Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 
Herzlich Willkommen im Pintoforum

Herzlich Willkommen im Forum der Pintofreunde!

Dieses Forum soll allen Pintofreunden eine Möglichkeit bieten, sich zu treffen und auszutauschen.Wir wünschen viel Spaß dabei!
Wir bitten alle User dieses Forums die üblichen Regeln des guten Miteinanders einzuhalten. Ansonsten wird konsequent gelöscht.
Über den Button "Beiträge der letzten Tage" erhalten sie eine Übersicht der aktuellen Beiträge.
Als Gast haben Sie nur verminderte Leserechte. Melden Sie sich daher an und vervollständigen Sie unbedingt ihr Profil. Erst dann können Sie an Diskussionen teilhaben,
lesen und beachten Sie unsere Info + Regeln zum Forum ,dort wird auch Ihre Gruppenzuordnung nebst Rechten erklärt.


Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 28 Antworten
und wurde 1.687 mal aufgerufen
 Farben, Vererbung, ect.
Seiten 1 | 2
sorana Offline

Bundeschampion/ess


Beiträge: 184

07.01.2010 14:12
Nur "Bunt" oder doch ein Scheckgen??? Zitat · Antworten

huhu
nachdem ich mir nun einmal diese ganzen beiträge zur farbe und -vererbung durchgelesen habe
möchte ich nun wissen welche farbe dieser hengst hat!!
der besitzer sagt er ist einfach nur "farbenfroh" und hätte keinerlei "bunte" gene!!
Stimmt das?????



infos zur abstammung und weiter bilder unter http://www.gestuet-hubertushof.de

caboroig Offline

Forum-Verdienstkreuz Bronce

Beiträge: 1.148

07.01.2010 15:01
#2 RE: Nur "Bunt" oder doch ein Scheckgen??? Zitat · Antworten

Da können die Farbexperten (Gwen?) bestimmt was zu sagen.
Da gab's doch schon mal einen Furioso II-Nachkommen:
Fürst Farbenfroh von Fürst Grandios, der ähnlich bunt war.

LG
Jutta

Sportschecke Offline

Forum-Verdienstkreuz Platin mit Brillianten

Beiträge: 2.296

07.01.2010 16:26
#3 RE: Nur "Bunt" oder doch ein Scheckgen??? Zitat · Antworten

Meiner Meinung nach ist der Hengst mit seinen 4 hochweißen Stiefeln, breiter Blesse und Bauchfleck eindeutig ein Sabino-Schecke. Dieses Gen könnte er u.a. aus der Furioso II - Linie geerbt haben. Ein schickes Kerlchen ist das. Für eine Eintragung als "Schecke" müßte allerdings der Bauchfleck wahrscheinlich größer sein.

LG Sportschecke
www.sportschecken.de

falkenhorst Offline

Moderatorin

Beiträge: 2.233

07.01.2010 16:45
#4 RE: Nur "Bunt" oder doch ein Scheckgen??? Zitat · Antworten

Wie Sportschecke schon richtig sagte, das ist ein Sabino-Schecke.

madonna Offline

Staatsprämienanwärter/in

Beiträge: 570

07.01.2010 19:33
#5 RE: Nur "Bunt" oder doch ein Scheckgen??? Zitat · Antworten

Wir haben auch eine Fuchstute mit Bauchfleck die hat auch Furioso drinnen. Habe schon öfters gehört das es da her kommt.

LG

Der gefälltmir echt gtu Klasse auch das der S-Springen erfolgreich ist und auch Dressur weit gefördert ist.

amaretto ( gelöscht )
Beiträge:

08.01.2010 12:58
#6 RE: Nur "Bunt" oder doch ein Scheckgen??? Zitat · Antworten

Kenne einen der fast genauso aussieht-von Calato.nur hat der zusätzlich nioch weisse Stichelhaare am ganzen Körper.

greenhorn Offline

Staatsprämie

Beiträge: 769

08.01.2010 19:48
#7 RE: Nur "Bunt" oder doch ein Scheckgen??? Zitat · Antworten

der wäre doch für die bunten Stuten richtig interessant, man hat Chance auf Sabino und Tobiano und kriegt dazu noch Leistung..was will man mehr ?

falkenhorst Offline

Moderatorin

Beiträge: 2.233

08.01.2010 19:56
#8 RE: Nur "Bunt" oder doch ein Scheckgen??? Zitat · Antworten

Der hat doch kein Tobiano Gen, nur Sabino, oder habe ich was verpasst???

