Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 
Herzlich Willkommen im Pintoforum

Herzlich Willkommen im Forum der Pintofreunde!

Dieses Forum soll allen Pintofreunden eine Möglichkeit bieten, sich zu treffen und auszutauschen.Wir wünschen viel Spaß dabei!
Wir bitten alle User dieses Forums die üblichen Regeln des guten Miteinanders einzuhalten. Ansonsten wird konsequent gelöscht.
Über den Button "Beiträge der letzten Tage" erhalten sie eine Übersicht der aktuellen Beiträge.
Als Gast haben Sie nur verminderte Leserechte. Melden Sie sich daher an und vervollständigen Sie unbedingt ihr Profil. Erst dann können Sie an Diskussionen teilhaben,
lesen und beachten Sie unsere Info + Regeln zum Forum ,dort wird auch Ihre Gruppenzuordnung nebst Rechten erklärt.


Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 17 Antworten
und wurde 1.090 mal aufgerufen
 Farben, Vererbung, ect.
Seiten 1 | 2
EnJay Offline

Landeschampion/ess


Beiträge: 100

12.10.2011 20:16
Fuchschecke - aber welche Scheckung genau? Zitat · Antworten

Ich brauche mal eure Hilfe ;-)

Ich habe seit heute ein neues Verkaufspferd. Der Wallach stammt aus NL hat jedoch keinen Abstammungsnachweis also keine Ahnung was da Vererbungstechnisch drin ist, aber kann mir vielleicht einer von euch sagen, was genau das für eine Scheckung ist? Die Augen waren durch die Kamera aufgehellt, sodass ich sie "bearbeiten" musse - sie sind beide dunkelbraun.







Dankeschöön :-)

-----------------------------------------------
im Avatar: Lunatico Hengstfohlen *2012 v. Samir ibn Nahbay a.d. Loonatic Grace

falkenhorst Offline

Moderatorin

Beiträge: 2.233

13.10.2011 06:34
#2 RE: Fuchschecke - aber welche Scheckung genau? Zitat · Antworten

ich würde sagen Tobiano, Sabino und Splash

shaju`s sky Offline




Beiträge: 19

13.10.2011 06:47
#3 RE: Fuchschecke - aber welche Scheckung genau? Zitat · Antworten

Wahrscheinlich Tovero.
Für Tobiano ist die Sog. Plattenscheckung zu wenig ausgebildet. Das Weiß kreuzt die Rückenlinie, beim Overo nicht erlaubt.
Es gibt Pferde, die beide Farbmuster gemischt tragen, daher nicht eindeutig zuordbar sind.....deshalb tovero.Genetisch sind sie Träger beider Farbgene. Das ist aber bei Wallachen eher unbedeutend.:-)

-_-_-_-_-_-_-_-_-_-_-_-_-_-_-_-_-_-_-_-_-_-_-_-_-_-_-_-_-_-_-_-_-_-_-_-_-_-
Man kann ein Pferd zur Tränke führen, aber man kann es nicht zwingen zu trinken.
Man kann einen Menschen an Wissen heranführen, aber man kann ihn nicht zwingen zu denken.
(Terri Shinnaman)
Liebe Grüße aus dem Weserbergland,
Carmen

WhyNot Ponys Offline

Staatsprämie


Beiträge: 681

13.10.2011 07:43
#4 RE: Fuchschecke - aber welche Scheckung genau? Zitat · Antworten

Stimme Falkenhorst zu --- Tobiano - Splash und Sabino.

----------------------------------------------------

Save earth - it´s the only planet with chocolate -
and a balanced diet means chocolate in both hands!

shaju`s sky Offline




Beiträge: 19

13.10.2011 08:15
#5 RE: Fuchschecke - aber welche Scheckung genau? Zitat · Antworten

Man unterscheidet drei Zeichnungsmuster, "Pattern" genannt: Tobiano, Overo und Tovero. Der Tobiano hat weiße Beine, und sein Weiß kreuzt die Rückenlinie, der Kopf weist die Abzeichen eines einfarbigen Pferdes auf - man erkennt einen Tobiano auch an der typischen Plattenscheckung. Beim Overo kreuzt kein Weiß die Rückenlinie, das Weiß scheint vom Bauch auszugehen. Oft hat er viel Weiß im Gesicht und dementsprechend blaue Augen, häufig sind die Beine dunkel. Die Overoscheckung gibt es in den Varianten Frame Overo, Splashed White Overo und Sabino Overo. Der Tovero stellt eine Mischung aus beiden Coat-Patterns dar.

