Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 
Herzlich Willkommen im Pintoforum

Herzlich Willkommen im Forum der Pintofreunde!

Dieses Forum soll allen Pintofreunden eine Möglichkeit bieten, sich zu treffen und auszutauschen.Wir wünschen viel Spaß dabei!
Wir bitten alle User dieses Forums die üblichen Regeln des guten Miteinanders einzuhalten. Ansonsten wird konsequent gelöscht.
Über den Button "Beiträge der letzten Tage" erhalten sie eine Übersicht der aktuellen Beiträge.
Als Gast haben Sie nur verminderte Leserechte. Melden Sie sich daher an und vervollständigen Sie unbedingt ihr Profil. Erst dann können Sie an Diskussionen teilhaben,
lesen und beachten Sie unsere Info + Regeln zum Forum ,dort wird auch Ihre Gruppenzuordnung nebst Rechten erklärt.


Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 30 Antworten
und wurde 3.312 mal aufgerufen
 Gedanken zur Pintozucht
Seiten 1 | 2 | 3
OLDIE ( Gast )
Beiträge: 0

21.10.2008 20:38
#16 RE: Overo-Schecken Zitat · Antworten

..und die mehrkosten , von wenigen einzelnen verursacht, auf die gesamtheit der mitglieder umlegen ??
nööööh, nicht mit mir....es sind schon genug unnötige kosten zu tragen, von wirtschaftl. züchten
kann man wohl kaum noch reden...

Milka Offline

Staatsprämie


Beiträge: 626

21.10.2008 22:00
#17 RE: Overo-Schecken Zitat · Antworten
Wer eine risikobehaftete Anparung vornehmen möchte, ist ja schon nach dem Tierzuchtgesetz verpflichtet Tests vorzunehmen.

Ansonsten wäre eine solche mit Risiko behaftete Anpaarung ja schon verboten.

Die im Terschutzgesetz vorgesehen Bußgelder sollten auch ausreichen, um dies zu vermeiden (müßten eben nur strikt angewendet werden).

Bei einem begründeten Verdacht auf Qualzucht sollte jeder dann auch den Mut besitzen den Amtstierarzt schriftlich zu informieren, um eine solche Zucht zu unterbinden.

Milka

Mindestens 3 x täglich faul sein,
und das Leben genißen!

Milka Offline

Staatsprämie


Beiträge: 626

21.10.2008 22:41
#18 RE: Overo-Schecken Zitat · Antworten
Zitat von Sportschecke
Da stimme ich Dir zu. Overo-Zucht ist also eine echte Herausforderung!


Oder in Verbindung mit der Tobianozucht eine brand gefährliche Teufelszucht. Welche unsichtbar verpackt wird Und als Endproduckt zu 25% sterbende Fohlen erzeugen kann, welche in den ersten Tagen an Darmverschluß qualvoll sterben müßen

Ich hoffe und wünche mir in diesem bezug, eine umsichtiges und überlgtes handeln unserer Zuchtverbände in Deutschland bzw. Europa.

Milka

Mindestens 3 x täglich faul sein,
und das Leben genißen!

falkenhorst Offline

Moderatorin

Beiträge: 2.233

22.10.2008 08:48
#19 RE: Overo-Schecken Zitat · Antworten
Milka,

so ist das nicht richtig. Es sollte nur Frame mit Frame nicht verpaart werden und sonst ist gar nichts daran gefährlich! Es ist nur die reinerbige Version die den Gendefekt hat. Wenn also Frame mit Frame verpaart würde, auch dann würden nur zu 25% reinerbige Fohlen fallen. Dies kann man ja vermeiden indem man Frame nicht mit Frame verpaart und wie ich schon sagte, kann sich Frame gut unter Tobiano verstecken, deshalb ist es am besten man züchtet nur mit einfarbigen oder Sabino Stuten, dann hat man einen Booster und ausserdem kommt das Frame dann am besten zur Geltung.
Milka Offline

Staatsprämie


Beiträge: 626

22.10.2008 20:53
#20 RE: Overo-Schecken Zitat · Antworten
Hallo Falkenhorst,

wie sollt das auf lange Sicht sicher vermieden werden, daß nicht eimal Frame mit Frame verpaart wird, wenn diese Gene unsichtbar verborgen sind?

I. Möglichkeit:

1) ich verpaare meine einfarbige Stute mit einem Overo Hengst.
2) mischerbiges einfarbiges Fohlen wird geboren (dieses führt Overo Gene).
3) dieses Fohlen wird verkauft und sein neuer Besitzer, verpaart dieses Fohlen aus Unwissenheit mit einem Tobiano Schecken.
4) aus dieser Anpaarung wird ein Scheckfohlen geboren. (Dieses zeigt meist nur die Tobiano Scheckung auf)

Und der erste Teufelskreis ist schon nach zwei Generationen geschloßen, weil keiner mehr das verborgene und unsichtbare Gen erkennt bzw. vermuten kann.


II. Möglichkeit:

1) Verpaart wird eine einfarbige Stute mit einem Overo Hengst.
2) Scheckfohlen wird geboren (dieses führt Overo Gene).
3) Dieses Tier wird mit einem einfarbigen Tier verpaart welches Overo Gene führt.
4) aus obiger Anpaarung wird ein Scheckfohlen geboren. (Dieses zeigt meist nur die Tobiano Scheckung auf)

Und der zweite Teufelskreis ist schon nach zwei Generationen geschloßen, weil keiner mehr das verborgene und unsichtbare Gen erkennt bzw. vermuten kann.

