Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 
Herzlich Willkommen im Pintoforum

Herzlich Willkommen im Forum der Pintofreunde!

Dieses Forum soll allen Pintofreunden eine Möglichkeit bieten, sich zu treffen und auszutauschen.Wir wünschen viel Spaß dabei!
Wir bitten alle User dieses Forums die üblichen Regeln des guten Miteinanders einzuhalten. Ansonsten wird konsequent gelöscht.
Über den Button "Beiträge der letzten Tage" erhalten sie eine Übersicht der aktuellen Beiträge.
Als Gast haben Sie nur verminderte Leserechte. Melden Sie sich daher an und vervollständigen Sie unbedingt ihr Profil. Erst dann können Sie an Diskussionen teilhaben,
lesen und beachten Sie unsere Info + Regeln zum Forum ,dort wird auch Ihre Gruppenzuordnung nebst Rechten erklärt.


Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 19 Antworten
und wurde 994 mal aufgerufen
 Rund um Zucht und Aufzucht
Seiten 1 | 2
forsthof-antaris Offline

Forum-Verdienstkreuz Bronce


Beiträge: 1.351

21.01.2007 14:47
Ein Spiel - Fohlenraten! Zitat · Antworten

Habt Ihr Lust auf ein Spiel?

Wenn die Züchter ihre zu erwartenden Fohlen, bzw. die Eltern vorstellen, dann lasst uns Tips abgeben, was es wird und wer am Schluß die meisten Treffer hat, der Gewinnt die Treffertrophy des Zuchttheads.

Also mein Tipp für Celinkas Fohlen von Semper von den bunte Hubsis ist ein Scheck(eh klar)hengst.

So und nun unsere Fohlen:

Zauberglück, Trakehner Fuchsstute v. Assistent/ Mandant - tragend von Abenteuer, Abfohltermin: 20.05.07
Mein Tipp: Ein Rapphengst mit Stern und einem weißen Fuß
einen Namen hat er schon: AMARULA

Hirtenglück, Trakehner Stute, braun v. Pret a porter/ Caprimond - tragend von Linné, Abfohltermin: 24.07.07
Mein Tipp: Ein braunes Stutfohlen mit Stern
Das Fohlen bekommt die Elchschaufel und nach der Familientradition heißen fast alle Nachkommen der Herzchen von Frau v. Schöning irgendwas mit Hirten ... Hirtenmond vielleicht oder Hirtenzauber. Micha meinte wenns ein Junge würde, dann HIRTENHEINI!


Salut Cherie, Oldenburger Braunschecke v. Sambuco B/ Sandro - tragend von Brave Heart, Abfohltermin: 19.07.07
Mein Tipp: Eine sehr bunte Scheckstute
Unser Nixikind möchte, dass sie Flammenherz heißt (nach der Familie der Flattopia, aus der Cherie mir ihrem Namen aus der Rolle fällt, aber wir haben dem Verband versprochen, dass das nächste Stutfohlen mit F anfängt)

Fleure Belle, Trakehner Stute, schwarzbraun v. Holunder/ Arogno - tragend von Brave Heart, Abfohltermin: 15.07.07
Mein Tipp: nach dem Gesetz der Serie - Ein schwarzbrauner Hengst mit Stern
auch hier ist der Name schon bestimmt FLORIST ... weil aber ein Stutfohlen den Namen Fleure de nuit bekommen würde, hoffen alle auf ein Mädchen - ich auch. Nur dass Micha meinte, wenn es Blume der Nacht heißt, dann ruft er sie Nachtschattengewächs ... Männer halt

So nun bin ich gespannt auf Eure Prognosen (ach ja, ein Tipp - Ali ist reinerbig dunkel und kann keine Füchse machen)
und ich würde mich freuen, wenn wir hier noch weittere Fohlen zum Raten bekommen.

LG
Sabine








_________________________________________________

Geh Wege, die noch niemand ging, damit Du Spuren hinterläßt
Antoine De Saint-Exupéry

Renate ( Gast )
Beiträge:

21.01.2007 16:56
#2 RE: Ein Spiel - Fohlenraten! Zitat · Antworten

Amarula.....alles klar.

Ich wollt eigentlich nur sagen, ich plädiere für "Hirtenhund". Oder alternativ Hirtentäschel.
Das Leben ist bunt!

