Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 
Herzlich Willkommen im Pintoforum

Herzlich Willkommen im Forum der Pintofreunde!

Dieses Forum soll allen Pintofreunden eine Möglichkeit bieten, sich zu treffen und auszutauschen.Wir wünschen viel Spaß dabei!
Wir bitten alle User dieses Forums die üblichen Regeln des guten Miteinanders einzuhalten. Ansonsten wird konsequent gelöscht.
Über den Button "Beiträge der letzten Tage" erhalten sie eine Übersicht der aktuellen Beiträge.
Als Gast haben Sie nur verminderte Leserechte. Melden Sie sich daher an und vervollständigen Sie unbedingt ihr Profil. Erst dann können Sie an Diskussionen teilhaben,
lesen und beachten Sie unsere Info + Regeln zum Forum ,dort wird auch Ihre Gruppenzuordnung nebst Rechten erklärt.


Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 3 Antworten
und wurde 361 mal aufgerufen
 Fragen und Diskussionbeiträge zum Thema Fütterung beim Pferd
Blue Offline




Beiträge: 22

03.05.2010 09:14
Gras vs. Heu Zitat · antworten

Hallo,

Hätte da mal eine Frage. Macht Gras dicker als Heu? Sollten ja eigentlich die gleichen Inhaltsstoffe sein!!!!

"The natural spirit of riding"

Trabbi Offline

Staatsprämie


Beiträge: 980

03.05.2010 11:13
#2 RE: Gras vs. Heu Zitat · antworten

Der Wasseranteil ist viel höher bei Gras,ergo bei gleicher Menge auch das Volumen größer.

KarinMR Offline

Eliteanwärter/in

Beiträge: 260

03.05.2010 16:13
#3 RE: Gras vs. Heu Zitat · antworten

Und ich denke die Inhaltsstoffe gehen beim Trocknen lassen irgendwo (zumindest teilweise) auch verloren.
Denke Gras ist gehaltsvoller als Heu! Auchw as Mineralien/Vitamine/Spurenelemente angeht!

Indira Offline

Landeschampion/ess

Beiträge: 98

28.05.2010 14:57
#4 RE: Gras vs. Heu Zitat · antworten

Man sollte bedenken, dass Pferde Steppentiere sind, also überwiegend recht trockenes, überständiges Gras mit hohem Obergräseranteil gefressen haben... der Verdauungstrakt und Stoffwechsel hat sich jedoch in der Evolution nicht wesentlich geändert, ergo ist es für Pferde "einfacher" größere Mengen an Heu zu verwerten, als das - heutzutage leider sehr verbreitet - Hochleistungs-Weidelgras, welches ja ursprünglich für Hochleistungsmilchkühe entwickelt wurde und für unsere Pferde eigentlich mehr schlecht als recht ist!

 Sprung  



> Bilder hochladen,hier!!<