Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 
Herzlich Willkommen im Pintoforum

Herzlich Willkommen im Forum der Pintofreunde!

Dieses Forum soll allen Pintofreunden eine Möglichkeit bieten, sich zu treffen und auszutauschen.Wir wünschen viel Spaß dabei!
Wir bitten alle User dieses Forums die üblichen Regeln des guten Miteinanders einzuhalten. Ansonsten wird konsequent gelöscht.
Über den Button "Beiträge der letzten Tage" erhalten sie eine Übersicht der aktuellen Beiträge.
Als Gast haben Sie nur verminderte Leserechte. Melden Sie sich daher an und vervollständigen Sie unbedingt ihr Profil. Erst dann können Sie an Diskussionen teilhaben,
lesen und beachten Sie unsere Info + Regeln zum Forum ,dort wird auch Ihre Gruppenzuordnung nebst Rechten erklärt.


Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 8 Antworten
und wurde 451 mal aufgerufen
 Rund um Zucht und Aufzucht
painted lady Offline

Moderatorin

Beiträge: 593

28.05.2008 08:23
Tropentage - Die letzten Tage einer hochträchtigen Stute bei dieser Hitze erleichtern Zitat · Antworten

wie ihr ja alle wisst, bekommt meine stute in ein paar tagen ihr fohlen. bei uns hat es im moment bis an die 34 grad. gestern bin ich um 20.15 in den stall gekommen. lady war richtig nassgeschwitzt (sie steht in einer außenbox). jetzt wollt ich euch fragen, wie ich ihr die letzten tage der trächtigkeit ein wenig erträglicher machen kann. auf die weide kommt sie nur mehr ganz in der früh oder am späten abend raus.
danke vorweg für eure tipps.
lg pia

Thomas Kranz Offline

ADMIN


Beiträge: 330

28.05.2008 10:00
#2 RE: Tropentage - Die letzten Tage einer hochträchtigen Stute bei dieser Hitze erleichtern Zitat · Antworten

Grundsätzlich sollte sie die Möglichkeit haben, selbst zu entscheiden, wo sie sich aufhalten möchte. Schwitzt sie viel - sollte sie auf jeden Fall Elektrolyte zugefüttert bekommen. Die kosten wahrlich nicht die Welt und regulieren das Trinkverhalten und vermeiden so ein gefährliche Nierenbeinträchtigung.

Gruß Thomas

(Wasser sollte nicht eiskalt sein)

schaut doch mal vorbei:
http://www.natural-horse-care.com

painted lady Offline

Moderatorin

Beiträge: 593

28.05.2008 10:04
#3 RE: Tropentage - Die letzten Tage einer hochträchtigen Stute bei dieser Hitze erleichtern Zitat · Antworten

danke thomas!
werd den tipp gerne annehmen!
lg pia

jeanne Offline

Moderatorin

Beiträge: 1.365

28.05.2008 10:07
#4 RE: Tropentage - Die letzten Tage einer hochträchtigen Stute bei dieser Hitze erleichtern Zitat · Antworten
Hallo Pia

dieses Problem hatte ich mit meiner Sute auch mal...ich hatte sie dann auch ab morgens 5h draußen (unser Stallbesitzer möchte leider nicht das Pferde nachts draußen stehen weil mal was passiert ist)
tagsüber habe ich sie dann immer wieder geführt und ihr die Beine gekühlt, Falls deine Stute unter dicken Beinen leidet versuch doch mal Studenweise einen Anguss Verband (mit dicken Unterlegern und Bandagen) mit Wasser...das half meiner ungemein...

Elektrolyte hatte Thomas ja jetzt schon geschrieben...das wäre jetzt das nächste gewesen ...

wünsche dir viel Erfolg..hoffe das sie es bald geschaft hat

LG. Sylvia
painted lady Offline

Moderatorin

Beiträge: 593

28.05.2008 10:12
#5 RE: Tropentage - Die letzten Tage einer hochträchtigen Stute bei dieser Hitze erleichtern Zitat · Antworten

@sylvie
danke! ich kann meine auch nicht in der nacht rausstellen. sie steht auf der klinik zum abfohlen.
so kommt sie mit einer anderen stute in der früh aufs paddock (ihre freundin und weidegefährtin wurde ja gestern mama).
am abend kümmer ich mich natürlich um sie!
dicke beine hat sie zum glück nicht!
wie oft hast du den anguss-verband gemacht?

danke auf alle fälle für die tipps

jeanne Offline

Moderatorin

Beiträge: 1.365

28.05.2008 10:24
#6 RE: Tropentage - Die letzten Tage einer hochträchtigen Stute bei dieser Hitze erleichtern Zitat · Antworten

2mal am Tag habe ich neu gewickelt und nachgesehnen wie die Beine und Haut aussehen.... ...und dann immer nur mit dem Wasserschlauch neu aufgegossen....(nur ganz locker wickeln,,, soll ja nur kühlen und nicht stützen) das ganze dann mit Klebeband fixieren....damit nichts aufgehen kann

painted lady Offline

Moderatorin

Beiträge: 593

28.05.2008 10:33
#7 RE: Tropentage - Die letzten Tage einer hochträchtigen Stute bei dieser Hitze erleichtern Zitat · Antworten

bunte Hubsi Offline

Moderatorin


Beiträge: 1.633

28.05.2008 10:52
#8 RE: Tropentage - Die letzten Tage einer hochträchtigen Stute bei dieser Hitze erleichtern Zitat · Antworten

Liebe Pia,
ja das Abduschen, oder der Anguss-Verband sind sehr angenehm
für die Pferdemama. Und wenn sie schwitzt, müssen die verloren gegangenen
Elektrolyte unbedingt ersetzt werden.
Nur Pia, Pferde können Hitze und Kälte sehr gut ausgleichen.
Mach Dir bitte nicht so viele Sorgen, denn damit verunsicherst Du auch deine Stute,
die Dich ja sicher gut kennt. Ich weiß, das ist leicht gesagt, aber stell Dir einfach vor,
es sind noch immer wilde Tiere, die in der Steppe leben(extrem heiß und kalt), und sie bekommen
seit ewiger Zeit auch Fohlen dort. Beruhige Dich und sie, und hab ein bißchen Vertrauen,
daß es schon gutgehen wird. Lächle sie an, wenn Du bei ihr bist und verbreite
gute Laune, das hilft Euch beiden.
Viel Glück
bunte Hubsi-Petra
(Foto hoffentlich schußbereit????)

painted lady Offline

Moderatorin

Beiträge: 593

28.05.2008 11:17
#9 RE: Tropentage - Die letzten Tage einer hochträchtigen Stute bei dieser Hitze erleichtern Zitat · Antworten

@bunte hubsi
ich bin ja voll auf deiner seite! aber irgendwie bin ich im moment jenseits von gut und böse.
heute schon alle geburtsszenarien durchgeträumt!!!!
wenn ich bei ihr bin, dann schau ich eh, dass ich richtig cool bin und auch gelassen wirk.
fällt mir nur leider nicht immer so leicht!

ja fotoapparat und videokammera stehen bereit!!!!

 Sprung  



> Bilder hochladen,hier!!<