Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 
Herzlich Willkommen im Pintoforum

Herzlich Willkommen im Forum der Pintofreunde!

Dieses Forum soll allen Pintofreunden eine Möglichkeit bieten, sich zu treffen und auszutauschen.Wir wünschen viel Spaß dabei!
Wir bitten alle User dieses Forums die üblichen Regeln des guten Miteinanders einzuhalten. Ansonsten wird konsequent gelöscht.
Über den Button "Beiträge der letzten Tage" erhalten sie eine Übersicht der aktuellen Beiträge.
Als Gast haben Sie nur verminderte Leserechte. Melden Sie sich daher an und vervollständigen Sie unbedingt ihr Profil. Erst dann können Sie an Diskussionen teilhaben,
lesen und beachten Sie unsere Info + Regeln zum Forum ,dort wird auch Ihre Gruppenzuordnung nebst Rechten erklärt.


Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 7 Antworten
und wurde 2.025 mal aufgerufen
 Das Pinto-Gangpferd
belana Offline

Elite

Beiträge: 401

21.03.2011 22:12
mangalarga marchador Zitat · antworten

hallo ihr lieben,
ich war am wochenende ja auf der equitana und habe beim rumschnurkeln folgendes entdeckt,
brasilien war als partnerland mit einigen marlangaras vertreten. das sind gangpferde die in allen farben vorkommen. ausserdem ist es die drittgrösste rassepopulation pferde auf der welt was viele nicht wissen da diese rasse bei uns relativ wenig vertreten ist.
am stand lagen alte ausgaben darunter dezember 2009 und ich fass es nicht, lauter schecken
leider haben nicht alle inserenten eine homepage aber ein paar zum anschauen jetzt für euch
harasjao.com.br
haraspedrabranca.com.br
haraspratadocal.com.br
haraslagoinha.com.br
harastresrios.com.br
mangalargamns.com.br
mein spanisch ist leider nicht besonders und portugiesisch ist noch ein wenig anders aber so wie ich es vertanden habe heissen unsere pintos dort pampa.
es gibt auch einen artikel über eine zuchtschau mit vielen fotos .
also wenn jemand eine ausgabe organisieren kann das ist echt der hammer.
habe übrigens nur drei sachen gekauft: ein wunderschönes aquarellbild von einer der künstlerinnen in der gallerie,,einen neuen elastikkurzgurt für die blue damit sie beser schnaufen kann,und einen todschicken pulli.
habe allerdings die wagonette meiner wahl gefunden und werde diese wahrscheinlich kaufen.der kutschenbauer nimmt meinen alten marathon inzahlung, somit wirds auch bezahlbar.
aber jetzt viel spass beim pampas schauen
l.g.rita

belana

belana Offline

Elite

Beiträge: 401

24.03.2011 20:46
#2 RE: mangalarga marchador Zitat · antworten

interessiert offenbar kein schwein aber ich habe trotzdem noch was.
es steht ein scheckhengst der rasse in deutschland und zwar bei gangpferdezucht limbacherhof.
l.g. rita

belana

Pax Offline

Staatsprämie


Beiträge: 817

24.03.2011 22:59
#3 RE: mangalarga marchador Zitat · antworten

Doch mich, hab auch ganz brav die Links verfolgt. Das war als Kind immer meine Traumpferderasse, leider bin ich irgendwann dem Springen und der Vielseitigkeit verfallen und dafür sind die leider nicht geeignet

credibility Offline

Forum-Verdienstkreuz Bronce


Beiträge: 1.147

25.03.2011 11:08
#4 RE: mangalarga marchador Zitat · antworten

ich kenne mich kaum aus mit dieser rasse *G* aber habe auch bei den links gestöbert - du hast dir da ja große mühe mit gemacht und keiner schreibt was, ist echt doof *schäm*

die Felidicade oder so ähnlich, bei den Verkaufspferden ist ja farblich ein absoluter Traum, fast so schön wie Dankeschön!

° * ° * ° * ° * ° * ° * ° * ° * ° * ° * ° * ° * ° * ° * ° *

www.riali-t.de

Sasure Offline

Bundeschampion/ess


Beiträge: 115

28.03.2011 12:41
#5 RE: mangalarga marchador Zitat · antworten

@ belana der Hengst (Jaburo do Café) steht in der Nähe von Bonn bzw. Anfang WW hatte das Vergnügen ein paar Jahre im Nachbarort zu wohnen und konnte so immer mal wieder einen Blick bei Ausritt auf ihn erhaschen.

EnJay Offline

Landeschampion/ess


Beiträge: 100

10.10.2011 11:44
#6 RE: mangalarga marchador Zitat · antworten

Ich habe bis vor 3 Jahren auf Europas größtem Marchador Gestüt gearbeitet (www.gestuet-Kreiswald.de), seit letztem Jahr wird dort ein Marchador-Scheckhengst eingesetzt: Elegante de Agua Boa.
Aktuell gibt es auch bereits 2 gescheckte Nachzuchten. Eines von Elegante (Braunscheck-Tobiano Explosao) und eines aus einer Braun-Tobianostute x Braun-Roan Hengst (Rappscheck-Tobiano: Escada)

Zudem deckt seit gut 3 Jahren ein Braun-Roan Hengst aus eigener Zucht dort: Carlos vom Kreiswald. Aus einer Fuchs-Roan Stute Luz do Hotelzinho. Die ersten Roan Nachkommen sind auch bereits in recht großer Zahl vorhanden.

Darüber hinaus ist eine Fuchs-Sabino Stute in der Zucht: Amada da Pedra Verde.

Unter den Nachzuchten befinden sich auch Palomino und Dun Varianten.


Eine Rasse in der Ausnahmslos alle Farbvarianten zu finden sind. In Brasilien hingegen gibt es recht viele Schimmel.

-----------------------------------------------
im Avatar: Lunatico Hengstfohlen *2012 v. Samir ibn Nahbay a.d. Loonatic Grace

Blue Eyes Offline

Forum-Verdienstkreuz Bronce


Beiträge: 1.119

13.11.2011 12:30
#7 RE: mangalarga marchador Zitat · antworten

War das einer von den Hengsten die in Beerfelden
zu sehen waren???

--------------------------------------------------------------------------

Ein treuer Hund ein gutes Pferd sind mehr als 1000 Männer wert

EnJay Offline

Landeschampion/ess


Beiträge: 100

15.11.2011 09:08
#8 RE: mangalarga marchador Zitat · antworten

Nein, soweit ich mich erinnern kann war in Beerfelden nur ein Paso Ibero Americano Hengst sowie ein Brauner Marchador Wallach zu sehen.

-----------------------------------------------
im Avatar: Lunatico Hengstfohlen *2012 v. Samir ibn Nahbay a.d. Loonatic Grace

 Sprung  



> Bilder hochladen,hier!!<