Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 
Herzlich Willkommen im Pintoforum

Herzlich Willkommen im Forum der Pintofreunde!

Dieses Forum soll allen Pintofreunden eine Möglichkeit bieten, sich zu treffen und auszutauschen.Wir wünschen viel Spaß dabei!
Wir bitten alle User dieses Forums die üblichen Regeln des guten Miteinanders einzuhalten. Ansonsten wird konsequent gelöscht.
Über den Button "Beiträge der letzten Tage" erhalten sie eine Übersicht der aktuellen Beiträge.
Als Gast haben Sie nur verminderte Leserechte. Melden Sie sich daher an und vervollständigen Sie unbedingt ihr Profil. Erst dann können Sie an Diskussionen teilhaben,
lesen und beachten Sie unsere Info + Regeln zum Forum ,dort wird auch Ihre Gruppenzuordnung nebst Rechten erklärt.


Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 3 Antworten
und wurde 384 mal aufgerufen
 Fragen und Diskussionbeiträge zum Thema Fütterung beim Pferd
Nawar Offline

Staatsprämienanwärter/in


Beiträge: 525

08.01.2011 12:23
Tannenbäume Zitat · antworten

Jetzt ist ja nu wieder die Zeit : jeder schmückt seinen Baum ab und die Pferdis freuen sich, dass sie den Baum abnagen dürfen.
Jetzt schlagt mich nicht, aber ich hab gerade gelesen tragende Stuten dürfen dies Vergnügennicht haben, weil es dem Fohlen schaden könnte... Wußte ich so noch nicht, stimmt das??

_________________________________________________
Wähle einen Beruf den Du liebst, dann brauchst Du Dein Leben lang nicht mehr zu arbeiten!

unsere Homepage
www.nawar.de

Go on Lucy Offline

Eliteanwärter/in

Beiträge: 288

08.01.2011 17:27
#2 RE: Tannenbäume Zitat · antworten

hey nawar,

ja das stimmt. ich habe es auch lange nicht gewußt. aber tannenbäume enthalten TANNIN und TANNIN hat abtreibende wirkung bei pferden !!!!

also besser bei tragenden stuten nicht füttern !!!

lg


lucy

Theorie ist, wenn jeder alles weiß, aber nichts funktioniert – Praxis ist, wenn alles funktioniert und keiner weiß warum.

WhyNot Ponys Offline

Staatsprämie


Beiträge: 681

08.01.2011 17:35
#3 RE: Tannenbäume Zitat · antworten

Wenn du mehreren Pferden auf der Koppel zum Spielen einen Weihnachtsbaum vorwirfst, dann erwischen die tragenden Stuten in der Regel gar nicht so viel, das es schädlich sein könnte. Aber sie lieben es mit den Bäumen zu spielen - also gönne ich ihnen das Vergnügen.

----------------------------------------------------

Save earth - it´s the only planet with chocolate -
and a balanced diet means chocolate in both hands!

Blue Eyes Offline

Forum-Verdienstkreuz Bronce


Beiträge: 1.119

08.01.2011 17:35
#4 RE: Tannenbäume Zitat · antworten

Hallo Nawar,

Da muss ich Go on Lucy recht geben. Aber auch allgemein sollte man
eher sehr sparsam mit dem verfüttern von Nadelgehölz sein. Ich gebe,
wenn überhaupt, nur Äste. Und meinen tragenden Stuten noch nicht mal
ein Nädelchen...

--------------------------------------------------------------------------

Ein treuer Hund ein gutes Pferd sind mehr als 1000 Männer wert

Weizenkleie »»
 Sprung  



> Bilder hochladen,hier!!<