Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 
Herzlich Willkommen im Pintoforum

Herzlich Willkommen im Forum der Pintofreunde!

Dieses Forum soll allen Pintofreunden eine Möglichkeit bieten, sich zu treffen und auszutauschen.Wir wünschen viel Spaß dabei!
Wir bitten alle User dieses Forums die üblichen Regeln des guten Miteinanders einzuhalten. Ansonsten wird konsequent gelöscht.
Über den Button "Beiträge der letzten Tage" erhalten sie eine Übersicht der aktuellen Beiträge.
Als Gast haben Sie nur verminderte Leserechte. Melden Sie sich daher an und vervollständigen Sie unbedingt ihr Profil. Erst dann können Sie an Diskussionen teilhaben,
lesen und beachten Sie unsere Info + Regeln zum Forum ,dort wird auch Ihre Gruppenzuordnung nebst Rechten erklärt.


Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 5 Antworten
und wurde 454 mal aufgerufen
 PLZ 2
Sölring Hoff Schurek Offline

Forum-Verdienstkreuz Platin mit Brillianten


Beiträge: 2.832

19.03.2011 06:52
2. Verbandskörung Pferdestammbuch S-H/ HH e.V. am 26.03.2011 Zitat · Antworten

2. Verbandskörung 2011
am 26. März 2011 in Heide (Rennbahn)

Zeitplan
ab 8.30 Uhr Öffnen der Meldestelle Messen der Hengste
ab 09.30 Uhr - Widerspruchskörung (2 Hengste)
ab 10.00 Uhr - Körung (14 Hengste) Vorstellung auf festem Untergrund
im Anschluss - Vorstellen auf dem Dreieck und im Freilaufen
im Anschluss - Schrittringe mit Körurteilen für Rassen ohne Freispringen
ca. 12.30 Uhr Mittagspause
ca. 13.30 Uhr - Freispringen
im Anschluss - Schrittringe mit Körurteilen für Rassen mit Freispringen
ca. 14.30 Uhr Vorstellung der Hengste zur Anerkennung (7 Hengste)

Wegbeschreibung:Über die B5 oder die A23: Abfahrt Heide West, auf der B 203 durch Heide durch, bei Mc Donalds links ab (Rennbahn ist ausgeschildert), am Ende der Straße rechts, dann ist die Anlage auf der rechten Seite vor dem Reitsportgeschäft (Waldschlösschenstraße).
Über die B 203: 1. Kreuzung (bei Mc Donalds) rechts ab (Rennbahn ist ausgeschildert), am Ende der Straße rechts, dann ist die Anlage auf der rechten Seite vor dem Reitsportgeschäft (Waldschlösschenstraße).

Söl'ring Hoff Schurek
www.soelringhoff.de

Sölring Hoff Schurek Offline

Forum-Verdienstkreuz Platin mit Brillianten


Beiträge: 2.832

26.03.2011 17:54
#2 RE: 2. Verbandskörung Pferdestammbuch S-H/ HH e.V. am 26.03.2011 Zitat · Antworten

Nun ist auch diese Veranstaltung bei herrlichem Sonnenschein zuende.
15 Hengste erschienen zur Körung; 1 zur Widerspruchskörung und einige Hengste zur Anerkennung.

Der Deutsche Reitponyhengst The Best of Mobility aus der Widerspruchskörung erhielt nun ein positives Körurteil.

Alle zur Körung vorgestellten Hengste - vom Minishetty bis zum Friesen verließen die Halle in Heide mit dem Urteil NICHT GEKÖRT

Tja, so läuft es bei uns in S-H

Falls Interesse besteht kann auch hier eine Bildnachlese erfolgen.

Söl'ring Hoff Schurek
www.soelringhoff.de

OLDIE ( Gast )
Beiträge: 0

27.03.2011 19:20
#3 RE: 2. Verbandskörung Pferdestammbuch S-H/ HH e.V. am 26.03.2011 Zitat · Antworten

das ist aber ein recht fragwürdiges ergebnis...
entweder war die qualität der hengste unzureichend,
oder es wurden zu hohe ansprüche + erwartungen gestellt,im vergleich zu den
sonst erfolgten körungen ist dieses ergebnis blamabel und läßt den
schluß zu, daß da wohl das zucht-kör-konzept überdacht werden müßte....
wie ist das ergebnis ansonsten mit dem stand der zucht zu vereinbaren...

