Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 
Herzlich Willkommen im Pintoforum

Herzlich Willkommen im Forum der Pintofreunde!

Dieses Forum soll allen Pintofreunden eine Möglichkeit bieten, sich zu treffen und auszutauschen.Wir wünschen viel Spaß dabei!
Wir bitten alle User dieses Forums die üblichen Regeln des guten Miteinanders einzuhalten. Ansonsten wird konsequent gelöscht.
Über den Button "Beiträge der letzten Tage" erhalten sie eine Übersicht der aktuellen Beiträge.
Als Gast haben Sie nur verminderte Leserechte. Melden Sie sich daher an und vervollständigen Sie unbedingt ihr Profil. Erst dann können Sie an Diskussionen teilhaben,
lesen und beachten Sie unsere Info + Regeln zum Forum ,dort wird auch Ihre Gruppenzuordnung nebst Rechten erklärt.


Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 7 Antworten
und wurde 1.034 mal aufgerufen
 Der Pinto-Warmblut (Hunter)
Pax Offline

Staatsprämie


Beiträge: 817

23.11.2009 09:58
Trakehner Tigerschecken? Zitat · antworten

Habe grade diese Anzeige gesehen. Gab es bei den Trakehnern in der Vergangenheit auch Tigerschecken? Oder wird das kein reiner Trakehner sein? Leider steht die genaue Abstammung auch nicht dabei, aber eine interessante Farbe.

http://www.ehorses.de/Pferdeangebot.asp?...arameter=Nr=161

Hoffe man kann den Link öffnen...

Blue Eye´s ( gelöscht )
Beiträge:

23.11.2009 11:27
#2 RE: Trakehner Tigerschecken? Zitat · antworten

Hübsches kompaktes Pferdchen...

Ich glaub da gab es auch eine Zuchtlinie für
Tigerschecken. Müsste im Buch "Pferde aus Licht
und Schatten" nachzulesen sein. Komme aber jetzt
nicht an das Buch ran...



lg sille

falkenhorst Offline

Moderatorin

Beiträge: 2.233

23.11.2009 11:45
#3 RE: Trakehner Tigerschecken? Zitat · antworten

Da gab es die Linie des BARS in den Trakehnern. Bongo, Beau Bukiet und Baykal sind aus dieser Linie glaube ich. Aber Trakehner sind sie nur wenn sie reinrassig sind und leider bezeichnen die Polen gerne einiges als Trakehner was nicht den deutschen Reinzuchtanforderungen entspricht. Deshalb gab es einige Abmahnungen and den Polnischen Trakehner Ableger.

Stef Offline

Staatsprämie

Beiträge: 622

23.11.2009 12:05
#4 RE: Trakehner Tigerschecken? Zitat · antworten

Hier mit Abstammung:

http://www.horse2buy.de/pferde/anzeigen-...igen/35308.html

Bei den polnischen Trakehner-Schecken ist (fast) alles möglich .

LG
Stefanie

Trabbi Offline

Staatsprämie


Beiträge: 980

23.11.2009 12:23
#5 RE: Trakehner Tigerschecken? Zitat · antworten

In der Anzeige ist er dann auch 200€ günstiger.
Wenn man dem glauben kann,was der Verkäufer reingeschrieben hat,ist er ein 3/4 trakhi.

bunte-pferde.de Offline

Staatsprämie


Beiträge: 694

23.11.2009 18:48
#6 RE: Trakehner Tigerschecken? Zitat · antworten

Ist ne tolle Lienie aber vom Trakehner weit entfernt.Die Pferde daraus sind fast alle recht kompakt und Typvoll, dazu noch mit guter Größe ausgestattet.

--------------------------------------------------
Hätten Sie geschwiegen, so hätte man Sie für weise gehalten (Bibeltext)

http://www.gestüt-hahnenhof.de

OLDIE ( Gast )
Beiträge: 0

23.11.2009 19:50
#7 RE: Trakehner Tigerschecken? Zitat · antworten

väterlicherseits trakehner...fremdblut über die großmutter- mutterlinie,
dreiviertel-trakehner ist insoweit korrekt,
da muttervater ebenfalls trakehner (polnische)
wo nun die scheckung herstammt, ist nicht erkennbar,
kann genausogut über die mutterline kommen.

typ : eindeutig posener !
(der als ausgestorben gilt)

Stef Offline

Staatsprämie

Beiträge: 622

23.11.2009 21:16
#8 RE: Trakehner Tigerschecken? Zitat · antworten

da wir bei den polnischen Tigerschecken sind, hat jemand Infos zu diesem Pferd?

http://www.allbreedpedigree.com/dandys2

 Sprung  



> Bilder hochladen,hier!!<