Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 
Herzlich Willkommen im Pintoforum

Herzlich Willkommen im Forum der Pintofreunde!

Dieses Forum soll allen Pintofreunden eine Möglichkeit bieten, sich zu treffen und auszutauschen.Wir wünschen viel Spaß dabei!
Wir bitten alle User dieses Forums die üblichen Regeln des guten Miteinanders einzuhalten. Ansonsten wird konsequent gelöscht.
Über den Button "Beiträge der letzten Tage" erhalten sie eine Übersicht der aktuellen Beiträge.
Als Gast haben Sie nur verminderte Leserechte. Melden Sie sich daher an und vervollständigen Sie unbedingt ihr Profil. Erst dann können Sie an Diskussionen teilhaben,
lesen und beachten Sie unsere Info + Regeln zum Forum ,dort wird auch Ihre Gruppenzuordnung nebst Rechten erklärt.


Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 30 Antworten
und wurde 3.252 mal aufgerufen
 Gedanken zur Pintozucht
Seiten 1 | 2 | 3
Sportschecke Offline

Forum-Verdienstkreuz Platin mit Brillianten

Beiträge: 2.296

15.10.2008 09:22
Overo-Schecken Zitat · Antworten

Als ich mir gerade nochmal die Bilder von dem Overo-Rappscheck-Vollblüter (Gestüt Falkenhorst) angeschaut habe, ging mir so eine Frage durch den Kopf: Gibt es eigentlich Overo-Schecken unter Warmblütern? Kennt jemand von Euch ein z.B. Deutsches Reitpferd mit solcher Scheckung? Gibt es sowas evtl. in den USA?

LG Sportschecke
www.sportschecken.de

falkenhorst Offline

Moderatorin

Beiträge: 2.233

15.10.2008 10:05
#2 RE: Overo-Schecken Zitat · Antworten

Es gibt keinen Frame Overo Warmblutschecken in ganz Europa und in USA nur die Hengste Wolkenzauber und Radikal. Da diese aber ihr Overo Gen aus der Paint Zucht haben, sind sie nur im Hengstbuch 2 eingetragen.

Sabino Schecken jedoch gibt es reichlich und die packt der Paint Verband ja auch unter Overo, also kommt es drauf an was gemeint ist. For Pleasure und Furioso etc sind/waren zB definitiv Sabino Schecken und so gibt es noch viele mehr.

Sportschecke Offline

Forum-Verdienstkreuz Platin mit Brillianten

Beiträge: 2.296

15.10.2008 10:28
#3 RE: Overo-Schecken Zitat · Antworten

Dann wäre ja die Anpaarung von guten einfarbigen Warmblutstuten an Deinen Goldjungen echtes Neuland.

LG Sportschecke
www.sportschecken.de

bunte Hubsi Offline

Moderatorin


Beiträge: 1.633

15.10.2008 10:35
#4 RE: Overo-Schecken Zitat · Antworten

Da ja Gwen`s aber ein Vollblut ist, und diese, wenn gekört
eigentlich alle Warmblüter veredeln dürfen, wird's wohl bald welche geben.
Aber mit der Vererbung der Farbe sieht's ja eher mau aus,
denn wenn ich immer so gucke, fallen bei Cocolalla's immer ziemlich
viele (wenn auch hübsche) Einfarbige.......
Die Overos sind schon rar...
Wobei Du Gwen, mal wieder eine blaue Mauritius im Stall hast......
Deine Sammlung ist schon beeindruckend.
Möge der hier bei Dir steinalt werden, und ein bißchen Pep
in die Warmblutzucht bringen.....
Petra

Trabbi Offline

Staatsprämie


Beiträge: 980

15.10.2008 11:02
#5 RE: Overo-Schecken Zitat · Antworten

Vererben sich Overo-Schecken in der Häufigkeit anders?
Ich dachte,da wäre die Chance auch bei 50% für Bunte und 50% Einfarbige.
Wenn dem nicht so ist,ist der Vergleich mit der Mauritius passend.
Gruß
Tanja

falkenhorst Offline

Moderatorin

Beiträge: 2.233

15.10.2008 11:02
#6 RE: Overo-Schecken Zitat · Antworten

Da gibt es trotzdem einen Unterschied. Die von Colorworld Ranch gezogenen scheinen sehr stark das Frame Overo zu vererben. Sie ist eine Genetikerin und Tierärztin und hat selektiert auf die DREI Overo Gene und man weiss heute dass es da einen Push geben kann wenn mehrere Faktoren zusammen treffen.