Sölring Hoff Schurek Offline

Forum-Verdienstkreuz Platin mit Brillianten


Beiträge: 2.832

27.03.2011 20:01
#4 RE: 2. Verbandskörung Pferdestammbuch S-H/ HH e.V. am 26.03.2011 Zitat · Antworten

Die Ergebnisse waren m.A. nach korrekt.
1-2 DR waren schon von guter Qualität; aber anscheinend nicht gut genug.

Die Qualität der vorgestellten Köranwärter ist bei diesem 2. Termin meist nicht mehr so gut.
Unsere Hauptkörung ist ja in Neumünster.

Meiner Ansicht nach muß gut selektiert werden und auch die Ansprüche an die zukünftigen Vatertiere sollte hoch sein.
Es gibt sogar Meinungen, die Körnote anzuheben.

Bei uns in S-H ist es in der Tat nicht so einfach, einen durch die Körung zu bekommen.

Ihr könnt Euch jedoch einen Eindruck auf der Seite des Verbandes verschaffen.
Es wurde ein Video gefertigt.

Den Holsteiner haben sie nicht gefilmt, jedoch den Trakehner (Fuchs)

Söl'ring Hoff Schurek
www.soelringhoff.de

OLDIE ( Gast )
Beiträge: 0

27.03.2011 21:48
#5 RE: 2. Verbandskörung Pferdestammbuch S-H/ HH e.V. am 26.03.2011 Zitat · Antworten

da frag ich mich natürlich zwangsläufig, ob es denn dort
keine vormusterung zur zulassung zur körung gibt ??? wenn ja,
hätte man dort schon die nichtausreichende qualität erkennen können u. müssen..
wenn ich mich recht erinnere, gibt es eine solche musterung doch ??
was wurde da abgezogen, abzocke am züchter, obwohl man die fakten kannte oder kennen mußte ? ?
irgendwie macht das keinen nachvollziehbaren sinn..
man kann aber auch alles übertreiben...nach oben sind ja keine grenzen gesetzt....

daß ein nicht guter holsteiner nicht gezeigt wird, liegt in der natur der dinge....würde ja schlechtes bild abgeben,
beim trakehner dagegen macht es denen wohl nichts aus......
um mich nicht evtl. ärgern zu müssen, werd ich mir das garnicht erst ansehen.

Sölring Hoff Schurek Offline

Forum-Verdienstkreuz Platin mit Brillianten


Beiträge: 2.832

28.03.2011 07:16
#6 RE: 2. Verbandskörung Pferdestammbuch S-H/ HH e.V. am 26.03.2011 Zitat · Antworten

Die Deutschen Reitponys werden - falls sie an der Auktion teilnehmen - vorher gemustert und ggf. nicht zugelassen.
Ansonsten findet bei uns keine Vorauswahl statt.

Es steht jedem Mitglied frei sich bei der Körkommission zu melden, um den Hengstanwärter zu beurteilen.
Jedoch beinhaltet eine Zulassung zur Körung nicht zwangsläufig, daß dieser auch gekört wird!

Ich denke, daß die Filmauswahl nicht an die Rasse Holsteiner/ Trakehner gebunden war.

Es gibt jedes Jahr neue Gesichter bei den Körungen.
Viele informieren sich nicht vorher und machen dann lange Gesichter.
Der Friese z.B. war 14 Tage vorher schon zur Körung - nicht gekört. Er hat jedoch auch offensichtliche Mängel gehabt. Warum man dann mit so einem Pferd zur nächsten Veranstaltung fährt, weiß ich nicht.

Wir erwarten dann mit Spannung das nächste Jahr.
Denn im Februar 2010 heißt es wieder "Wir treffen uns in den Holstenhallen/NMS zur Körung"

Söl'ring Hoff Schurek
www.soelringhoff.de

 Sprung  



> Bilder hochladen,hier!!<