Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 
Herzlich Willkommen im Pintoforum

Herzlich Willkommen im Forum der Pintofreunde!

Dieses Forum soll allen Pintofreunden eine Möglichkeit bieten, sich zu treffen und auszutauschen.Wir wünschen viel Spaß dabei!
Wir bitten alle User dieses Forums die üblichen Regeln des guten Miteinanders einzuhalten. Ansonsten wird konsequent gelöscht.
Über den Button "Beiträge der letzten Tage" erhalten sie eine Übersicht der aktuellen Beiträge.
Als Gast haben Sie nur verminderte Leserechte. Melden Sie sich daher an und vervollständigen Sie unbedingt ihr Profil. Erst dann können Sie an Diskussionen teilhaben,
lesen und beachten Sie unsere Info + Regeln zum Forum ,dort wird auch Ihre Gruppenzuordnung nebst Rechten erklärt.


Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 6 Antworten
und wurde 1.266 mal aufgerufen
 Reiter von bunten Pferden
G.S.Sharif Offline

Elite


Beiträge: 383

31.05.2006 08:54
Franziska und G.S.Sharif Zitat · Antworten


kommt es an???? Kann man es sehen???
Ich glaube ich bin zu blöd dazu??!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!
Fit to continue

Spirit Offline

Forum-Verdienstkreuz Bronce


Beiträge: 1.156

31.05.2006 10:04
#2 RE: Franziska und G.S.Sharif Zitat · Antworten

nöööö... kann nix sehen...
.

WOODLAND

Scheckenfreund ( Gast )
Beiträge:

31.05.2006 14:31
#3 RE: Franziska und G.S.Sharif Zitat · Antworten

Hi Franziska,

habe dir einfach ein Bild von deiner Page eingestellt. Ich hoffe das war nicht verkehrt.
Freue mich auf jeden Falle eine Distanzreiterin mit buntem Pferd hier zu haben.

LG
Sabrina
_______________________________________________________
Das mir das Pferd das Liebste sei,
sagst du o Mensch sei Sünde?
Das Pferd blieb mir im Sturme treu
der Mensch nicht mal im Winde.
Unbekannt

G.S.Sharif Offline

Elite


Beiträge: 383

31.05.2006 20:11
#4 RE: Franziska und G.S.Sharif Zitat · Antworten

Hey dankeschön!!!! Sehr nett von dir

Gruß Franziska
Fit to continue

http://www.goldenstar.2page.de

bunte Hubsi Offline

Moderatorin


Beiträge: 1.633

01.06.2006 15:11
#5 RE: Franziska und G.S.Sharif Zitat · Antworten

Hi Franziska, Deine homepage ist superklasse
Endlich ist mal jemand im Forum, den ich über die nie erwähnten details übers Distanzreiten ausquetschen kann..
Jeder weiß, daß ihr Geschwindigkeiten reitet, die nicht mal ein Mofa schafft (man kann ja nicht immer Vollgas fahren). Das alleine lässt mich ja vor Bewunderung erstarren aber was ist damit: Ich bin beim Turnier immer aufgeregt und muß dauernd zum Dixie(greuel) Was macht Ihr denn? Haut man sich in die Büsche? Und die Zeit? Oder verkneift man sichs bis zum nächsten Vetgate?
Oder der wunde Popo? Mir reicht oft eine durchschnittliche Geländerunde fürs Wundreiten und Radlerunterhosen helfen auch nicht immer...Seid Ihr einfach nur bockwulle, oder ist die Vorrausetzung ein weniger empfindliches Popöchen? Sollte es da einen Geheimtip geben - sofort her damit!!
Reitest Du Mehr Trab, oder Galopp?
In freudiger Erwartung Deiner Antworten wünsche ich Dir: Always fit to continue
bunte Hubsi

G.S.Sharif Offline

Elite


Beiträge: 383

01.06.2006 22:07
#6 RE: Franziska und G.S.Sharif Zitat · Antworten

Hallo bunte Hubsi....,
Dankeschön, freut mich zu hören das sie etwas gworden ist.Na ich werde dann mal mein Bestes geben deine Fragen zu beantworten. Also was die Geschwindigkekeit angeht ist das so: Bei den EFR (Einführungsritten)ist das Tempo begrenzt, man darf nicht schneller reiten als Tempo 5, d.h. 1km in 5min. bei einem 25km-Ritt darf man also erst nach 125min ins Ziel kommen....( bei Sharifs ersten Ritt haben wir 126min gebraucht und wir sind extra langsam geritten ) Erst ab den kurzen Distanzen ist das Tempo meistens freigegeben (Ausnahmen bestätigen auch hier die Regel). Naja und was die Toilette angeht..... die gibt es nur vor dem Start....während dem Ritt gibt es dann nur die Büsche und auch nach dem Ritt kann es dauern bis man Dringendes erledigen kann (1Stunde mindestens). Übrigens im vet-gate gibt es keine Toiletten..... diese Erfahrung musste ich leider machen. Wenn ich gerade auf einem Ritt bin sage ich mir immer nur, was sein muss muss sein, dann wird angehalten, aber so ein 4-5 Stunden Ritt hält man auch mal ohne durch....danach wirds dann kritisch.

Von Radlerunterhosen kann ich dir nur abraten, der viele Stoff begünstigt das Wundreiten noch eher. Wichtig ist eine Reithose ohne Innennähnte, ich persönlich reite am liebsten nur mit Knielederbesatz, dann fallen auch die Nähte der Ganzlederreithose weg. Doch die nehme ich auch nur auf kurzen Distanzen,alles was länger ist als 60km wird mit Distanzhose geritten (eine Reithose extra für das Distanzreiten entwickelt, sieht so ähnlich aus wie eine Joggerhose, diese ganz engen Sporthosen). Dazu kommt noch das die Unterwäsche wirklich gemütlich sein sollte und nicht kneifen......das macht nämlich jeden Ritt zur Qual.
Es gibt also keinen Geheimtipp, denn beim Distanzritt wird nur sehr selten Schritt geritten, daher sitzen die Reiter kaum im Sattel sondern leichtraben oder benutzen den Schwebesitz. (Den Schwebesitz sollte man ohne Distanzsattel nicht ausprobiern, ist kaum möglich.... die Steigbügle hängen bei den normalen englischen Sätteln einfach am falschen Platz). Also sitzen wir mit unseren Popöchen kaum im Sattel.

bei Distanzenritten wird grundsätzlich mehr Trab geritten, Galopp nur zur Abwechslung der Bewegung. Das ist deshalb so wichtig, weil im Galopp ja immer eine Seite mehr belastet wird, das führt schnell zu Lahmheiten, außerdem bemerkt man im Trab eien Taktunregelmäßigkeit im Gang viel schneller und kann das Pferd sofort untersuchen. Obwohl Sharif und ich gegen einen Galopp ins Ziel nichts einzuwenden haben, besonders wenn es noch ein spannendes Abschlussrennen gibt....

Freue mich schon auf weitere Fragen.....

Gruß Franziska
Fit to continue

http://www.goldenstar.2page.de

Kassini Offline




Beiträge: 13

28.05.2007 16:19
#7 RE: Franziska und G.S.Sharif Zitat · Antworten

Hallo Franziska!

So sieht man sich wieder..... Wir sind letztes Jahr in Holzerode zusammen auf dem Distanzritt geritten. Ich zwar nicht auf einem Schecken, aber auf meiner hübschen Hafidame. Schecken haben wir aber auch einige....bloß nicht zum Distanzreiten.
Gruß Sabine

 Sprung  



> Bilder hochladen,hier!!<