Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 
Herzlich Willkommen im Pintoforum

Herzlich Willkommen im Forum der Pintofreunde!

Dieses Forum soll allen Pintofreunden eine Möglichkeit bieten, sich zu treffen und auszutauschen.Wir wünschen viel Spaß dabei!
Wir bitten alle User dieses Forums die üblichen Regeln des guten Miteinanders einzuhalten. Ansonsten wird konsequent gelöscht.
Über den Button "Beiträge der letzten Tage" erhalten sie eine Übersicht der aktuellen Beiträge.
Als Gast haben Sie nur verminderte Leserechte. Melden Sie sich daher an und vervollständigen Sie unbedingt ihr Profil. Erst dann können Sie an Diskussionen teilhaben,
lesen und beachten Sie unsere Info + Regeln zum Forum ,dort wird auch Ihre Gruppenzuordnung nebst Rechten erklärt.


Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 0 Antworten
und wurde 3.921 mal aufgerufen
 Gedichte, Sprüche und Zitate übers Pferd
credibility Offline

Forum-Verdienstkreuz Bronce


Beiträge: 1.147

05.03.2010 12:26
Sammlung tierischer Zitate Zitat · Antworten

Ich lese gern Sprüche und Zitate und das ist meine kleine Sammlung rund ums Pferd:


Und als ich so ritt, klang mein Herz in den rasengedämpften Schritt, klang ins Schnauben und Trensenspiel meines Schimmels, und eine Seligkeit hat mein Herz durchhellt und ich wusste: Fiele ich jetzt aus der Welt - ich fiele in den Himmel. [/blau]
Börries Freiherr von Münchhausen

[blau]Als Gott das Pferd erschaffen hat,
sprach er zu dem herrlichen Geschöpf :
"Dich habe ich gemacht ohne gleichen.
Alle Schätze der Erde liegen zwischen
deinen Augen."

aus dem Koran

Als Gott das Pferd erschaffen hatte sprach er zu ihm: "Nun, dir Tier hab ich all meine Gaben gegeben, du trägst die Freiheit des Windes in deinem Herzen, trägst die schönheit des Himmels auf deinem Körper und die schnelligkeit des Wassers in deinen Beinen. Nun lass ich dich zu den Menschen ziehen, lehre sie deine Gaben zu schätzen." Autor unbekannt

"Das Auto hat das Pferd
noch lange nicht verdrängt
oder kennen Sie ein Denkmal,
auf dem ein Mann am Steuer sitzt?"

Hans-Günter Winkler

Das Vollblut läuft,
- mit seiner Lunge,
hält durch,
- mit seinem Herzen
und Gewinnt,
- mit seinem Charakter

Autor unbekannt

Mit der Freihet des Windes und der sicheren Erde, so entstanden die ersten Pferde.
Emerald S.

Wir hatten kein Wort für das seltsame Tier, das wir vom weißen Mann bekamen -das Pferd. So nannten wir es "sunka wakan", "heiliger Hund"
Häupling Lame Deer

Willst Du von einem Pferd Gehorsam verlangen, musst Du mit Liebe und Güte anfangen!
Ostpreussisches Sprichwort

Wer reitet um sich fortzubewegen,
wer reitet, um sich körperliche Bewegung zu machen,
wer reitet, um einen Sport zu treiben - und es könnte auch ein anderer sein-,
weiss nichts von der Gewalt der Gänge,
weiss nichts von ihrer Magie,
weiss nichts von ihrem Geheimnis.


Wer einen Tag lang glücklich sein will,
der betrinke sich.
Wer eine Woche lang glücklich sein will,
der schlachte ein Schwein und esse es auf.
Wer einen Monat lang glücklich sein will,
der heirate.
Wer sein Leben lang glücklich sein will,
der werde Reiter !!!


Wer die Wahrheit spricht, muss immer ein gesatteltes Pferd bereithalten.
Armenisches Sprichwort

Wenn der Mensch je eine große Eroberung gemacht hat, so ist es die,
daß er sich das Pferd zum Freunde gewonnen hat.


Conte de Buffon

Und in der Tat,
ein Pferd,das sich stolz trägt,
ist etwas so Schönes,
Bewunderns- und Staunenswürdiges,
dass es aller Zuschauer Augen
auf sich zieht.
Keiner wird müde, es
anzuschauen, solange es sich
in seiner Pracht zeigt


Xenophon
Nicht Sprüche sind es, woran es fehlt,
woran es fehlt, sind Menschen, die sie anwenden

(Epiktet)

° * ° * ° * ° * ° * ° * ° * ° * ° * ° * ° * ° * ° * ° * ° *

www.riali-t.de

 Sprung  



> Bilder hochladen,hier!!<