Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 
Herzlich Willkommen im Pintoforum

Herzlich Willkommen im Forum der Pintofreunde!

Dieses Forum soll allen Pintofreunden eine Möglichkeit bieten, sich zu treffen und auszutauschen.Wir wünschen viel Spaß dabei!
Wir bitten alle User dieses Forums die üblichen Regeln des guten Miteinanders einzuhalten. Ansonsten wird konsequent gelöscht.
Über den Button "Beiträge der letzten Tage" erhalten sie eine Übersicht der aktuellen Beiträge.
Als Gast haben Sie nur verminderte Leserechte. Melden Sie sich daher an und vervollständigen Sie unbedingt ihr Profil. Erst dann können Sie an Diskussionen teilhaben,
lesen und beachten Sie unsere Info + Regeln zum Forum ,dort wird auch Ihre Gruppenzuordnung nebst Rechten erklärt.


Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 4 Antworten
und wurde 479 mal aufgerufen
 Rund um Zucht und Aufzucht
painted lady Offline

Moderatorin

Beiträge: 593

04.05.2008 19:13
Dicke Füße bei fortgeschrittener Trächtigkeit Zitat · Antworten

Kurzer Zwischenstand: meine Madam kam heute mit ihrer Freundin Weltuna (beide müssten ziemlich gleich abfohlen - sind nur 3 tage mit dem letzten deckdatum auseinander) vom Gestüt auf die Klinik. Soweit geht es ihr gut und dieses Gerücht "Stuten werden in der Trächtigkeit ruhiger" ist glatt - zumindest in unserem Fall - gelogen.

Naja gestern sind mir bei Lady schon hinten angelaufene Füße aufgefallen. hab mir gedacht, das wird vom Stehen sein. Heute waren sie wieder um ein Eck dicker. Mein TA meint, das sei so schon ok. Trotzdem denk ich mir, dass es für sie nicht angenehem ist. Naja und da hier so viel erfahrene Züchter unterwegs sind, wollte ich euch mal um Rat fragen. 1) Kennt ihr das von euren Stuten auch 2) was kann ich machen, dass es ihr besser geht. 1x täglich schaffe ich es, die füße zu kühlen. Mehr lässt die Arbeit leider nicht zu.

eure völlig aufgeregte und auch "schwangere"
pia

bunte Hubsi Offline

Moderatorin


Beiträge: 1.633

04.05.2008 20:49
#2 RE: Dicke Füße bei fortgeschrittener Trächtigkeit Zitat · Antworten

Ja das mit den dicken Füßen kommt schon öfter vor,
auch weil es ja im Moment so warm ist.
Mehr kannst Du tatsächlich nicht tun,
als kühlen und im Schritt bewegen.
Bandagen sind allerdings nicht gut,
das gibt noch mehr Lymphstau.
Es gibt sich wieder, sobald das Fohlen da ist.
Viel Glück
Petra - bunte Hubsi

Moni S. Offline

Elite


Beiträge: 386

05.05.2008 14:13
#3 RE: Dicke Füße bei fortgeschrittener Trächtigkeit Zitat · Antworten

Hallo - ja dicke Füße sind wenn's warm ist gegen Ende der Tragzeit zum Teil ein Übel. Wir laufen dann 15-20 Min. auf Asphalt/Beton Schritt und kühlen. Meist ist dann das meiste "Wasser" auch schon raus, aber wirklich helfen tut nur das Abfohlen, da hat bunte Hubsi völlig recht.

LG Moni S.

---------------------------------------------
"Wenn zwei das Gleiche tun, ist das noch lange nicht dasselbe"

Nadja Offline

Staatsprämie

Beiträge: 963

05.05.2008 15:02
#4 RE: Dicke Füße bei fortgeschrittener Trächtigkeit Zitat · Antworten

Da gehts den Menschen nicht anders, da muss man durch.

Werden nach der Geburt schon wieder dünner, aber Bewegung und kühlen schadet sicher nicht.

LG
Nadja

painted lady Offline

Moderatorin

Beiträge: 593

05.05.2008 19:29
#5 RE: Dicke Füße bei fortgeschrittener Trächtigkeit Zitat · Antworten

danke euch für die antworten. heute war sie den ganzen nachmittag auf der weide. dadurch waren am abend die beine wesentlich besser. außerdem war es heute nicht so heiß bei uns. wisst ihr, was mir auffällt? das euter schwillt auch durch die bewegung ab. hab ich so noch nie beobachtet.

 Sprung  



> Bilder hochladen,hier!!<