Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 
Herzlich Willkommen im Pintoforum

Herzlich Willkommen im Forum der Pintofreunde!

Dieses Forum soll allen Pintofreunden eine Möglichkeit bieten, sich zu treffen und auszutauschen.Wir wünschen viel Spaß dabei!
Wir bitten alle User dieses Forums die üblichen Regeln des guten Miteinanders einzuhalten. Ansonsten wird konsequent gelöscht.
Über den Button "Beiträge der letzten Tage" erhalten sie eine Übersicht der aktuellen Beiträge.
Als Gast haben Sie nur verminderte Leserechte. Melden Sie sich daher an und vervollständigen Sie unbedingt ihr Profil. Erst dann können Sie an Diskussionen teilhaben,
lesen und beachten Sie unsere Info + Regeln zum Forum ,dort wird auch Ihre Gruppenzuordnung nebst Rechten erklärt.


Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 4 Antworten
und wurde 575 mal aufgerufen
 Rund um Zucht und Aufzucht
YN Offline

Showsieger/in

Beiträge: 59

29.06.2011 21:23
Stute rosst nicht mehr Zitat · Antworten

Meine achtjährige Stute sollte eigentlich mit einer anderen Stute zusammen bedeckt werden. Bei meiner anderen Stute war alles kein Problem, allerdings rosst Amy überhaupt nicht mehr. Sie rosste eigentlich ziemlich regelmäßig und auch lange,darum verstehe ich nicht, warum jetzt nichts zu erkennen ist.

Ein Tierarzt meinte, sie bräuchte Animation. Allerdings interssiert sie sich nicht die Bohne mehr für unseren Wallach. Zufüttern möchte ich sie auch nicht, sie bekommt genug, weil unsere Wiesen sehr reichhaltig sind. Doof ist natürlich auch, dass sie zwar zum Hengst kann, aber lediglich zum Decken und ansonsten dort in einem dunklen Stall stehen würde, was wir auch schon einmal probiert hatten. Sie hörte dort auf zu rossen. Sie ist schließlich bei uns Tag und Nacht draußen.

Hat jemand eine Idee?

Sportschecke Offline

Forum-Verdienstkreuz Platin mit Brillianten

Beiträge: 2.296

29.06.2011 21:37
#2 RE: Stute rosst nicht mehr Zitat · Antworten

Das hatte ich in diesem Jahr auch bei einer Stute. Die hatte einen Gelbkörper gebildet, der sich nicht zurückbildete - wurde mit Hormonen behandelt, danach setzte die Rosse normal wieder ein. Sie soll jetzt zum Hengst.

LG Sportschecke
www.sportschecken.de

YN Offline

Showsieger/in

Beiträge: 59

30.06.2011 12:39
#3 RE: Stute rosst nicht mehr Zitat · Antworten

Ok. Du meinst, es wäre auf jeden Fall sinnvoll, nochmals den Tierarzt zu holen, damit er das abklärt? Das wäre ja ein Lichtblick und somit völlig sinnlos, jetzt zum Hengst zu fahren.

Sportschecke Offline

Forum-Verdienstkreuz Platin mit Brillianten

Beiträge: 2.296

30.06.2011 12:47
#4 RE: Stute rosst nicht mehr Zitat · Antworten

Ja, der Tierarzt dürfte das auf dem Ultraschall sehen und dann könnt Ihr entscheiden, wie es weitergehen soll. Da seht Ihr dann auch, ob evtl. ein Follikel heranreift und wann die Stute dann evtl. wieder in die Rosse kommt. Viel Glück.

LG Sportschecke
www.sportschecken.de

YN Offline

Showsieger/in

Beiträge: 59

30.06.2011 14:19
#5 RE: Stute rosst nicht mehr Zitat · Antworten

Danke!

Wünsche Dir auch viel Glück für Deine Stute.

 Sprung  



> Bilder hochladen,hier!!<