Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 
Herzlich Willkommen im Pintoforum

Herzlich Willkommen im Forum der Pintofreunde!

Dieses Forum soll allen Pintofreunden eine Möglichkeit bieten, sich zu treffen und auszutauschen.Wir wünschen viel Spaß dabei!
Wir bitten alle User dieses Forums die üblichen Regeln des guten Miteinanders einzuhalten. Ansonsten wird konsequent gelöscht.
Über den Button "Beiträge der letzten Tage" erhalten sie eine Übersicht der aktuellen Beiträge.
Als Gast haben Sie nur verminderte Leserechte. Melden Sie sich daher an und vervollständigen Sie unbedingt ihr Profil. Erst dann können Sie an Diskussionen teilhaben,
lesen und beachten Sie unsere Info + Regeln zum Forum ,dort wird auch Ihre Gruppenzuordnung nebst Rechten erklärt.


Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 7 Antworten
und wurde 537 mal aufgerufen
 Fragen und Diskussionsbeiträge zum Thema Gesundheit beim Pferd
mibima Offline

Bundeschampion/ess

Beiträge: 144

30.06.2008 10:50
Impfung Zitat · antworten

Habe meine Stute am Montag Nachmittag impfen lassen. Sie war top fit - keinerlei Anzeichen von Krankheiten. Seit Donnerstag hat sie eine extrem dicke Brust (die inzwischen langsam Richtung Bein absackt). Viel schlimmer ist aber das sie seitdem nicht mehr laufen kann. Sie torkelt nur noch und setzt die Vorderfüße beim Laufen über kreuz. Fieber hat sie nicht gehabt und frisst ganz normal.

Hat jemand eine Idee dazu?....bzw. schon mal selber so einen Fall gehabt?

caboroig Offline

Forum-Verdienstkreuz Bronce

Beiträge: 1.148

30.06.2008 11:42
#2 RE: Impfung Zitat · antworten

Ferndiagnosen sind immer schwierig. Ich würde aber auf jeden Fall mal den Tierarzt informieren,
bezüglich eines evtl. Impfschadens, wobei es natürlich auch was ganz anderes sein kann.

LG
Jutta

Trabbi Offline

Staatsprämie


Beiträge: 980

30.06.2008 14:12
#3 RE: Impfung Zitat · antworten

Bei uns im Stall hatte ein Quarter extreme Schwellungen an der Einstichstelle am Hals.
Vielleicht wurde bei deiner Stute ein Nerv getroffen beim Spritzen?
Auf jeden Fall sollte sich das ein TA anschauen.
LG
Tanja

Thomas Kranz Offline

ADMIN


Beiträge: 330

30.06.2008 17:52
#4 RE: Impfung Zitat · antworten

Deratige Impfreaktionen kommen vor. Es kann sich um einen allergiesche Reaktion handeln aber auch um eine Phlegmone. Beides sollte aber dringend mit dem TA besprochen werden. Ersteres müsste aber nach einem Tag wieder vorbei sein.

Ich drücke Dir die Daumen.

Gruß

Thomas

schaut doch mal vorbei:
http://www.natural-horse-care.com

mibima Offline

Bundeschampion/ess

Beiträge: 144

30.06.2008 22:13
#5 RE: Impfung Zitat · antworten

TA ist logischer weise schon seit Do. dabei. Mich würde interessieren ob jemand schon mal so einen (impf-)fall gehabt hat...oder ähnlich (vorderfüße beim laufen über kreuz und torkelnder gang - gesamtes pferd!!!).Kann natürlich auch was anderes sein, das zufällig nur zeitgleich aufgetreten ist.

amaretto ( gelöscht )
Beiträge:

01.07.2008 17:06
#6 RE: Impfung Zitat · antworten

Meine damalige Stute konnte man auch nicht impfen-hat immer eine extreme Beule bekommen-die haben wir dann garnicht mehr geimpft....oftmals tritt sowas ja auch auf wenn vielleicht gerade etwas anderes am "ausbrüten"war..würde aufjedenfall den TA holen und natürlich weiter Temperatur kontrollieren.

mibima Offline

Bundeschampion/ess

Beiträge: 144

01.07.2008 21:43
#7 RE: Impfung Zitat · antworten

Meine Stute ist schon immer geimpft worden und es war nie ein Problem. Das mit dem "nicht"-impfen ist mir auch schon durch den Kopf geschwirrt.....aber wenn ich nicht mehr impfe weiß ich jetzt schon das bei unserem Glück die Fohlen im nächsten Jahr rausfliegen. Ohne EHV läuft bei uns gar nichts, da wir in unserem Stall ziemlich viele "Durchgangs"-Pferde haben.

Blue Eye's ( gelöscht )
Beiträge:

23.07.2008 11:01
#8 RE: Impfung Zitat · antworten

@mibima
Oh-ha, pass da mal lieber auf!

In Antwort auf:
...aber wenn ich nicht mehr impfe weiß ich jetzt schon das bei unserem Glück die Fohlen im nächsten Jahr rausfliegen. Ohne EHV läuft bei uns gar nichts, da wir in unserem Stall ziemlich viele "Durchgangs"-Pferde haben.

Das kann dir trotz Impfen passieren, wenn
die anderen nicht geimpft wurden!
Ist einem Zuchtstall passiert, wo ich
mit meinem Bub mal stand. Dort war es
Pflicht, dass alle Einsteller den großen
Impfplan einhalten mussten. Die Einsteller
hatten leider nie die E-Pässe kontrolliert.
Erst als in "zwei" Jahren hintereinander die
Stuten verfohlt hatten, wurden die Einsteller
überprüft...

Also mir war dies eine lehre...
Deshalb muss meine noch en`Moment alleine auf
der Koppel stehen, bis der Wallach der dazu soll,
erst durch geimpft ist...

lg sille

Akupunktur »»
 Sprung  



> Bilder hochladen,hier!!<