Trabbi Offline

Staatsprämie


Beiträge: 980

08.01.2010 21:51
#9 RE: Nur "Bunt" oder doch ein Scheckgen??? Zitat · Antworten

definitiv nur sabino.
Habe ihn mir auch schonmal angeschaut,aber mich schreckt das sehr vorbiegige Vorderbein ab.
Auch wenn die Eigenleistung stimmt,so ein loses Vorderbein wird mit zunehmenden Alter meistens
schlimmer und schränkt doch die Einsatzfähigkeit ein.
Gruß
Tanja

Blue Eye´s ( gelöscht )
Beiträge:

08.01.2010 22:36
#10 RE: Nur "Bunt" oder doch ein Scheckgen??? Zitat · Antworten


Hi Gwen...
Das mit dem Tobiano war so gemeint, dass wenn man eine bunte Tobiano-Stute
mit diesem Hengst, halt was buntes in Sabiano und/oder Tobiano raus
kommen könnte...und das mit Leistungsblut!


lg sille

Heart Offline

Bundeschampion/ess

Beiträge: 110

09.01.2010 08:59
#11 RE: Nur "Bunt" oder doch ein Scheckgen??? Zitat · Antworten

Almati hält aber:) Wir haben viele bei uns rumlaufen,da ist nix mit Lahmheiten. Schöne, kopfklare, bedienerfreundliche Pferde, die für ALLE Sparten taugen.

Auf der letzten Hengstvorführung wurde er am Halfter mit Baumwollstricken in Dressurlektionen vorgeritten (G-Pirouette, Passage).

sorana Offline

Bundeschampion/ess


Beiträge: 184

09.01.2010 11:09
#12 RE: Nur "Bunt" oder doch ein Scheckgen??? Zitat · Antworten

aha!!
jetzt weiß ich mehr!!
kenne ein paar seiner nachkommen und die haben eigentlich alle hochweiße beine und nen weißen fleck am bauch!!

das der auf der hengstschau nur mit halfter und strick geritten worden ist hab ich auch gesehen!!
mir gefällt er halt besonders wegen seinem einwandfreiem charakter den er auch vererbt und seiner enormen rittigkeit!!

wenn ich den jetzt mit einer komplett einfarbigen schwarzbraunen stute (wohlgemerkt 2schimmel als opa und uropa)
anpaare wie hoch ist denn dann die wahrscheinlichkeit das was ähnlich buntes wie der papa rauskommt????

sorry bin leider überhaupt kein farbvererbungsexperte

bunte-pferde.de Offline

Staatsprämie


Beiträge: 694

09.01.2010 14:20
#13 RE: Nur "Bunt" oder doch ein Scheckgen??? Zitat · Antworten

Eigentlich ähnelt er vom Typ her sehr unserem Lennox nur das der wirklich Schecke ist !!

--------------------------------------------------
Hätten Sie geschwiegen, so hätte man Sie für weise gehalten (Bibeltext)

http://www.gestüt-hahnenhof.de

Angefügte Bilder:
Aufgrund eingeschränkter Benutzerrechte werden nur die Namen der Dateianhänge angezeigt Jetzt anmelden!
 BILD1210.JPG 
falkenhorst Offline

Moderatorin

Beiträge: 2.233

09.01.2010 18:12
#14 RE: Nur "Bunt" oder doch ein Scheckgen??? Zitat · Antworten

Das vorbiegige Bein ist eine optische Täuschung durch den Schlenker im Weiss. Malt es dunkel und es ist nicht vorbiegig.

bijou Offline

Bundeschampion/ess


Beiträge: 191

11.01.2010 23:03
#15 RE: Nur "Bunt" oder doch ein Scheckgen??? Zitat · Antworten

die beine sind vorbiegig, das liegt nicht an dem weiß. und ist keine optische täuschung, aber das ist ein echt schicker kerl, und die krummen beine vererben sich ja nicht bumbedingt, man sollte sich nachkommen anschauen, ob die das vllt auch haben.

Lg steffi

Seiten 1 | 2
 Sprung  



> Bilder hochladen,hier!!<