Renate ( Gast )
Beiträge:

21.01.2007 16:59
#3 RE: Ein Spiel - Fohlenraten! Zitat · Antworten

F...... wie wärs denn mit Fernet Branca ...oder Flaschengeist.......Flowerpower......
Das Leben ist bunt!

forsthof-antaris Offline

Forum-Verdienstkreuz Bronce


Beiträge: 1.351

21.01.2007 17:57
#4 RE: Ein Spiel - Fohlenraten! Zitat · Antworten

Flowerpower wurde abgelehnt ... aber ich sehe schon, Du nimmst mich nicht ernst


Schneuz und Heul

dat Binchen
_________________________________________________

Geh Wege, die noch niemand ging, damit Du Spuren hinterläßt
Antoine De Saint-Exupéry

Renate ( Gast )
Beiträge:

21.01.2007 18:54
#5 RE: Ein Spiel - Fohlenraten! Zitat · Antworten

ooi - natürlich nehm ich Dich ernst!
Aber erstens bin ich im Warmblutscheckenfohlenschätzen nicht gut und zweitens macht das viel mehr Spaß, eigenartige Namen zu erfinden; denn dass viele Warmblutzuchtlinien da schon irgendwie "eigenwillig" sind, ist ja wohl unbestritten. Was aber vermutlich nur daran liegt, dass es deutsche Namen sind; wenn man das ganze englische oder französische Zeug mal übersetzt, klingt das auch "eigenwillig"
Das wäre doch auch mal ein Spaß!
Das Leben ist bunt!

TT von bunte Hubsi ( Gast )
Beiträge:

21.01.2007 21:33
#6 RE: Ein Spiel - Fohlenraten! Zitat · Antworten

Hirtenmond find ich gut - fast so schön wie Fabelmond.
Amarula wie wär´s mit Abstinent.
Flammenherz und Florist sind auch schöne Namen.
Aber mal sehn wenn die Fohlenbabys da sind ergeben sich die Namen wie von selbst.
Außerdem ist Namensgebung bei uns Petra´s Sache.


TT mit goldenem TT-Abzeichen für Springen UND Dressur.

Strenge Dich nicht so an, denn die besten Dinge passieren, wenn Du sie am wenigsten erwartest.

bunte Hubsi Offline

Moderatorin


Beiträge: 1.633

21.01.2007 22:59
#7 RE: Ein Spiel - Fohlenraten! Zitat · Antworten
Au ja Fohlenraten, das macht echt Spaß.
Nur bei unserem eigenen Kandidaten bleiben die Ideen aus....da warte ich mal ab, was es wird.
Das Fohlen von Zauberglück x Abenteuer würde ich Abendglück nennen, egal was es wird.
Die Hirtenidee mit-mond oder -zauber find ich auch schön.
Flammenherz von Salut Cherie und Brave Heart ist auch nicht zu toppen.
Und sag Dein Männe, wenn er sie schon Nachtschattengewächs nennen will, kann er auch Tomate, Kartoffel oder Tollkirsche sagen - alles dieselbe Sorte.
Auf jeden Fall werden Sabines Fohlennächte nicht von eisigen Gliedmaßen beherrscht, soviel steht fest.
Werde mich in diesem Jahr hoffentlich auch ein bißchen bremsen können, wenn die erste Rosse naht, andererseits will man ja auch keine Gelegenheit verpassen. Vor allem mit Lichthüterin nicht, wir sind heuer im
4. Zuchtversuchsjahr.........
Aber jetzt erstmal zum nächsten Baby....Sabine, Du tippst auf den 28. Februar ?
Ich tippe eher auf einen öberschwäbischen Narren, der pünktlich zur Fasnet sein buntes Debut gibt....
sollte es länger dauern, muß der Schreiner her, denn dann paßt sie nicht nur nicht mehr in den Untersuchungsstand, sondern auch nicht mehr durch die Boxentüre. Wir müssen jetzt schon peilen, daß sie genau grade durchkommt, sonst streift's....
Dabei bekommt sie wirklich nur Kraftfutter in der Ration für Eichhörnchen und das Heu nur im Netz, damit sie länger beschäftigt ist. Neulich meinte ein Passant: Hoho, des isch au no an reachta Gaul, den kennt ma au no an Pflug spanna.....soviel zum Thema Sektkelchschnäuzchen.



In freudiger Erwartung eines vermutlichen Dinos.......
Petra

Scheckenfreund ( Gast )
Beiträge:

22.01.2007 08:13
#8 RE: Ein Spiel - Fohlenraten! Zitat · Antworten

Bei Zauberglück: Rappe mit 3 weißen Beinchen unterschiedlich hoch gestiefelt und einer schmalen Blesse, Hengst. und wenn du nen "komischen" Namen möchtest, dann nenn ihn Aesthet.
Hirtenglück: braues Hengstfohlen mit Schnippchen am Maul. Hirtenzauben passt doch ganz gut, oder?
Fleure Belle: schwarzbraune Stute mit schmaler Blesse und einem weißen Hinterfuß.
Und zuletzt Panzerpaula: Stutfohlen, Braunschecke mit mehr Farbe als weiß und bei dem Namen muß natürlich im Gesicht ein Flämmchen sein.