ZB wenn mein Cremello eine Braunscheckstute gedeckt hat, dann wurde es IMMER ein Falbschecke wenn das Fohlen gescheckt war und war es einfarbig war es immer ein Palomino. Man muss nur auf der Colorworld Ranch unter dem Vater von Ellusive Look nachsehen und da gibt es viele bunte.

Ist einfach einen Versuch wert, tobiano auf einfarbig vererbt sich ja auch nur zu 50% wenn kein reinerbiges Teil dabei ist. Wichtig wäre mir tobiano nicht mit Overo zu verpaaren, damit es nicht zu toveros kommt die dann das LWO tragen und keiner kanns mehr sehen und dann wird es gefährlich weil die Reinerbigkeit des Frame Overo führt zum LWO und einem sterbenden Fohlen und das will ich auf keinen Fall.

falkenhorst Offline

Moderatorin

Beiträge: 2.233

15.10.2008 11:32
#7 RE: Overo-Schecken Zitat · Antworten

Zur Vererbung:

Der Overo vererbt sich ebenso 50% wie alles andere, aber wie gesagt können, Rabicano, Splash und Sabino den Push machen um mehr als 50% durchzudrücken und auf der anderen Seite sind die Frames auch manchmal ein Frame aber nicht sichtbar, das Gen kann auch unsichtbar vorhanden sein. Wenn man mit einem Frame Overo angepaart hat, sollte man das Produkt auf jeden Fall anschliessend testen lassen ob es auch wirklich das FRAME Gen trägt, denn Sabino und Splash können Frame nachahmen.

Milka Offline

Staatsprämie


Beiträge: 626

16.10.2008 23:49
#8 RE: Overo-Schecken Zitat · Antworten
Wichtig wäre mir tobiano nicht mit Overo zu verpaaren, damit es nicht zu toveros kommt die dann das LWO tragen und keiner kanns mehr sehen und dann wird es gefährlich weil die Reinerbigkeit des Frame Overo führt zum LWO und einem sterbenden Fohlen und das will ich auf keinen Fall.
(Qelle falkenhorst)


Nach dem Deutschen Tierschutzgesetz ist eine solche Anparung auch verboten, da es sich um eine sogenannte Qualzucht handelt,
(nicht überlebensfähige Tiere)


Jeder Züchter sollte gründlich überlegen was er tut, und gegebenenfals nur reinerbig einfarbige Tiere mit sochen Schecken verpaaren

Qualzüchtung § 11 b TierSchG

V. Zuchtverbote und Empfehlungen aus dem Speziellen Teil des
BMVEL-Qualzuchtgutachtens
Im Qualzuchtgutachten heißt es: „Zuchtverbote werden erlassen für
Tiere, die Träger von Genen bzw. eindeutig erblich bedingten Merkmalen
sind, welche für den Züchter direkt erkennbar oder diagnostisch zugänglich
sind und bei der Nachzucht zu mit Schmerzen, Leiden oder Schäden verbundenen
Merkmalen führen können. Dabei ist unerheblich, ob mit solchen
Genen oder Merkmalen direkt oder indirekt gezüchtet wird“ (S. 14). Über
diese Verbote hinaus werden von den Gutachtern weitere Empfehlungen
gegeben, insbesondere zur Festlegung von Grenzen der Merkmalsausprägung
sowie zu Überwachung und Kennzeichnung.
(Qelle Tierzuchtgesetz Teilauszug)

Milka

Mindestens 3 x täglich faul sein,
und das Leben genißen!

falkenhorst Offline

Moderatorin

Beiträge: 2.233

17.10.2008 06:32
#9 RE: Overo-Schecken Zitat · Antworten

Es ist nicht verboten Tobiano mit Overo zu kreuzen! Da jedoch der Tovero nicht eindeutig als Frame identifiziert werden kann ohne ein Gen Test, wird der Hengst nur einfarbige Stuten decken, dann kann auch nichts passieren. Nur die Verpaarung von Frame x Frame kann zu 25% zu einem Lethalen Fohlen führen. Ich denke ich hatte mich klar ausgedrückt.

