Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 
Herzlich Willkommen im Pintoforum

Herzlich Willkommen im Forum der Pintofreunde!

Dieses Forum soll allen Pintofreunden eine Möglichkeit bieten, sich zu treffen und auszutauschen.Wir wünschen viel Spaß dabei!
Wir bitten alle User dieses Forums die üblichen Regeln des guten Miteinanders einzuhalten. Ansonsten wird konsequent gelöscht.
Über den Button "Beiträge der letzten Tage" erhalten sie eine Übersicht der aktuellen Beiträge.
Als Gast haben Sie nur verminderte Leserechte. Melden Sie sich daher an und vervollständigen Sie unbedingt ihr Profil. Erst dann können Sie an Diskussionen teilhaben,
lesen und beachten Sie unsere Info + Regeln zum Forum ,dort wird auch Ihre Gruppenzuordnung nebst Rechten erklärt.


Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 7 Antworten
und wurde 957 mal aufgerufen
 Gedanken zur Pintozucht
madonna Offline

Staatsprämienanwärter/in

Beiträge: 570

17.03.2010 21:06
Kennt jemand diese Hengststation? Zitat · Antworten

Bin ich zu blöd oder habe ich es überlesen wo die Station ist. Sind doch ein paar nette Hengste dabei.

http://www.umenno.com/index.shtml

lg

caboroig Offline

Forum-Verdienstkreuz Bronce

Beiträge: 1.148

18.03.2010 08:06
#2 RE: Kennt jemand diese Hengststation? Zitat · Antworten

Eine genaue Adresse finde ich da auch nicht. Nur irgendwo steht im Text:
The Stud is located near Stirling, in an area of Scotland often described as the "Gateway To The Highlands.

Und Mc Jonnas z. B. ist in 2010 in Niederland über Handelsstal Meijer vermittelbar.
http://www.hs-meijer.nl

falkenhorst Offline

Moderatorin

Beiträge: 2.233

18.03.2010 09:43
#3 RE: Kennt jemand diese Hengststation? Zitat · Antworten

Ist in Schottland. Ich kenne die Eigentümerin. Amoureux ist nicht gekört wegen gravierender Mängel im Fundament, McJonnas ist L2 und Umenno ist L1, das entspricht unserem HB2 und L2 ist noch weniger.

Das Scottish Sportshorse hat mehrere Hengstbücher, beim unteresten angefangen sieht das so aus: Sie lassen auch bis zu 25% Fremdblut zu, deshalb dürfen sie sich nur Sportshorse nennen und nicht Warmblut. McJonnas ist ausserdem nicht 165 cm wie auf der holländischen Seite angegeben, sondern 160 cm, so hat es die Eigentümerin mir gesagt.

L2 = listed status (gelisteter Status)

L1 = registered status (registrierter Status = wie bei uns HB2)

Licensed = gekört, noch keine Prüfung

Approved = gekört und mit Prüfung, was auch immer dort verlangt wird (ist nicht viel in England)

und dann gibt es noch das Elitebuch

Nicky Offline

Elite

Beiträge: 428

18.03.2010 10:03
#4 RE: Kennt jemand diese Hengststation? Zitat · Antworten

Zitat von falkenhorst
Ist in Schottland. Ich kenne die Eigentümerin. Amoureux ist nicht gekört wegen gravierender Mängel im Fundament, McJonnas ist L2 und Umenno ist L1, das entspricht unserem HB2 und L2 ist noch weniger.

Das Scottish Sportshorse hat mehrere Hengstbücher, beim unteresten angefangen sieht das so aus: Sie lassen auch bis zu 25% Fremdblut zu, deshalb dürfen sie sich nur Sportshorse nennen und nicht Warmblut. McJonnas ist ausserdem nicht 165 cm wie auf der holländischen Seite angegeben, sondern 160 cm, so hat es die Eigentümerin mir gesagt.

