beiträge: 1.643

12.06.2011 15:26
#4 RE: 2 auf einen Streich Zitat · Antworten



Liebe Gwen, meine Hochachtung vor solcher Sachkenntnis! Deine Courage hat schon einigen Pferden das Leben gerettet.
Das ist Stress pur. Hast Du die Fohli`s jetzt schon alle , oder mußt Du noch wachen?
LG

caboroig Offline

Forum-Verdienstkreuz Bronce

Beiträge: 1.148

12.06.2011 15:38
#5 RE: 2 auf einen Streich Zitat · Antworten


zu beiden Fohlen, wobei die letztere Geburt bei manch anderem auch hätte schief gehen können....

Für dich

LG
Jutta

anjap Offline

Elite


Beiträge: 383

12.06.2011 15:53
#6 RE: 2 auf einen Streich Zitat · Antworten

Herzlichen Glückwunsch und ein Schulter-Klopfen für´s erfolgreiche Eingreifen

Ob sie die Problemgeburten sammelt weiß ich nicht, liegt aber vielleicht an der Anzahl der Pferde. Da ist die Wahrscheinlichkeit höher das was passiert

kamelfarm-am-niederrhein.de

Sölring Hoff Schurek Offline

Forum-Verdienstkreuz Platin mit Brillianten


Beiträge: 2.832

12.06.2011 17:13
#7 RE: 2 auf einen Streich Zitat · Antworten

Auch von uns herzlichen Glückwunsch und ein paar geruhsame Pfingsttage

Söl'ring Hoff Schurek
www.soelringhoff.de

falkenhorst Offline

Moderatorin

Beiträge: 2.233

12.06.2011 17:19
#8 RE: 2 auf einen Streich Zitat · Antworten

Danke Euch! Noch ein Fohlen steht aus, ist für 16.6. laut Kalender, aber kaum eine Stute hat sich dieses Jahr an den Kalender gehalten, also heisst es ein letztes Mal Augen auf und Daumen drücken. Ist eine ältere Stute von 22 Jahren.

Sportschecke Offline

Forum-Verdienstkreuz Platin mit Brillianten

Beiträge: 2.296

12.06.2011 19:23
#9 RE: 2 auf einen Streich Zitat · Antworten

und schön, daß die Geburten insgesamt gut verlaufen sind. Alle Achtung.

LG Sportschecke
www.sportschecken.de

WhyNot Ponys Offline

Staatsprämie


Beiträge: 681

13.06.2011 15:20
#10 RE: 2 auf einen Streich Zitat · Antworten

Glückwunsch!
Du sammelst dieses Jahr anscheinend die Problemgeburten ...... aber solange alles gut geht ...

Jetzt hast du´s bald hinter dir - aber mit Fohlen ist´s wie mit Kindern - es wird nicht besser - es wird nur anders.

----------------------------------------------------

Save earth - it´s the only planet with chocolate -
and a balanced diet means chocolate in both hands!

Trabbi Offline

Staatsprämie


Beiträge: 980

13.06.2011 19:33
#11 RE: 2 auf einen Streich Zitat · Antworten

Hut ab,Gwen,toll,das du das selbst in den Griff bekommen hast.Mal abgesehen von einem Bein,das hinten war,habe ich solche Schwierigkeiten noch nicht gehabt und kann nur hoffen,das ich dann genauso geistesgegenwärtig und couragiert handeln kann wie du.
Drücke die Daumen für das letzte Fohlen,das dann hoffentlich ganz normal zur Welt kommt.

falkenhorst Offline

Moderatorin

Beiträge: 2.233

13.06.2011 20:43
#12 RE: 2 auf einen Streich Zitat · Antworten

couragiert ist gut, man hat einfach gar keine Wahl, entweder die Stute hat ein Problem, oder das Fohlen oder man packt da mal rein und versucht das Ganze in den Griff zu kriegen, wenn man es das erste Mal gemacht hat, hat man nie wieder Scheu davor. Es sieht schlimmer aus als es ist. Das Schlimmste war eine Stehendgeburt wo sich Fruchtwasser und Blut über mich ergossen haben als ich das Fohlen raushievte. Alles andere ist nur Aufregung die mir bei meinem niederen Blutdruck wenigstens dann das Blut in Wallung bringt....

chayenne Offline

Bundeschampion/ess


Beiträge: 104

13.06.2011 22:37
#13 RE: 2 auf einen Streich Zitat · Antworten

Hut ab, in all den Jahren haben wir erst 2 x eingreifen müssen. Das erste mal war gleich das erste selbstgezogene Fohlen dessen Füsschen abgewinkelt war und erst mal wieder zurückgeschoben werden musste. Zum Glück war ein erfahrener Züchter in der Nachbarschaft, der genaus couragiert zugriff wie Gwendolyn. Danach hatte wir nur einmal eine zu kurz abgerissene Nabelschnur oder so was in der Art. Jedenfalls blutete das Fohlen damals wie verrückt und mein Schwager hat es durch Druckverband in den Griff bekommen. (Ich meine mich zu erinnern , das das damals Sempatico war ) Von daher sind wir echt verwöhnt die letzte Zeit. Uns reicht es schon, wenn die Nachgeburt- so wie gestern im Futtertrog landet und dieser sauber gemacht werden muss - würg.

Blue Eyes Offline

Forum-Verdienstkreuz Bronce


Beiträge: 1.119

14.06.2011 15:20
#14 RE: 2 auf einen Streich Zitat · Antworten

Zitat
Ob sie die Problemgeburten sammelt weiß ich nicht, liegt aber vielleicht an der Anzahl der Pferde. Da ist die Wahrscheinlichkeit höher das was passiert


War ja auch ironisch gedacht...

Ist mir ja schon klar, dass bei einer gewissen
Menge von Pferden auch eher was passieren kann,
als bei ein zwei Fohlen im Jahr...

--------------------------------------------------------------------------

Ein treuer Hund ein gutes Pferd sind mehr als 1000 Männer wert

credibility Offline

Forum-Verdienstkreuz Bronce


Beiträge: 1.147

14.06.2011 17:54
#15 RE: 2 auf einen Streich Zitat · Antworten

Glückwunsch zu den 2 Pferdekindern, toll das Du die Situation meistern konntest!

° * ° * ° * ° * ° * ° * ° * ° * ° * ° * ° * ° * ° * ° * ° *

www.riali-t.de

Seiten 1 | 2
 Sprung  



> Bilder hochladen,hier!!<