Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 
Herzlich Willkommen im Pintoforum

Herzlich Willkommen im Forum der Pintofreunde!

Dieses Forum soll allen Pintofreunden eine Möglichkeit bieten, sich zu treffen und auszutauschen.Wir wünschen viel Spaß dabei!
Wir bitten alle User dieses Forums die üblichen Regeln des guten Miteinanders einzuhalten. Ansonsten wird konsequent gelöscht.
Über den Button "Beiträge der letzten Tage" erhalten sie eine Übersicht der aktuellen Beiträge.
Als Gast haben Sie nur verminderte Leserechte. Melden Sie sich daher an und vervollständigen Sie unbedingt ihr Profil. Erst dann können Sie an Diskussionen teilhaben,
lesen und beachten Sie unsere Info + Regeln zum Forum ,dort wird auch Ihre Gruppenzuordnung nebst Rechten erklärt.


Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 2 Antworten
und wurde 883 mal aufgerufen
 Der Pinto-Warmblut (Hunter)
Donnerhall ( gelöscht )
Beiträge:

29.11.2007 14:58
Deckhengst 2008 Zitat · antworten

Hallo zusammen,

ich bin auf der Suche nach einem Pinto Deckhengst für 2008.
Habe eine Oldenburger Rappstute von Depardieu x Rubinstein X Inschallah. Grossmutter und Urgrosssmutter sind Hengstmütter. Sie könnte noch etwas grösse gebrauchen. Ich würde gerne dann das Fohlen Oldenburger brennen lassen. Folgende Hengste könnten aus meiner Sicht in Frage kommen:

- Semper (Qualität und tolle Fohlen)
- Samurai (Interessanter Junghengst mit guten Qualitätspotential)
- Zorro van Erpekom (Farbgarantie da reinerbig) http://www.stable-rubywhite.nl/bdk/bdk_zorro.html
- Whats Colour Tom Tom (Frabgarantie da reinerbig http://www.pinto-plattform.de/Hengste-Warmblut-Tom-Tom.htm

Für mich soll aber eindeutig die Qualität im Vordergrund stehen. Die Stute hat enorme Bewegungen, benötigt aber noch etwas Grösse da sie jetzt 3 Jährig 159 cm gross ist.

Könnt ihr mit hier ein paar Tips geben, da die Pinto-Zucht für mich noch Neuland ist. Vielleicht habt ihr ja noch ein Geheimtipp eines weiteren Hengstes. Ich würde mich über jede Nachricht freuen. Desweiteren bin auch auf der Suche nach einer Pinto Zuchtstute. Sie sollte mind. 165 cm haben.
Liebe Grüsse
Achim


Petra Offline

Bundeschampion/ess


Beiträge: 104

29.11.2007 17:55
#2 RE: Deckhengst 2008 Zitat · antworten
Zitat von Donnerhall
Hallo zusammen,
ich bin auf der Suche nach einem Pinto Deckhengst für 2008.
Habe eine Oldenburger Rappstute von Depardieu x Rubinstein X Inschallah. Grossmutter und Urgrosssmutter sind Hengstmütter. Sie könnte noch etwas grösse gebrauchen. Ich würde gerne dann das Fohlen Oldenburger brennen lassen. Folgende Hengste könnten aus meiner Sicht in Frage kommen:
- Semper (Qualität und tolle Fohlen)
- Samurai (Interessanter Junghengst mit guten Qualitätspotential)
- Zorro van Erpekom (Farbgarantie da reinerbig) http://www.stable-rubywhite.nl/bdk/bdk_zorro.html
- Whats Colour Tom Tom (Frabgarantie da reinerbig http://www.pinto-plattform.de/Hengste-Warmblut-Tom-Tom.htm
Für mich soll aber eindeutig die Qualität im Vordergrund stehen. Die Stute hat enorme Bewegungen, benötigt aber noch etwas Grösse da sie jetzt 3 Jährig 159 cm gross ist.
Könnt ihr mit hier ein paar Tips geben, da die Pinto-Zucht für mich noch Neuland ist. Vielleicht habt ihr ja noch ein Geheimtipp eines weiteren Hengstes. Ich würde mich über jede Nachricht freuen. Desweiteren bin auch auf der Suche nach einer Pinto Zuchtstute. Sie sollte mind. 165 cm haben.
Liebe Grüsse
Achim


Ich würde auf alle Fälle bei den ersten 2 bleiben, und von denen gefällt mir Samaii http://www.sambertino.com/samaii_profile.shtml (der früher Samurai hiess, den meinst Du doch, oder?- Sambertino x Brentano) noch deutlich besser schon von der Abstammung passend für Deine Stute her, Farbgarantie ist schön und gut (und natürlich sehr verführerisch) aber Leistung, Gebäude, Korrektheit, Bewegung etc etc ist eben doch wichtiger.

Vor allem wenn Du das Fohlen oldenburgisch gebrannt haben willst glaube ich schon daß die Oldenburger für Brand und volle Papiere gewisse Mindestvoraussetzungen haben - zB eine gute Körung mit entsprechenden Noten und gegebenenfalls eine HLP je nach Alter.

Zorro van Erpekom ist auch nur 1.62 - und hat über Ico Son nur 2 Generationen volles Papier und wie / wo gekört ist von der Website nicht erkennbar - allerdings hat die Mutter schon den tollen und extrem erfolgreichen Utah van Erpekom gebracht - der ist aber eindeutig Springpferd.

Daß Du für Semper Fohlen Oldenburger Papiere kriegen würdest ist klar, bei Samaii wahrscheinlich über Einzeldeckgenehmigung auch - bei den anderen 2 wäre ich mir da nicht so sicher.

Dann gibt's noch Sanyo http://www.pinto-plattform.de/Hengste-Warmblut-Sanyo.htm auch Oldenburg gekört

Viel Glück!
Nadja Offline

Staatsprämie

Beiträge: 963

30.11.2007 12:41
#3 RE: Deckhengst 2008 Zitat · antworten
Hallo,

wenn Du noch eine Zuchtstute suchtst, dann frag doch mal Sabine (Forsthof Antaris) die wollte doch ihre Salut Cherie verkaufen (sind auch Bilder auf ihrer Homepage). Die ist auch schon bei den Oldenburgern eingetragen.

Außerdem hat sie auch noch einen schönen Scheck-Deckhengst (Charming Irco).

Gruß

Nadja
euro-day »»
 Sprung  



> Bilder hochladen,hier!!<