Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 
Herzlich Willkommen im Pintoforum

Herzlich Willkommen im Forum der Pintofreunde!

Dieses Forum soll allen Pintofreunden eine Möglichkeit bieten, sich zu treffen und auszutauschen.Wir wünschen viel Spaß dabei!
Wir bitten alle User dieses Forums die üblichen Regeln des guten Miteinanders einzuhalten. Ansonsten wird konsequent gelöscht.
Über den Button "Beiträge der letzten Tage" erhalten sie eine Übersicht der aktuellen Beiträge.
Als Gast haben Sie nur verminderte Leserechte. Melden Sie sich daher an und vervollständigen Sie unbedingt ihr Profil. Erst dann können Sie an Diskussionen teilhaben,
lesen und beachten Sie unsere Info + Regeln zum Forum ,dort wird auch Ihre Gruppenzuordnung nebst Rechten erklärt.


Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 0 Antworten
und wurde 1.195 mal aufgerufen
 PLZ 2
Sölring Hoff Schurek Offline

Forum-Verdienstkreuz Platin mit Brillianten


Beiträge: 2.832

06.04.2014 10:37
Hengstpräsentation in Futterkamp am 29.03.2014 Zitat · Antworten

Kiel, 31. März 2014
37 Hengste wurden am vergangenen Samstag in der großzügigen Reithalle in Futterkamp an der Hand, im Freilaufen, unter dem Dressur- bzw. Springsattel präsentiert. Zu sehen waren zunächst die Shetlandhengste Kevät (Vöge-Lesky, Krummbek), Valentin von der Ostsee, Katrin Jacobs, Grammdorf, Cuno von der Grammau (Birgit Asmuß, Grammdorf)und Kalle von der Ostsee (HB I für Deutsches Partbred Shetlandpony, Flemming Dethlefs, Wasbuck), und auch Jessica Schuldt aus Alveslohe hatte ihre Shetty-Hengst Mc Momo II von Uda und Commandant van den Kortenhof mitgebracht. Der Deutsche Partbred Shetlandhengst Juri von der Station Rebecca Otto in Malente zeigte sein Bewegungspotentiol wie auch die Haflinger Hengste Aikon (ZG Ulrich, Börm) und Abendsturm´s Sohn (ZG Bonnet, Barkenholm), den Inga Green unter dem Sattel vorstellte.
Familie Bauer (Rimmersgaard Fellponys)aus Högsdorf präsentierte den bereits 25jährigen Fellponyhengst Heltondale Bobby, und dieselbe - in Schleswig-Holstein sehr seltene - Rasse vertrat auch Greenholme Rambler (Peatmeadows Fellpony, Familie Gäthje, Prinzenmoor), der unter Valerie Gamm sein Talent unter dem Reiter unter Beweis stellte. Die Rasse Welsh vertraten der A-Hengst Challenge Charming Vince (ZG Bödecker, Heilshoop)im Freilaufen sowie Tremymor Spitfire (Welsh C, Thomas Seefeld, Mucheln), Sion Solero und Babalou(Welsh D, Gestüt vom Möhlenbeek, G.-W. Puck, Nessendorf)in einem Fahrparcours,und auch Nock Out vertrat die Cobs und die Station Puck aus Nessendorf. Lord Luck, vierjähriger Cob von Dr. Miriam Steinkamp, Döhnsdorf, zeigte seine Rittigkeit unter dem Sattel. Koetsierhoeve Cream on Top (New Forest, stationiert bei Thorsten Gosch, Seeth) und Mescalero (Pinto von Heidi Schurek, Wanderup) warben im Freilaufen für sich, während die Friesenhengste Taso, Tomke, Torino und Tino von der ZG Hartmann/Sievers aus Nortorf eine Dressurquadrille darboten. In der Gruppe der Deutschen Reitponys wurden Schierensees Marillion und sein Sohn Schierensees Mr. Nice Guy (Kristin Rosenbaum, Malente), Petit Magic Moment (ZG Michalowski, Süderbrarup)und St. Annens Get Up (ZG Paulsen, Immenstedt) an der Hand und im Freilaufen gezeigt, während die Dressurveranlagung von Madison und Coolmen (Severin v. Rumohr, Hemmelsdorf), Massai (Fabian Zemitzsch, Kropp), The Best of Mobility (Gunda Reese, Loop) und Comme Ci Comme Ca (Gestüt Bumann, Gettorf)sowie der Bundeschampionatsfinalisten Tackmann´s Donut und Tackmann´s Dessert de Luxe (Familie Tackmann, Boostedt) unter dem Reiter unter Beweis gestellt werden konnte. Last but not least stellte Marieke Reimers den Bundes-Vizechampion Del Piero (DR) und den Holsteiner Veredler Dialo (Lillyhof, Michael Krüger, Wacken)im Springsattel vor, und beide konnten ihre Spezialveranlagung bestens präsentieren. Im Anschluss nutzte die Ponyforum GmbH de Gelegenheit, für neue Vermarktungsideen und Veranstaltungen zu werben.
Ein Dank gilt den Vertretern und Helfern der Körbezirke Plön und Ostholstein für die Organisation dieser schönen Veranstaltung, und der Lehr- und Versuchsanstalt Futterkamp für die Zurverfügungstellung der Anlage.
DEJ





Söl'ring Hoff Schurek
www.soelringhoff.de

 Sprung  



> Bilder hochladen,hier!!<