Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 
Herzlich Willkommen im Pintoforum

Herzlich Willkommen im Forum der Pintofreunde!

Dieses Forum soll allen Pintofreunden eine Möglichkeit bieten, sich zu treffen und auszutauschen.Wir wünschen viel Spaß dabei!
Wir bitten alle User dieses Forums die üblichen Regeln des guten Miteinanders einzuhalten. Ansonsten wird konsequent gelöscht.
Über den Button "Beiträge der letzten Tage" erhalten sie eine Übersicht der aktuellen Beiträge.
Als Gast haben Sie nur verminderte Leserechte. Melden Sie sich daher an und vervollständigen Sie unbedingt ihr Profil. Erst dann können Sie an Diskussionen teilhaben,
lesen und beachten Sie unsere Info + Regeln zum Forum ,dort wird auch Ihre Gruppenzuordnung nebst Rechten erklärt.


Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 3 Antworten
und wurde 494 mal aufgerufen
 Rund um Zucht und Aufzucht
amaretto ( gelöscht )
Beiträge:

01.07.2009 16:57
Hengstekörung-erst der eine Verband dann zum anderen Zitat · Antworten

Sagtmal,wenn man einen Hengst beispielsweise in Mecklenburg vorstellt...dann kann man im Falle einer Körung ja den Hengst auch für z.b Oldenburg evtl.zulassen.Kann man denn nicht auch erst den Hengst in Mecklenburg(da etwas früher)vorstellen und EGAL ob positives oder negatives Körurteil dann mit dem Hengst einen Monat später zur ganz normalen Herbstkörung in Oldenburg fahren??

kyra-lynn Offline

Elite


Beiträge: 377

01.07.2009 17:22
#2 RE: Hengstekörung-erst der eine Verband dann zum anderen Zitat · Antworten

Ja, kann man machen. Macht aber bei negativem Urteil wenig Sinn, weil sich die Richter vorher schlau machen, welche Makel zum Urteil "nicht gekört" geführt haben.
Im positiven Fall geht es ja dann um die Anerkennung des Hengstes, in diesem Fall für Oldenburg.

amaretto ( gelöscht )
Beiträge:

02.07.2009 11:40
#3 RE: Hengstekörung-erst der eine Verband dann zum anderen Zitat · Antworten

O.k,das heisst der Hengst durchläuft wenn er erst in Mecklenburg gekört wird(oder auch nicht)in Oldenburg nochmal genau dieselbe Prozedur wie alle anderen?

Blue Eye´s ( gelöscht )
Beiträge:

02.07.2009 12:07
#4 RE: Hengstekörung-erst der eine Verband dann zum anderen Zitat · Antworten

Wenn ich richtig liege... Nein!
Er wird "nur" nochmal an der Hand vorgeführt und
evtl. im Freilauf gezeigt.
Aber ich leg mich da nicht fest, weil evtl. jeder
Verband das wieder anders Handhabt.
Frag am besten beim Verband direkt nach!




lg sille

 Sprung  



> Bilder hochladen,hier!!<