Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 
Herzlich Willkommen im Pintoforum

Herzlich Willkommen im Forum der Pintofreunde!

Dieses Forum soll allen Pintofreunden eine Möglichkeit bieten, sich zu treffen und auszutauschen.Wir wünschen viel Spaß dabei!
Wir bitten alle User dieses Forums die üblichen Regeln des guten Miteinanders einzuhalten. Ansonsten wird konsequent gelöscht.
Über den Button "Beiträge der letzten Tage" erhalten sie eine Übersicht der aktuellen Beiträge.
Als Gast haben Sie nur verminderte Leserechte. Melden Sie sich daher an und vervollständigen Sie unbedingt ihr Profil. Erst dann können Sie an Diskussionen teilhaben,
lesen und beachten Sie unsere Info + Regeln zum Forum ,dort wird auch Ihre Gruppenzuordnung nebst Rechten erklärt.


Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 2 Antworten
und wurde 816 mal aufgerufen
 Gedanken zur Pintozucht
painted lady Offline

Moderatorin

Beiträge: 593

19.11.2008 11:40
Pintozuchtverein - was sagt ihr dazu??? Zitat · Antworten

Kurz mal zur Erläuterung:
In Kärnten (Österreich) gibt es den Landespferdezuchtverband, der die Rassen Noriker, Haflinger, WB, Pintos und Isländer betreut. Die einzelnen Züchter sind in den Ortsvereinen ansässig (bspw. WB-Zuchtverein, K30, etc.) In jedem Ortsverein gibt es ein bis mehrere Pintozüchter. Das Problem ist es, dass die Pintos doch eine Randrasse bei uns sind und so konnte man bisher nicht wirklich qualitativ (nicht in Bezug auf das Pferdematerial) auf die Beine stellen. Weil wirklich zuständig fühlte sich keiner.

Jetzt haben sich ein paar Kärntner Pintozüchter mal zusammengeredet, dass wir so was wie einen Pintozuchtverein, der überregional - sprich Kärnten weit - arbeitet ins Leben rufen. Das wurde auch alles mit dem Verband abgeklärt, ob dies für sie in Ordnung sei.

Naja und jetzt gibt es am kommenden Dienstag die besagte 1. Sitzung. Ich bekam zum LPZV eine Liste der Kärntner Pintozüchter und verfasste zusammen mit einer lieben bekannten Züchterin ein Anschreiben. Der Inhalt ist kurz umrissen folgender: Pintozüchter in Kärnten sollen sich im Verein organisieren und mal an einem Tisch zusammen sitzen, um sich Gedanken zur Pintozucht und deren Beeinflussungsmöglichkeiten zu machen.

Jetzt meine Frage: Was haltet ihr davon? Was würdet ihr beim 1. Termin auf die Tagesordnung setzen!

Danke und lg Pia

SueAllen Offline

Prämienanwärter/in


Beiträge: 30

19.11.2008 16:40
#2 RE: Pintozuchtverein - was sagt ihr dazu??? Zitat · Antworten



Ich glaub ich bleib in Salzburg allein sitzen!!!

Die meiste Zeit meines Lebens habe ich auf dem Pferderücken verbracht,
die restliche Zeit war verschwendete Zeit!

painted lady Offline

Moderatorin

Beiträge: 593

20.11.2008 10:06
#3 RE: Pintozuchtverein - was sagt ihr dazu??? Zitat · Antworten

naja, die steirer verfolgen auch schon aufmerksam unser treiben.
aber wir sind ja nicht so, kannst dich ja zu uns gesellen *gg*
schaut mal her: http://www.pferdezucht-austria.at/main.a...3&kat2=352&kat3

Icon »»
 Sprung  



> Bilder hochladen,hier!!<