Quelle: Paint Horse, Wikipedia
Den Link darf ich leider nicht einstellen!

-_-_-_-_-_-_-_-_-_-_-_-_-_-_-_-_-_-_-_-_-_-_-_-_-_-_-_-_-_-_-_-_-_-_-_-_-_-
Man kann ein Pferd zur Tränke führen, aber man kann es nicht zwingen zu trinken.
Man kann einen Menschen an Wissen heranführen, aber man kann ihn nicht zwingen zu denken.
(Terri Shinnaman)
Liebe Grüße aus dem Weserbergland,
Carmen

falkenhorst Offline

Moderatorin

Beiträge: 2.233

13.10.2011 08:25
#6 RE: Fuchschecke - aber welche Scheckung genau? Zitat · Antworten

Das ist leider nicht richtig und dieser Fehler kommt aus der Paint Zucht!

Es gibt Tobiano und der kann von fast Weiss bis wenig Weiss gescheckt sein wie jede andere Scheckung auch!

Overo ist hier sicher nicht am Werk, denn nur der Frame Overo ist der eigentliche Overo. Der Fehler resultiert daraus, dass die Paint Züchter ALLES was NICHT Tobiano ist unter Overo gepackt haben und das ist definitiv FALSCH und lange überholt.

Unter Overo wurder gepackt:
Rabicano (das ist roaning)
Frame Overo (der einzige der OVERO wirklich ist)
Sabino
Splashed White

Im übrigen ist es ganz leicht und man kann testen für Sabino 1, Tobiano und LWO so kann man ganz genau bestimmen was es ist.

Nun weiss man aber seit langem dass dies eben nicht so ist sondern jedes Pattern für sich alleine steht.

Ich kann nirgendwo auch nur ansatzweise einen Funken sehen der auf Overo (den richtigen Overo!) schliessen lässt.

KarinMR Offline

Eliteanwärter/in

Beiträge: 260

13.10.2011 10:12
#7 RE: Fuchschecke - aber welche Scheckung genau? Zitat · Antworten

Zitat von falkenhorst
Im übrigen ist es ganz leicht und man kann testen für Sabino 1, Tobiano und LWO so kann man ganz genau bestimmen was es ist.



Wobei man dabei beachten muss, dass die Fachleute davon ausgehen, dass es mind. vier verschiedene Typen von Sabino gibt und lediglich "Sabino 1" (also das, was als Sabino Typ 1 bezeichnet wird) ist genetisch entschlüsselt.
Wenn dieser Test negativ ist, kann das Pferd trotzdem immer noch ein Sabino sein.

PS: Und auch wir Paintler unterscheiden durchaus zwischen den verschiedenen Typen. Nur die APHA hat bislang eben die Eintragungskriterien beibehalten. So wie die meisten anderen Zuchtverbände ja auch.
Ist ja anders auch schwierig, denn wenn sich die Pattern teilweise überlagern und man eben genetisch noch nicht "austesten" kann, was vorliegt - wie soll man dann immer 100%ig korrekt eintragen?

Und PPS: "Damals" als die Pattern bei der APHA so benannt wurden, waren das eben die damaligen Erkenntnisse. Dass da diese auch genetisch verschiedenen Ursachen für vorliegen und wie sie genau unterteilt werden können,w ar damals noch lange nicht bekannt. Es war damals also nicht "Falsch" sondern einfach Stand des Wissens...

falkenhorst Offline

Moderatorin

Beiträge: 2.233

13.10.2011 10:39
#8 RE: Fuchschecke - aber welche Scheckung genau? Zitat · Antworten

ich finde es aber grundverkehrt es ausgerechnet Overo zu nennen, da der Overo das LWO Gen trägt und die anderen nicht. So kommt immer wieder die Frage von Züchtern auf, ob auch reinerbige Fohlen die sterben bei Sabino, Splash, Rabicano, DW etc herauskommen.

