Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 
Herzlich Willkommen im Pintoforum

Herzlich Willkommen im Forum der Pintofreunde!

Dieses Forum soll allen Pintofreunden eine Möglichkeit bieten, sich zu treffen und auszutauschen.Wir wünschen viel Spaß dabei!
Wir bitten alle User dieses Forums die üblichen Regeln des guten Miteinanders einzuhalten. Ansonsten wird konsequent gelöscht.
Über den Button "Beiträge der letzten Tage" erhalten sie eine Übersicht der aktuellen Beiträge.
Als Gast haben Sie nur verminderte Leserechte. Melden Sie sich daher an und vervollständigen Sie unbedingt ihr Profil. Erst dann können Sie an Diskussionen teilhaben,
lesen und beachten Sie unsere Info + Regeln zum Forum ,dort wird auch Ihre Gruppenzuordnung nebst Rechten erklärt.


Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 5 Antworten
und wurde 3.969 mal aufgerufen
 Fragen zu Ausrüstung von Pferd und Reiter
Cayenne Offline

Bundeschampion/ess


Beiträge: 156

19.01.2010 17:19
Sommer Evolution (Kompakt) Zitat · Antworten

Hallo,
da zu meinem "Entsetzen" Cayenne so schlank und muskulös geworden ist, daß mein heißgeliebter baumloser Sattel NICHT MEHR PAßT, hab ich mich heute mal auf dem Weg zum Sattler gemacht. Meine erste Wahl wäre der Spirit von Sommer gewesen, aber da hätte ich mir für die Dressurarbeit noch einen zweiten Sattel holen müssen und so reich bin ich nun leider auch nicht.
Nach einem längeren Gespräch mit dem Sattler habe ich den Evolution Kompakt probegesessen und mein Hintern hat sich gleich verliebt sooooo bequem! und laut Sattler durchaus für Distanzen bis 80 km geeignet (und bis ich die nötige Zeit habe, Cayenne für die Hundertmeiler zu trainieren, werden noch vier, fünf Jahre vergehen, bis dahin kann ich auch noch einen Zweitsattel kaufen).
Nun zu meiner Frage: hat hier jemand Erfahrungen mit diesem Sattel machen können? Ist "Alltagsdressurreiten" damit gut möglich?
Sobald unser Reitplatz wieder besser nutzbar ist (wird wohl März *heul*), kommt der Sattler zu uns raus und ich bekomme das passende Modell eine Woche zum Probereiten. Aber ich würd vorher gern schon mal wissen, ob ich mich lieber doch nach einem Zweitsattel umschauen soll. Hab heut noch einen netten Passier VS gesehen, gebraucht für 600 €. Nur leider nicht meine Farbe ;-)
LG,
Anni

Nein, das ist KEINE Kuh!

Milka Offline

Staatsprämie


Beiträge: 626

20.01.2010 00:04
#2 RE: Sommer Evolution (Kompakt) Zitat · Antworten

Hallo Cayenne,

hätte da eine Alternative:

Dressursattel für die Dressurarbeit (gebraucht erwerben)

Deutschen oder Schweizer Militärsattel für die Wanderritte. (Gibts warscheinlich keinen besseren zu haben)
Leider nicht sehr gut für die Dressurarbeit, aber auf Distanzritten mit Gepäck eine supper Sache.

INFO
http://www.taunusreiter.de/WR_Armeesattel.html

Milka

Mindestens 3 x täglich faul sein,
und das Leben genißen!

Cayenne Offline

Bundeschampion/ess


Beiträge: 156

20.01.2010 11:46
#3 RE: Sommer Evolution (Kompakt) Zitat · Antworten

Hallo,
ich habe mich mittlerweile entschlossen, tatsächlich einen gebrauchten Dressursattel zu kaufen (oder zumindest VS, damit auch Cavalettiarbeit Spaß macht), sobald sich ein Schnäppchen anbietet.
Vorrangig ist allerdings der Evolution, der hat einfach mein Herz erobert
Da es mir in erster Linie ums Distanzreiten auf Kurzstrecke geht und nicht ums Wanderreiten, brauche ich einen Sattel, der nicht zu schwer ist - und für Cayenne muß es auch ein Sattel sein, der nicht zu lang ist. Der Evolution Kompakt scheint da der Richtige zu sein. Der Spirit gefällt mir zwar noch besser, da noch leichter und kürzer, aber ich befürchte, auf einem normalen Aus- oder Wanderritt würde er zu unbequem werden. Der Spirit ist zwar superbequem für den Schwebesitz, aber ich finde, einen gemütlichen mehrstündigen Ausritt kann man (oder ich zumindest) mit dem nicht machen!
Aber ich werd mich mal umhören, ob hier in der Gegend jemand einen Armeesattel hat, den ich mal probesitzen darf. Bin momentan noch offen für alles, denn ehe Cayenne im Frühjahr wieder halbwegs figurfit ist, habe ich noch Zeit, mich umzuhören und zu sparen ;-)
LG,
Anni

Nein, das ist KEINE Kuh!

