Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 
Herzlich Willkommen im Pintoforum

Herzlich Willkommen im Forum der Pintofreunde!

Dieses Forum soll allen Pintofreunden eine Möglichkeit bieten, sich zu treffen und auszutauschen.Wir wünschen viel Spaß dabei!
Wir bitten alle User dieses Forums die üblichen Regeln des guten Miteinanders einzuhalten. Ansonsten wird konsequent gelöscht.
Über den Button "Beiträge der letzten Tage" erhalten sie eine Übersicht der aktuellen Beiträge.
Als Gast haben Sie nur verminderte Leserechte. Melden Sie sich daher an und vervollständigen Sie unbedingt ihr Profil. Erst dann können Sie an Diskussionen teilhaben,
lesen und beachten Sie unsere Info + Regeln zum Forum ,dort wird auch Ihre Gruppenzuordnung nebst Rechten erklärt.


Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 7 Antworten
und wurde 583 mal aufgerufen
 Fragen und Diskussionsbeiträge zum Thema Gesundheit beim Pferd
Scheckenfreund ( Gast )
Beiträge:

20.04.2006 06:49
Eure Erfahrung mit Hufschuhen Zitat · Antworten

Mich würde mal interessieren was ihr für Erfahrung mit Hufschuhen gemacht habt und welche ihr letztendlich bevorzug, wenn ihr denn welche benutzt.

LG
Sabrina
_______________________________________________________
Das mir das Pferd das Liebste sei,
sagst du o Mensch sei Sünde?
Das Pferd blieb mir im Sturme treu
der Mensch nicht mal im Winde.
Unbekannt

Spirit Offline

Forum-Verdienstkreuz Bronce


Beiträge: 1.156

20.04.2006 15:54
#2 RE: Eure Erfahrung mit Hufschuhen Zitat · Antworten

also..

ich habe viiieeelllee ausprobiert..

ich bin ein Old Mac´s fan..

sind zwar mit die teuersten.. abba auch "meiner meinung" die besten!!

sie hatte die schuhe bekommen, als die eisen wegen der tragwand
(1/2 jahr nach der rehe) abgenommen wurden..

http://www.oldmacs.ch


.

http://www.my-smileys.de/smileys2/binnichtsignatur.gif

WOODLAND

Scheckenfreund ( Gast )
Beiträge:

20.04.2006 21:26
#3 RE: Eure Erfahrung mit Hufschuhen Zitat · Antworten

aha, siehe da. Genau die habe ich heute schon mal empfohlen bekommen... Na ich werd mich mal genauer informieren.

LG
Sabrina
_______________________________________________________
Das mir das Pferd das Liebste sei,
sagst du o Mensch sei Sünde?
Das Pferd blieb mir im Sturme treu
der Mensch nicht mal im Winde.
Unbekannt

Angi ( gelöscht )
Beiträge:

20.04.2006 21:28
#4 RE: Eure Erfahrung mit Hufschuhen Zitat · Antworten

Hy.

Ja, mach das mal.
Habe auch gehört, das diese Hufschuhe gut sein soll.
Meine Bekannte ist voll und ganz zufrieden damit.

Lg Angi

Spirit Offline

Forum-Verdienstkreuz Bronce


Beiträge: 1.156

21.04.2006 09:25
#5 RE: Eure Erfahrung mit Hufschuhen Zitat · Antworten

ich kann sie dir mal geben..
wenn sie passen..

welche hufgröße brauchste denn?
.

http://www.my-smileys.de/smileys2/binnichtsignatur.gif

WOODLAND

Scheckenfreund ( Gast )
Beiträge:

22.04.2006 06:27
#6 RE: Eure Erfahrung mit Hufschuhen Zitat · Antworten

Also ich muß mal schauen, ob er momentan schon welche anziehen kann. Er hatte ziemlich verschobene Hufe gehabt vorne von Rundeisen. Werd wohl das nächste Mal mit meiner Hufpflegerin sprechen.
Aber danke für das Angebot. Gegebenenfalls werde ich darauf zurückkommen.

LG
Sabrina
_______________________________________________________
Das mir das Pferd das Liebste sei,
sagst du o Mensch sei Sünde?
Das Pferd blieb mir im Sturme treu
der Mensch nicht mal im Winde.
Unbekannt

Darischka ( gelöscht )
Beiträge:

28.07.2006 13:10
#7 RE: Eure Erfahrung mit Hufschuhen Zitat · Antworten

Ein wirklich interessantes Thema. Meine Stute läuft, seit dem ich sie habe, barfuß und ich Großen und Ganzen kommen wir gut klar damit - allerdings bin ich im Gelände ein sogenannter "Grünstreifenreiter"!
Auf Asphalt läuft sich Darischka vorne die Hufe auf Dauer doch zu stark ab - solche Hufschuhe könnten eine tolle Idee sein. Leider kenne ich niemanden persönlich, der solche Dinger benutzt.
Gerade war ich mal auf der HP (danke für den Link!). Konnte leider nicht feststellen, wie teuer solche Hufschuhe sind. In welchem preislichen Rahmen bewegt sich das?
Dann stand dort, dass man sie für jede Disziplin nutzen kann - stellenweise bin ich im Geländer SEHR schnell unterwegs, bleiben diese Dinger dabei tatsächlich am Pferd/Huf???
Zudem wirkte auf den ersten Blick die Anpassung doch ein wenig kompliziert...
Jedenfalls hätte ich gerne noch genauer Infos von Leuten, die wirklich damit reiten - vielleicht ein Austausch via Mail?

Hoffe, einige von euch können mich noch weiter aufklären!
Liebe Grüße und viel Glück
DARISCHKA

Scheckenfreund ( Gast )
Beiträge:

28.07.2006 21:50
#8 RE: Eure Erfahrung mit Hufschuhen Zitat · Antworten

Also ich habe "diese Dinger (Turf King von Krämer)" jetzt seit ca. 2 Monaten im Gelände immer drauf, zeitweise habe ich sie auch zum Reiten auf dem Platz auf gehabt. Bisher hielten sie bombenfest in Schritt, Trab und Galopp. Ich bin damit superzufrieden. Anpassen mußte ich gar nichts, sondern einfach die richtige Größe ausmessen. Wir haben übrigens erst einmal für 5 Tage Probeschuhe von Krämer bekommen um festzustellen obs die richtige Größe ist und obs überhaupt Sinn macht die Schuhe zu kaufen.
Rodrigo läuft damit im Gelände viel besser. Die Schuhe sind verhältnismäßig einfach anzubringen und sehr gut gepolstert. Laut meiner Hufpflegerin sind das im Moment die besten und "frauenfreundlichsten" (weil einfach anzuziehenden) Hufschuhe auf dem Markt.
Rody lief damit von Anfang an einwandfrei, Scheurstellen hat er bis heute noch keine.
Wenn du noch Fragen hast immer gerne.

LG
Sabrina
_______________________________________________________
Das mir das Pferd das Liebste sei,
sagst du o Mensch sei Sünde?
Das Pferd blieb mir im Sturme treu
der Mensch nicht mal im Winde.
Unbekannt

 Sprung  



> Bilder hochladen,hier!!<