L2 = listed status (gelisteter Status)

L1 = registered status (registrierter Status = wie bei uns HB2)

Licensed = gekört, noch keine Prüfung

Approved = gekört und mit Prüfung, was auch immer dort verlangt wird (ist nicht viel in England)

und dann gibt es noch das Elitebuch



Danke für die interessanten Infos. Über die engl. Zuchtbücher und Einteilungen ist hierzulande wenig bekannt.
Trotzdem ist Rosalyns Website wirklich schön gemacht, tolle Bilder etc...

falkenhorst Offline

Moderatorin

Beiträge: 2.233

18.03.2010 13:52
#5 RE: Kennt jemand diese Hengststation? Zitat · Antworten

Rosalyn hat ein sehr gutes Auge für Fotos und das macht so viel einer Webseite aus, denn das Auge "isst" immer mit finde ich. Ausserdem finde ich die Nachzucht von Umenno nicht schlecht und auch der Hengst macht was her, mit einer Einzeldeckgenehmigung kann man ihn beim ZfDP vielleicht benutzen falls da Sperma in die EU verschickt wird.

Rosalyn Offline



Beiträge: 1

04.04.2010 00:55
#6 RE: Kennt jemand diese Hengststation? Zitat · Antworten

Zitat von madonna
Bin ich zu blöd oder habe ich es überlesen wo die Station ist. Sind doch ein paar nette Hengste dabei.

http://www.umenno.com/index.shtml

lg



Vielen Dank für Ihre freundlichen Worte und froh zu hören, dass Sie unsere Website besuchen zu genießen.

Ich möchte bestätigen, dass McJonnas ist 164.5cms Dies ist seine offizielle Höhe und ich habe nie Gwendolyn vom Gegenteil informiert.

Es ist sehr schwierig, Standards zwischen Gestüt Pfund, aber wenn Sie dies wünschen, um einen Vergleich der ersten Premium-Marken Oldenberg mare "Primabalerina GF zu vergleichen, erhalten eine 2. Prämie mit der schottischen Sport Horse. Her Hinterbein Konformation ließ sie sich zusammen mit ihrem Mangel an Springvermögen und die Qualität der Bewegung. Das Scoring-System mit dem SSH ist sehr streng mit den höchsten Punktzahlen erhalten von Hengsten in der Region von 76%. McJonnas ist nicht und wird niemals eine Stammvater der Weltklasse-Konkurrenz Pferde, sondern er tut produzieren einige schöne richtigen Qualität Nachkommen die alle größer als ihre Dämme und sehr viel für den Amateur-und semiprofessionellen Fahrer geeignet sind. Wir hoffen, dass die nächste Generation wird die Fortschritte wie alle Züchter. :-)

Was Amoureux Er ist derzeit in der Ausbildung mit einem deutschen Berieter und wird das junge Pferd Klassen gerichtet sein dieses Jahr. Sein deutscher Fahrer fühlt er hat eine enorme furtue vor ihm. Seine ersten Fohlen erzielten sehr hohe Punktzahl in fünf von sechs ersten Prämien zwei seiner Töchter erhalten vorgelegt erhielt die zweithöchste Punktzahl aus allen der Fohlen in Schottland und fuhr dann fort, chamion Stutfohlen an der Nationalen Fohlenschau platziert werden mit einem anderen Stutfohlen Platzierung Drittel. Amoureux wird für die Zulassung in der Zukunft vertreten sein und wir sind zuversichtlich, dass er sich würdig erweist als Zuchthengst.

Wenn jemand möchte, Fragen beantwortet haben, persönlich wenden Sie sich bitte an E-Mail mich an, als es offensichtlich, dass die Informationen meiner Kolleginnen und Kollegen hat man mit Streunern sofern etwas von der Wahrheit ist. ;-)

Darüber hinaus sollte man je nach Schottland kommen, tun Sie sich gerne an und besuchen Sie uns, wie wir genießen es, Besuchern wie unsere Hengste.

Freundliche Grüße aus Schottland :-)

Heart Offline

Bundeschampion/ess

Beiträge: 110

04.04.2010 13:19
#7 RE: Kennt jemand diese Hengststation? Zitat · Antworten

Das ist doch mal eine nette Antwort eines Hengsthalters aus dem Ausland:)!

madonna Offline

Staatsprämienanwärter/in

Beiträge: 570

04.04.2010 17:59
#8 RE: Kennt jemand diese Hengststation? Zitat · Antworten

Finde ich auch Klasse aber leider erstehe ich nur die Hälfte. Vielleicht doch lieber in Englisch und dann übersetzt das einer.

lg

«« Pferdemarkt
 Sprung  



> Bilder hochladen,hier!!<