Slippy Offline

Showsieger/in


Beiträge: 62

20.01.2010 23:45
#4 RE: Sommer Evolution (Kompakt) Zitat · Antworten

Hallo,
kenne zwar weder Evolution noch Spirit, bin aber fast mein ganzes Reiterleben (über 30 Jahre) auf Sommer-Sätteln geritten. Pferde und Hintern lieben sie . Bin auf Western umgestiegen und reite jetzt ein 60 Jahre altes Oldieteil Handmade in Texas, 18 kg leicht und Pferd und Hintern lieben es auch.
Habe einen ROC Sputnik zu verkaufen. Dressurtauglich und auch (hauptsächlich) für Wander- und Distanzritte. Gewicht 5 kg, schwarz. falls Du Interesse hast, melde dich, kann Bilder schicken. Optik ähnlich Sommer und Bequemlichkeit unschlagbar.
LG Tine

Ditsem ( gelöscht )
Beiträge:

11.08.2010 08:56
#5 RE: Sommer Evolution (Kompakt) Zitat · Antworten

Hallo Cayenne

Ich habe gestern gerade den Sommer Spirit auf meinem Pferd. Bin mir am überlegen, den zu kaufen. Du schreibst aber, dass er für Wanderritte nicht so bequem ist. Da mein Pferd momentan gerade lahmt, kann ich ihn nicht ausprobieren. Da er kürzter als der Wanderreitsattel Evolution compact ist, würde mir der Sattler den Spirit empfehlen. Beim Spirit heisst es ja, dass es ein Distanz UND Wanderreitsattel ist. Kannst du mir kurz umschreiben, warum du den Spirit nicht als Wanderreitsattel empfehlen würdest?

merci!

Cayenne Offline

Bundeschampion/ess


Beiträge: 156

14.08.2010 08:30
#6 RE: Sommer Evolution (Kompakt) Zitat · Antworten

Hallo,
hatte den Spirit letzten Sommer mal kurz zum Probereiten da und fand ihn zum Leichttraben, bzw. im Schwebesitz bequem, da er durch den günstigen Schwerpunkt den Schwebesitz unheimlich erleichtert. Aber "sitzend" hatte ich bereits nach kurzer Zeit das Gefühl, als würden mir auf längerer Strecke meine Beine und mein Hintern wehtun.
Da ich nun seit Anfang August wieder Vollzeit arbeite, fällt bei uns Distanzreiten wegen mangelnder Zeit fürs Training aus, deswegen habe ich mich nun für den Sommer Evolution Compact entschieden.
Der ist auch auf dem Platz superbequem, ist auch dehr kurz (mein Pferd hat einen sehr kurzen Rücken und der Sattel paßt von der Länge perfekt) und mein Pferd läuft damit entspannt wie noch nie!
Übrigens hab ich eben mal nachgesehen - der Spirit ist genauso lang wie der Evolution Compact - 48 cm. Hab nämlich grad den Sattelguide von Sommer hier. Ich glaub, auf der HP steht nur die Auflagefläche dabei.
Auflagefläch Spirit: 2000 cm² Evolution Compact 1400 cm²
Gewicht: Spirit 7,0 kg Evolution Compact 8,0 kg
Ich würde Dir ganz dringend aber empfehlen, den Sattel nochmal zur Probe zu holen, wenn Dein Pferd wieder fit ist!!! Dann kannst Du beide selbst probesitzen!!! Jeder Mensch ist anders, vielleicht findest Du den Spirit viel bequemer als den anderen. Ich würde keinen Sattel kaufen wollen, den ich nicht ausgiebig probegeritten habe. Grad bei dem Preis ;-)
LG,
Anni

Nein, das ist KEINE Kuh!

 Sprung  



> Bilder hochladen,hier!!<