Und nun ist es in diesen beiden aufeinandertreffenden Zuchten nur noch ein sehr kurzer Weg, bis das erste weiße und nicht mehr überlebensfähige Fohlen zur Welt kommt.

Weitere Infos unter: http://www.equinecolor.com/frame.html
http://de.wikipedia.org/wiki/Overo-Lethal-White-Gen

Milka

Mindestens 3 x täglich faul sein,
und das Leben genißen!

Blue Eye's ( gelöscht )
Beiträge:

22.10.2008 21:54
#21 RE: Overo-Schecken Zitat · Antworten

Tzja, dann wird es wohl langsam mal Zeit,
dass die Zuchtverbände die genaue
Scheckbezeichnung mal eintagen müssen,
bzw. ein Gen-Test (nicht nur) für Schecken
als "Muss" eingeführt werden sollte.
Find es sowie so doof, wenn da in den
Papieren "nur" Schecke, statt die genau
Scheckbezeichnung steht... .

Und ausserdem bin ich ein absoluter
Overo-Fan...

lg sille

Milka Offline

Staatsprämie


Beiträge: 626

22.10.2008 22:19
#22 RE: Overo-Schecken Zitat · Antworten
Hallo Blus Eye`s

Die Gen-Tests sind in der Warmblutscheckzucht zur Zeit noch nicht erforderlich, da es ja bis jetzt ](Gottseidank) noch keinen gekörten Frame Overo Warmblut Schecken in Europa geben soll.

Milka

Mindestens 3 x täglich faul sein,
und das Leben genißen!

Nadja Offline

Staatsprämie

Beiträge: 963

23.10.2008 11:14
#23 RE: Overo-Schecken Zitat · Antworten

In Antwort auf:
II. Möglichkeit:

1) Verpaart wird eine einfarbige Stute mit einem Overo Hengst.
2) Scheckfohlen wird geboren (dieses führt Overo Gene).
3) Dieses Tier wird mit einem einfarbigen Tier verpaart welches Tobiano Gene führt.
4) aus obiger Anpaarung wird ein Scheckfohlen geboren. (Dieses zeigt meist nur die Tobiano Scheckung auf)



Es ist doch beim Tobiano so, da dominant, dass wenn Gen da = Schecke, kein Gen = einfarbig. Daher kann es keine "einfarbigen" Tobianogenträger geben!!!

bunte Hubsi Offline

Moderatorin


Beiträge: 1.633

23.10.2008 11:49
#24 RE: Overo-Schecken Zitat · Antworten


und schon ist`s passiert, ein Tobiano wurde mit einem
Overo verwechselt.......
genauso könnte es in der Zucht gehen, denn es steht in keiner
Zuchtbuchordnung, daß ein Züchter gebildet sein muß.......
Also bei den Frame-Overos denke ich auch,
kommt man um einen Gen-test nicht herum, ebenso bei deren Nachkommen.
Hier bleibt im Moment nur zu hoffen, daß die Züchter
selber vorsichtig sind, denn wer will schon ein totes, weißes
Fohlen.........
Petra

falkenhorst Offline

Moderatorin

Beiträge: 2.233

23.10.2008 12:38
#25 RE: Overo-Schecken Zitat · Antworten

ich habe bereits eine Paint Stute abgelehnt. Sieht aus wie Tobiano, habe Gen Test verlangt und siehe da auch positiv Frame aber gesehen hat man es nicht. Die Paint Züchter sind sehr nachlässig, decken ja auch immer noch mit HYPP positiven Hengsten! Also Stute abgelehnt. Es ist ganz einfach, man muss nur Regeln haben und diese dannn auch einhalten. Wenn es die Eigentümer von Frames alle machen, dann sollte man ein totes Fohlen vermeiden können.

Nadja Offline

Staatsprämie

Beiträge: 963

23.10.2008 12:49
#26 RE: Overo-Schecken Zitat · Antworten

Finde ich ein Super Einstellung!!!

Oft ist es den Leuten doch egal ob es passt oder was rauskommt solange das Geld stimmt.

LG
Nadja

Milka Offline

Staatsprämie


Beiträge: 626

23.10.2008 21:56
#27 RE: Overo-Schecken Zitat · Antworten

Milka

Mindestens 3 x täglich faul sein,
und das Leben genißen!

Claudia Kaul Offline

Elite

Beiträge: 418

09.12.2008 17:45
#28 RE: Overo-Schecken Zitat · Antworten

@falkenhorst

Kann aber nicht ein Fohlen, von z.B. einfarbiger Stute und Overo Hengst, das einfarbig geboren wird nicht auch verdeckt das overo Gen tragen?

LG

Claudia

falkenhorst Offline

Moderatorin

Beiträge: 2.233

09.12.2008 18:12
#29 RE: Overo-Schecken Zitat · Antworten
Claudia Kaul Offline

Elite

Beiträge: 418

09.12.2008 18:35
#30 RE: Overo-Schecken Zitat · Antworten

@falkenhorst Ja war doof, habs dann auch gelesen, da hatte ich das hier aber schön geschrieben .

Viele Grüße

Claudia

Seiten 1 | 2 | 3
 Sprung  



> Bilder hochladen,hier!!<