Fee72 Offline

Staatsprämienanwärter/in

Beiträge: 575

13.10.2011 14:00
#9 RE: Fuchschecke - aber welche Scheckung genau? Zitat · Antworten

Das Thema ist sehr interessant da ich auch so ein Exemplar habe
. Auch mich würde interessiere welche Scheckung sie ist. Der Schweiß ist oben weiß und unten nur schwarz





WhyNot Ponys Offline

Staatsprämie


Beiträge: 681

13.10.2011 14:14
#10 RE: Fuchschecke - aber welche Scheckung genau? Zitat · Antworten

Tobiano und Sabino würde ich sagen

----------------------------------------------------

Save earth - it´s the only planet with chocolate -
and a balanced diet means chocolate in both hands!

Pax Offline

Staatsprämie


Beiträge: 817

13.10.2011 16:01
#11 RE: Fuchschecke - aber welche Scheckung genau? Zitat · Antworten

Wie äußert sich denn hier das Sabino? Kenne einige Schecken mit viel weiß die einfach nur tobiano sind. Das hätte ich jetzt hier auch vermutet. Und den Schweif so zweifarbig gefärbt hab ich auch schon oft gesehen.
Sportschecke hat ja auch viele mit viel weiß, die sind doch auch "nur" tobiano, oder?

falkenhorst Offline

Moderatorin

Beiträge: 2.233

13.10.2011 17:14
#12 RE: Fuchschecke - aber welche Scheckung genau? Zitat · Antworten

meistens ist Sabino dabei wenn die Schnüss weiss oder rosa bis unten zur Unterlippe ist und die Beine hoch weiss sind.

KarinMR Offline

Eliteanwärter/in

Beiträge: 260

14.10.2011 08:08
#13 RE: Fuchschecke - aber welche Scheckung genau? Zitat · Antworten

Zitat von falkenhorst
ich finde es aber grundverkehrt es ausgerechnet Overo zu nennen, da der Overo das LWO Gen trägt und die anderen nicht. So kommt immer wieder die Frage von Züchtern auf, ob auch reinerbige Fohlen die sterben bei Sabino, Splash, Rabicano, DW etc herauskommen.



Das ist richtig. Ich nutze Overo daher mehr als "Oberbegriff" unter den eben bei den Paints die verschiedenen Zeichnungen "Frame Overo", Sabino und Splashed White zusammengefasst sind. Denn wenn man ganz korrekt ist, dann muss man den OLWS-Träger ja schließlich auch nicht einfach nur als Overo sondern eben als Frame Overo betiteln.

Aber es ist ja dennoch ein sehr komplexes Thema. Und es beschäftigen sich ja (leider) auch lange nicht alle Züchter wirklich damit. Und es gibt ja drüben auch immer noch Leute, die wissendlich Frame Overo x Frame Overo verpaaren. (Hier in Deutschland übrigens leider auch ab und an).

Und ich kenne auch solid Pferde, denen man das Frame Overo nicht ansieht, die mit einem Frame Overo verpaart wurden, wo dann leider ein Lethal White Fohlen geboren wurde. Seit diesen mir bekannten Fällen, lasse ich wirklich einfach jedes Pferd testen. Die 25 € sind es mir wert!

Pax Offline

Staatsprämie


Beiträge: 817

14.10.2011 08:55
#14 RE: Fuchschecke - aber welche Scheckung genau? Zitat · Antworten

Zitat von falkenhorst
meistens ist Sabino dabei wenn die Schnüss weiss oder rosa bis unten zur Unterlippe ist und die Beine hoch weiss sind.




Das trifft doch aber bei sehr sehr vielen Tobiano Schecken zu. Ist dann bei sovielen Schecken Sabino mit dabei und man weiß es garnicht?

WhyNot Ponys Offline

Staatsprämie


Beiträge: 681

14.10.2011 10:19
#15 RE: Fuchschecke - aber welche Scheckung genau? Zitat · Antworten

Sehr viele Tobianos tragen Sabino -- außer die reinerbigen, da Sabino und Tobiano auf demselben Locus liegen und man somit entweder Sabino oder Tobiano reinerbig vorliegen haben kann. Falls trotzdem eine große Gesichtszeichnung bei einem reinerbigen vorliegt, hat man meistens Splash mit im Paket dabei.

----------------------------------------------------

Save earth - it´s the only planet with chocolate -
and a balanced diet means chocolate in both hands!

Seiten 1 | 2
 Sprung  



> Bilder hochladen,hier!!<