Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 
Herzlich Willkommen im Pintoforum

Herzlich Willkommen im Forum der Pintofreunde!

Dieses Forum soll allen Pintofreunden eine Möglichkeit bieten, sich zu treffen und auszutauschen.Wir wünschen viel Spaß dabei!
Wir bitten alle User dieses Forums die üblichen Regeln des guten Miteinanders einzuhalten. Ansonsten wird konsequent gelöscht.
Über den Button "Beiträge der letzten Tage" erhalten sie eine Übersicht der aktuellen Beiträge.
Als Gast haben Sie nur verminderte Leserechte. Melden Sie sich daher an und vervollständigen Sie unbedingt ihr Profil. Erst dann können Sie an Diskussionen teilhaben,
lesen und beachten Sie unsere Info + Regeln zum Forum ,dort wird auch Ihre Gruppenzuordnung nebst Rechten erklärt.


Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 3 Antworten
und wurde 438 mal aufgerufen
 Fragen und Diskussionsbeiträge zum Thema Gesundheit beim Pferd
painted lady Offline

Moderatorin

Beiträge: 593

05.05.2008 14:01
Pferde-Physiotherapie Zitat · Antworten

Hallo alle zusammen!
hab mal wieder eine frage: bei uns wird mit feber 2009 eine ausbildung zum pferde-physiotherapeuten angeboten, welche 6.000,-- kostet. grunsätzlich weiß ich, dass ich was nebenbei mit pferden machen möchte. am liebsten hippotherapie, aber da fehlt mir die physiotherapeutenausbildung. durch eine bekannte bin ich auf die idee gekommen, das einfach fürs pferd zu machen.
was sagt ihr dazu? denkt ihr, dass es dafür bedarf gibt?
danke und lg pia

bunte Hubsi Offline

Moderatorin


Beiträge: 1.633

05.05.2008 14:31
#2 RE: Pferde-Physiotherapie Zitat · Antworten
Um Pferde-Physiotherapeut zu werden,
brauchst Du zuerst die Ausbildung zum Human-Physiotherapeuten,
oder eine Arztausbildung (Mensch, oder Tier).
Wo das nicht gefordert wird, wird auch keine
Pferde-Physiotherapeuten-Ausbildung
angeboten. Es gibt aber genug ungeschützte Begriffe wie:
Pferde-Therapeut, oder Pferde-Masseur,oder oder.....
allerdings darf sich jeder so nennen,
leider ist da so.
Für so eine Ausbildung mußt Du Dich also
erst mal schlau machen.
Gefragt sind gute Therapeuten immer......gute
bunte Hubsi-Petra
painted lady Offline

Moderatorin

Beiträge: 593

05.05.2008 19:30
#3 RE: Pferde-Physiotherapie Zitat · Antworten

@bunte hubsi
schau dir bitte mal die hp an, und sag mir was du davon hälst. würd mich wirklich sehr interessieren http://www.pferdephysiotherapie.at/1.html

bunte Hubsi Offline

Moderatorin


Beiträge: 1.633

05.05.2008 20:16
#4 RE: Pferde-Physiotherapie Zitat · Antworten

Autsch,
da hast Du mich jetzt erwischt.....
ich kenne mich nur im deutschen Reglement aus,
weil eine frühere Angestellte von meinem Ex-Mann
Pferdephysiotherapeutin ist.
Wie das in Österreich ist, weiß ich nicht,
oder gar, ob es da schon EU-Richtlinien gibt.
Ich fürchte, da mußt Du Dich selbst ins internet stürzen.
Liebe Grüße
Petra

 Sprung  



> Bilder hochladen,hier!!<