Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 
Herzlich Willkommen im Pintoforum

Herzlich Willkommen im Forum der Pintofreunde!

Dieses Forum soll allen Pintofreunden eine Möglichkeit bieten, sich zu treffen und auszutauschen.Wir wünschen viel Spaß dabei!
Wir bitten alle User dieses Forums die üblichen Regeln des guten Miteinanders einzuhalten. Ansonsten wird konsequent gelöscht.
Über den Button "Beiträge der letzten Tage" erhalten sie eine Übersicht der aktuellen Beiträge.
Als Gast haben Sie nur verminderte Leserechte. Melden Sie sich daher an und vervollständigen Sie unbedingt ihr Profil. Erst dann können Sie an Diskussionen teilhaben,
lesen und beachten Sie unsere Info + Regeln zum Forum ,dort wird auch Ihre Gruppenzuordnung nebst Rechten erklärt.


Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 0 Antworten
und wurde 1.377 mal aufgerufen
 Deckhengste (HB I und HB II)SCHECKEN
Pinkypony Offline

Staatsprämie


Beiträge: 699

18.11.2013 18:21
Shimano steht als Weidehengst zur Verfügung Zitat · Antworten

Jetzt kommt Farbe ins Spiel



geb. 1998
Stockmaß 1,78
Dunkelbraunschecke



Auf dem FN – geprüften Zuchtbetrieb Mühlenhof steht der ZfDP HB II Hengst SHIMANO als Deckhengst im Natursprung/Weidehengst zur Verfügung. Der Hengst ist im HB II Buch ZfDP für Deutsches Reitpferd eingetragen.

Decktaxe für 2014 € 300,00



SHIMANO SCH ein Hengst mit einzigartiger, überzeugender Abstammung.

Sein Pedigree spricht für ihn:

Über seinen Vater SHETAN SCH, einzig in Deutschland HB I gekörter Scheckhengst aus dieser Sportpferdelinie, führt SHIMANO „Olympiablut“.

Über seinen Urgroßvater den Vollblüter SHOGUN geht er wohl auf die bedeutendste und erfolgreichste Vollblutlinie der Geschichte im Rennsport zurück – der Schlenderhanerlinie -,

wie TAMERLANE xx, Alpenkönig, Solo Dancer etc.

Hengste wie TICINO xx, Persian Gulf xx, TAMERLANE xx etc. sind bis heute in der Zuchtgeschichte vieler dt. Verbände wie Westfalen, Hannover, Holstein und Hessen zu finden und legten somit den Grundstein für die heutige Pferdezucht, vor allem leistungsgeprägter Sportpferde.



SHEMROCK, Tochter des SHOGUN xx wurde unter M.Baumann Olympiasiegerin in der Vielseitigkeit.



Über die Mutterlinie seines Vaters geht SCHIMANO auf VOLTAIRE, der unter G. Bauer zahlreiche Mächtigkeitsspringen gewonnen hat, zurück auf eine der bedeutendsten Oldenburger Leistungslinien.



VOLTAIRE´S Vater VOLTOURNO hatte unter O. Ammermann folgende Siege: 1974 Weltmeisterschaft Burghlay, 1975 Europameisterschaft Luhmühlen,1978 Sieg Dt. Mannschaft Luhmühlen, Silbermedaille - Weltmeisterschaft Kentucky USA. Erfolgreicher Leistungsvererber für die Vielseitigkeit bis heute.



Dessen Vater VOLLKORN xx ging als bedeutendster Vererber in die Geschichte der Vollblutzucht ein, sieben gekörte Söhne, 51 Staats- und Verbandsprämienstuten körten ihn 1975 beim Preis der Besten mit der 1b Prämie und dem Reservesiegerpreis.

Volturno`s Mutter ist die legendäre Staatsprämienstute Kateja, Gründerin der Katejalinie, aus der viele namhafte und erfolgreiche Nachkommen im Spring- wie auch im Dressursport stammen.



SHIMANO`S Vater SHETAN ist selbst leistungsgeprägter Vererber, er besticht durch seine ständige Leistungsbereitschaft, seine hervorragenden GGA, sein Springvermögen und sein 1a Interieur. Seine Eigenleistung hat er bei der HLP und im Turniersport (Plaz. in Springpf. Prf.A-L-M) unter Beweis gestellt.



Über seine Mutter INGINA SCH - Oldenburger Stute, Hauptstutbuch- macht SHIMANO seine Abstammung geradezu perfekt.



INGINA SCH stammt von ICO (NL), der sehr viel Voll- und Trakehnerblut in seinem Stammbaum verkörpert, dem Begründer der Scheckzucht in Deutschland ab.

Über die Mutter Tosca stammt INGINA SCH von demTrakehner THOR, der lange Zeit seine Wirkungsstätte als Landbeschäler in Dillenburg mit Erfolg hatte, ab. Sie hat ihre Eigenleistung unter Beweis gestellt, indem sie erfolgreich und hochplaziert in Springsport Springpf. Prfp. A-M und bis zur Kl MB/MA war.



THOR stammt wohl vom erfolgreichsten Trakehner der Nachkriegszeit in unserem Bundesgebiet dem Pythagoras – Sohn Totilas ab.

Mit Lugano I,dem Sohn des legendären Röttgener Wahnfried – Sohn Der Löwe xx, verkörpert SCHIMANO in sich, einen in der Nachkriegszeit an der oberen Spitze liegenden Spitzenvererber der Hannoverschen Zucht, der viele erfolgreiche Sportpferde lieferte.

Weiter geht es mit dem legendären Hann. Springpferdevererber GOTTHARD aus der Hann. G-Linie, der im Hann.-, Hess.- und Westfälischen Zuchtgeschehen zahlreiche bis heute hocherfolgreiche Sportpferde lieferte.


Deckbedingungen können auf der Homepage unter ZUCHT nachgelesen werden - http://gestüt-mühlenhof.de/index.html

Katrin Dahlhelm
MÜHLENHOF
Urlaub & Reiten
Mühlenstrasse 3
23701 GÖMNITZ
Telefon 04529 998197
Fax: 03222 245 4281
E-Mail: k.dahlhelm.urlaub.reiten@t-online.de















Eine Bilder der Nachzucht

















***Die wildesten Fohlen,werden die besten Pferde*** - NAIDOO ♥

 Sprung  



> Bilder hochladen,hier!!<