Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 
Herzlich Willkommen im Pintoforum

Herzlich Willkommen im Forum der Pintofreunde!

Dieses Forum soll allen Pintofreunden eine Möglichkeit bieten, sich zu treffen und auszutauschen.Wir wünschen viel Spaß dabei!
Wir bitten alle User dieses Forums die üblichen Regeln des guten Miteinanders einzuhalten. Ansonsten wird konsequent gelöscht.
Über den Button "Beiträge der letzten Tage" erhalten sie eine Übersicht der aktuellen Beiträge.
Als Gast haben Sie nur verminderte Leserechte. Melden Sie sich daher an und vervollständigen Sie unbedingt ihr Profil. Erst dann können Sie an Diskussionen teilhaben,
lesen und beachten Sie unsere Info + Regeln zum Forum ,dort wird auch Ihre Gruppenzuordnung nebst Rechten erklärt.


Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 6 Antworten
und wurde 1.600 mal aufgerufen
 Der Pinto-Warmblut (Hunter)
Rose Offline



Beiträge: 15

15.08.2007 12:31
Sando Paso N Zitat · antworten

Wer kennt den Hengst?

Vererbt er einen guten Charakter?

Sind die Fohlen sehr temperamentvoll oder eher ruhiger?

Sölring Hoff Schurek Offline

Forum-Verdienstkreuz Platin mit Brillianten


Beiträge: 2.832

15.08.2007 21:22
#2 RE: Sando Paso N Zitat · antworten

Hallo Rose,
herzlich Willkommen hier im Forum.
Wo bist Du beheimatet?

Söl'ring Hoff Schurek
www.soelringhoff.de

Rose Offline



Beiträge: 15

16.08.2007 15:44
#3 RE: Sando Paso N Zitat · antworten

Hallo Ihr,

ich komme aus Schleswig-Holstein und finde gut gezeichnete Schecken schöne Pferde.

Sölring Hoff Schurek Offline

Forum-Verdienstkreuz Platin mit Brillianten


Beiträge: 2.832

16.08.2007 18:46
#4 RE: Sando Paso N Zitat · antworten

Hallo liebe Rose,
stelle Dich doch kurz vor. Uns Nordlichtern sagt man ja etwas Kühle nach; aber vielleicht teilst Du uns doch ein wenig mit.
Hast Du selbst Pferde?

Söl'ring Hoff Schurek
www.soelringhoff.de

Rose Offline



Beiträge: 15

17.08.2007 19:04
#5 RE: Sando Paso N Zitat · antworten

Wir sind eine Reiterfamilie und besitzen ein Pferd (Trakehner), ein sehr gut gezeichnetes Pinto Pony (Fuchsschecke) und ein deutsches Reitpony.

Früher als die Kinder kleiner waren, habe ich noch zwei kleinere Ponys (Welsh A)mit einer seltenen Rappscheckung besessen, da hatten wir aber das Pferd und das Reitpony noch nicht.
Da Pferde/Ponys auch viel Arbeit kosten, kann man eben nicht immmer alles behalten.
Übrigens eure Seite habe ich mir angeguckt, ist sehr gut gelungen, schöne Bilder.

Gruß Rose

Sölring Hoff Schurek Offline

Forum-Verdienstkreuz Platin mit Brillianten


Beiträge: 2.832

18.08.2007 06:14
#6 RE: Sando Paso N Zitat · antworten

Herzlichen Dank, zur Zeit wird unsere HP überarbeitet. Sie wird sobald sie fertiggestellt ist freigestaltet.
Bis dahin ist die alte Version noch online.
Sando Paso findest Du hier im Norden in fast jedem Schecken Pedigree und auch bei den Einfarbigen; sowohl bei den Reitponys als auch bei den Warmblütern. Er war lange Zeit auf Nordland und in Schleswig auf Station. Nun ist der 1984 geb. Samber Sohn auf Schönhorst. Wir haben ihn letztes Jahr besucht. Es ist ein herrlicher Hengst, der ja nun mittlerweile in die Jahre gekommen ist.
Im Jahrbuch Zucht 2006 steht Sando Paso mit 22 platz. Nachk. mit einer JGS von 4195,00 Euro; alleine Lady Laptop hatte eine JGS von 874,00 Euro.
Als unser Pintohengst Mescalero in NMS gekört wurde, sagte ein sehr bekannter Richter zu mir. "Ja, das ist ein Sando Paso, schau Dir die Kruppe an, unverkennbar." Dies war nicht negativ gemeint!
Du bist uns herzlich willkommen und kannst Dir gerne ein Bild von seinen Nachkommen selbst bilden. Alle mein Schecken und Nachzuchten (bis auf die Haffis und Tinker natürlich) haben ihn im Pedigree.
Da meine Pferde auch Bajarblut führen sind sie auch vom Interieur, so denke ich, etwas Bajar geprägt.

Söl'ring Hoff Schurek
www.soelringhoff.de

Rose Offline



Beiträge: 15

24.10.2007 23:17
#7 RE: Sando Paso N Zitat · antworten


Bekommt jemand nächstes Jahr ein Sando Paso N Fohlen?

 Sprung  



> Bilder hochladen,hier!!<