Milka Offline

Staatsprämie


Beiträge: 626

21.10.2008 01:11
#10 RE: Overo-Schecken Zitat · Antworten
Hallo falkenhorst,

habe mit keiner Silbe behauptet das eine Anparung von Tobiano mit Overo verboten ist.

Verboten ist nur eine Anpaarung woraus nicht überlebensfähige Fohlen entstehen (siehe Tierschutzgesetz § 11 b Qualzuchtverbot)

Jeder Züchter sollt deswegen seine Auswahl der Zuchtpferde, so überprüfen bzw. auswählen das eine Qualzucht nicht erfolgen kann.

Das Tierschutzgesetz wurde im Bundesanzeiger veröffentlicht und kann von jedem nachgelesen werden, und ist das zur Zeit für jeden gültige Recht in der Tierzucht, Haltung, usw.

Milka

Mindestens 3 x täglich faul sein,
und das Leben genißen!

falkenhorst Offline

Moderatorin

Beiträge: 2.233

21.10.2008 07:35
#11 RE: Overo-Schecken Zitat · Antworten

es wird aber immer wieder Paint mit Paint verpaart ohne vorher auf FRAME zu testen. Aus diesem Grund sage ich ja, dass man tobiano nicht mit frame verpaaren soll, damit eben nicht ohne Test später unwissentlich frame x frame verpaart wird, denn wer weiss das schon wenn es nicht sichtbar ist

Sportschecke Offline

Forum-Verdienstkreuz Platin mit Brillianten

Beiträge: 2.296

21.10.2008 09:45
#12 RE: Overo-Schecken Zitat · Antworten

Da stimme ich Dir zu. Overo-Zucht ist also eine echte Herausforderung!

LG Sportschecke
www.sportschecken.de

bunte Hubsi Offline

Moderatorin


Beiträge: 1.633

21.10.2008 10:59
#13 RE: Overo-Schecken Zitat · Antworten

Wäre es da nicht sinnvoll,
daß bei jedem neuen Scheckenkind ein Gen-Tsst
gemacht wird, und das Ergebnis in die Papiere kommt.
Ist ja nicht mehr so teuer, und dann könnte hinterher
keiner sagen, er hätte es nicht gewußt.
Aber ist halt auch wieder nen Haufen Bürokram,
und wer bei der Farbzüchterei nur auf Farbe guckt,
dem wird`s egal sein, ob wo was drin steht, oder nicht.
Also doch wieder die Eigenverantwortung der Menschen,
und da wirds wohl immer Gute und Bösis geben.
Nur zu schade, daß man die nicht an der Farbe
erkennen kann............
Petra

falkenhorst Offline

Moderatorin

Beiträge: 2.233

21.10.2008 11:39
#14 RE: Overo-Schecken Zitat · Antworten

das ist das Gute am deutschen Vollblutzuchtverband, um eine korrekte Farbe oder Muster eingetragen zu bekommen, wird ein DNA Test gemacht und danach wird erst die Farbe eingetragen, so ist also gesichert, dass da drin ist was draufsteht. Alchemist ist zum Beispiel ee Aa Ccr Ccr heisst Fuchs mit Agouti und doppelt aufgehellt, also Cremello mit Agouti Gen.

falkenhorst Offline

Moderatorin

Beiträge: 2.233

21.10.2008 11:40
#15 RE: Overo-Schecken Zitat · Antworten
alle Verbände sollten DNA Test fordern für die Parentage UND die Farb- bzw. Muster-Genetik
Seiten 1 | 2 | 3
 Sprung  



> Bilder hochladen,hier!!<