Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 
Herzlich Willkommen im Pintoforum

Herzlich Willkommen im Forum der Pintofreunde!

Dieses Forum soll allen Pintofreunden eine Möglichkeit bieten, sich zu treffen und auszutauschen.Wir wünschen viel Spaß dabei!
Wir bitten alle User dieses Forums die üblichen Regeln des guten Miteinanders einzuhalten. Ansonsten wird konsequent gelöscht.
Über den Button "Beiträge der letzten Tage" erhalten sie eine Übersicht der aktuellen Beiträge.
Als Gast haben Sie nur verminderte Leserechte. Melden Sie sich daher an und vervollständigen Sie unbedingt ihr Profil. Erst dann können Sie an Diskussionen teilhaben,
lesen und beachten Sie unsere Info + Regeln zum Forum ,dort wird auch Ihre Gruppenzuordnung nebst Rechten erklärt.


Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 2 Antworten
und wurde 577 mal aufgerufen
 Rund um Zucht und Aufzucht
Rose Offline



Beiträge: 15

15.08.2007 12:40
Welches Brandzeichen ??? Zitat · Antworten

Unsere zukünftigen Fohlen könnte ich beim ZfDP oder Pferdestammbuch brennen lassen, was ist besser ??

Nr.1 Ponystute und kleiner Pinto

Nr.2 Deutsches Reitpferd und Pinto

Beide Hengste sind in beiden Verbänden anerkannt.
Das Pferd ist im ZfDP registriert.

amaretto ( gelöscht )
Beiträge:

17.08.2007 18:14
#2 RE: Welches Brandzeichen ??? Zitat · Antworten

Was "besser"ist ist wohl schwer zu sagen..Mein Tipp: Nr.1=Pferdestammbuch und Nr.2=Zfdp
Würde persönlich sagen das es mehr gescheckte Deutsche Reitpferde(pinto-Hunter)mit dem zfdp Brand gibt...man mag mich eines besseren beleerenDenn mit dem Pferdestammbuch kenne ich mich überhaupt nicht aus..Lg

Sölring Hoff Schurek Offline

Forum-Verdienstkreuz Platin mit Brillianten


Beiträge: 2.832

18.08.2007 07:45
#3 RE: Welches Brandzeichen ??? Zitat · Antworten

Wir sind in beiden Verbänden und sind zufrieden.
Die Interessen werden gut vertreten; die Mehrzahl unserer Pferde ist beim PSB eingetragen.
Wir haben hier sehr schöne Veranstaltungen, sei es allen voran die Körung mit Schaunachmittag in NMS, die Verbandsstutenschau anläßlich der Norla, Fohlenchampionat in Bad Segeberg auf dem Landesturnierplatz und weitere Präsentationsmöglichkeiten hier im Lande zu verschiedenen Anlässen. Leistungsprüfung in Lürschau und Wittensee; Kurzprfg. in Schönhorst; Nachwuchsschaufenster usw.
Welcher Verband besser ist, muß jeder für sich alleine entscheiden.

Ich wähle immer den direkten Weg und setze mich mit den Leuten persönlich in Verbindung und lasse mich beraten.
Also, sprich z.B. die Zuchtleiter an. Es beißt keiner.

Eine gute Möglichkeit wäre heute in Bad Segeberg.

Söl'ring Hoff Schurek
www.soelringhoff.de

 Sprung  



> Bilder hochladen,hier!!<