_______________________________________________________
Ein Pferd hat vier Beiner,
an jeder Ecken einer.
Drei Beiner hätt’,
umfallen tät.
Unbekannt

anjuli Offline

Eliteanwärter/in


Beiträge: 272

22.01.2007 11:14
#9 RE: Ein Spiel - Fohlenraten! Zitat · Antworten

Hallo,

ok, hier mein Tipp:
Zauberglueck: Stutfohlen, schwarz ohne Abzeichen
Hirtenglueck: Hengstfohlen, braun mit Flocke
Salut Cherie: Hengstfohlen, Porzellan-Schimmel
Fleure Belle: Stutfohlen, schwarz-braun ohne Abzeichen

Hirtenmond gefaellt mir sehr gut als Name, egal ob Stute oder Hengst und auch Flammenherz ist wie schon gesagt, "kaum zu toppen".

Wir kriegen dieses Mal ja nur ein Fohlen. Mutter Kumari ist braun mit unterbrochener Blesse und Papa Safed ist ein Fuchsschecke mit viel weiss.
Ich tippe also auf ein Stutfohlen (nachdem wir dieses Jahr einen kleinen Hengst hatten), bunt, Braunschecke mit mehr Braun als weiss und einer huebschen Blesse.
Termin ist am 05.06.07

Viele Gruesse,
anjuli

Carpe diem - hora ruit

forsthof-antaris Offline

Forum-Verdienstkreuz Bronce


Beiträge: 1.351

22.01.2007 11:35
#10 RE: Ein Spiel - Fohlenraten! Zitat · Antworten

Ach Sabrina, genau so würde ich es mir wünschen. Und Amarula ist ein leckeres Gesöff aus den Früchten des Marula-Baumes ... das ist das, wovon die Elefanten und Affen bei dem Disneyfilm so betrunken wurden. Und wenn der kleine Rappe auf der Welt ist, dann bin ich vermutlich trunken vor Freude, denn Glücki hatte bislang ein Füchschen von Sambuco mit einem weißen Bein ... hochweiß selbstverständlich, so dass er bei uns "Gipsbein" hieß. Dann folgte ein totes Fuchshengstchen von Star Trek und dann ein Fuchsmädchen von Schimmi. In sieben Zuchtjahren ist das nicht soooo berauschend, 2 lebende Fohlen zu haben. Obwohl, man wird bescheiden und freut sich auch über Füchse - Hauptsache lebendig!

Petra - das mit dem Namen ist bei den Oldenburgern so geregelt, dass die Mädels nach der Mama und die Jungs nach dem Papa benannt werden ... Abendglück hat die Regierung aber schon abgelehnt und dann schlürfte ich dieses Amarula und darum fände ich Amarula auch nicht schlecht.

So, die Prognose für den bunten Hengst von Semper und Celinka habe ich schon abgegeben und bei Anjulis Kumari ... Braunschecke glaube ich auch, aber ich tippe auf Hengst.

LG
Sabine
_________________________________________________

Geh Wege, die noch niemand ging, damit Du Spuren hinterläßt
Antoine De Saint-Exupéry

Scheckenfreund ( Gast )
Beiträge:

22.01.2007 11:47
#11 RE: Ein Spiel - Fohlenraten! Zitat · Antworten

An Getränken mit A fällt mir nur noch Absinth ein...
_______________________________________________________
Ein Pferd hat vier Beiner,
an jeder Ecken einer.
Drei Beiner hätt’,
umfallen tät.
Unbekannt

Renate ( Gast )
Beiträge:

22.01.2007 12:53
#12 RE: Ein Spiel - Fohlenraten! Zitat · Antworten

Sagt mal, wenn ihr die Deckdaten so genau kennt ....ist da noch keiner auf die Idee gekommen, mal in den Mondkalender zu kucken? Da steht doch immer dabei "an Widdertagen werden Jungen gezeugt" oder so. Das müßte dann ja auch bei Pferden funktionieren.
Das Leben ist bunt!

forsthof-antaris Offline

Forum-Verdienstkreuz Bronce


Beiträge: 1.351

22.01.2007 14:03
#13 RE: Ein Spiel - Fohlenraten! Zitat · Antworten

Renate, und wann die Mädels?

Aber ich vertrete da ja eine zwar nicht wissenschaftlich bewiesene, aber für mich recht logische These:

Die Samenzellen mit der männlichen Erbinformation sind die Schnelleren, aber nicht so langlebig. Die Samenzellen mit der weiblichen Erbinfo sind langsamer, aber auch langlebiger. Soweit ist das fundiert.
So nun denke ich mir, dass wenn ich exakt auf den Eisprung besame, dann sausen die Jungs zur Eizelle und - zack! Gewonnen! Bis die Mädels anschleichen ist das Spiel schon vorbei.

Wenn ich nun aber besame, und die Stute ovuliert 24 oder 48 Stunden später, dann sind die Jungs schon platt, wenn die Eizelle in den Eileiter absteigt, da nutzt auch Geschwindigkeit nichts, wenn das Ei noch nicht da ist, sondern noch im Follikel steckt.

Aber die Mädels, die schlendern gemächlich los und wenn die in den Eileiter geschafft haben aufzusteigen, dann ist das Ei auch gerade angekommen. Die langsamen, aber langlebigen Mädels landen den Treffer und die schnellen aber kurzlebigeren Jungs haben ihr Pulver vorschnell verschossen.

Solange ich nur einmal pro Rosse besame, passte es bislang. Flora und Happy habe ich Samstag, bzw. Sonntag besamt und eine ovulierte Montag, die andere am Dienstag. Unsere Tierärztin riet nochmal nachzubesamen, aber ich wollte ja Stutfohlen haben und machte das nicht. Die TÄ zeigte mir den Vogel und ... beide Fohlen waren Mädels! Bei Cherie habe ich exakt auf Ovulation besamt ... und? Ein Junge!

Wenn ich aber 2 Tage vor Ovolation besame und dann noch einen nachschieße, wenn das Follikel geplatzt ist, weiß ich ja nicht, ob die Mädels nun schon im Eileiter warten, oder die Jungs es noch schaffen zu überholen. Und bei zwei Follikeln wird es noch komplizierter - vor allem, wenn die beide befruchtet werden und man einen abdrücken muss. Da weiß man nicht, welcher nun der Hengst und welchen das Mädel wird.

Also - auch meine Theorie funktioniert halt nur bei einem Follikel, einer Besamung und dem Mut zum Risiko nicht mehr nachzubesamen, wenns ein Stütchen werden soll oder bis zum Eisprung zu warten, bis man den Samen inseminiert, wenn man lieber einen Hengst möchte - aber wenn mans dann verpasst, ist eine Rosse verloren.

Beim Natursprung entscheidet aber sowieso die Stute, wann der Hengst aufspringen darf und wenn man den TA nicht regelmäßig in der Rosse kontrollieren lässt - dann gehts auch nicht, weil man ja nicht weiß, wie weit das Follikel gereift ist und wann die Stute ovoliert ...

Und dass man die Stute dazu gut kennen muss, denn Glücki ovoliert mit einem walnußgroßen Follikel und geht in drei Tagen durch die Rosse und Cherie hat, bevor die Eiblase nicht mindestens hühnereigroß ist, keinen Eisprung und steht auch gerne mal 3 Tage mit einem großen und recht weichen Follikel und wenn das Wetter dann noch passt und die Rossestruktur gut ausgeprägt ist, dann schiebt sie gerne noch ein Eichen nach ... wer will da wissen, ob das was "Befruchtungsfähiges" ist oder nicht.

Hmm. Also verlassen wir uns besser auf den Mond ...

LG
Sabine
_________________________________________________

Geh Wege, die noch niemand ging, damit Du Spuren hinterläßt
Antoine De Saint-Exupéry

Renate ( Gast )
Beiträge:

22.01.2007 15:31
#14 RE: Ein Spiel - Fohlenraten! Zitat · Antworten

Das klingt ja alles seeeehr romantisch. Wenn ich mir vorstelle, dass sich auch Menschen nach diesem Schema anpaaren - na Danke.

Brrr. Dann doch lieber die freie Liebe auf der grünen Wiese mit Überraschungseffekt
Das Leben ist bunt!

Doro Offline

Staatsprämie


Beiträge: 667

22.01.2007 17:49
#15 RE: Ein Spiel - Fohlenraten! Zitat · Antworten

So ich hab auch noch eins zum Raten :

Ginger (Pfahlershof Duene) Braunschecke x Taffy´s Capitano, Rappschecke Termin : um den 20. April 2007

Meine Tips für Eure Fohlis :

Celinka : Dunkelbraun- bis Schwarzbraunschecke Hengst ( Taffy-Kinder ggf. auch Enkel dunkeln oft deutlich nach)

Zauberglück : Schwarzbraune Stute

Hirtenglück : Brauner Hengst

Salut Cherie : Dunkelbraunscheck Stute

Fleure Belle : Schwarzbraune Stute mit Schimmelgen

Kumari : Fuchsscheck Hengst


Seiten 1 | 2
«« Fohlen 2007
zuchtbuch!? »»
 Sprung  



> Bilder hochladen,hier!!<